Dachhimmel abgesunken

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Antworten
JanRausch
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 20 Jun 2022 07:10

Dachhimmel abgesunken

#1 

Beitrag von JanRausch »

 Themenstarter

Liebe Foristen!
Nachdem ich meinen Dachhimmel neu bezogen und mit neuen Clips versehen habe, hält er nicht mehr zuverlässig in den Holmen. Hat jemand noch einen sinnvollen Tipp bis auf festschrauben?
VW LT 28 2.5 TDI 2DM
Benutzeravatar
der.harleyman
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 836
Registriert: 28 Okt 2018 18:53

Re: Dachhimmel abgesunken

#2 

Beitrag von der.harleyman »

Hmmm... Ist er zu schwer geworden? 2kg Stoff und 1kg Kleber?
Hast Du die falschen Clipse? Chinanachbau aus dem Netz? Oder originale?
Meine Seitenplanken am 906 halten mit den Chinaclipsen auch nur bis ich mich umdrehe. Dann ploppen die ersten bereits wieder raus...
Kleben (z.B. Sikaflex o.ä.) würde den Himmel für immer an seinem Platz halten. Einen erneuten Ausbau kannst Du dann aber vergessen.
Was einen Versuch wert sein könnte ist Butylschnur in vernünftiger Qualität. Diese kann einen gewissen Spalt überbrücken und hält einiges.
Früher wurden beim 107, 201, 126 die Windschutzscheiben damit eingeklebt.
der harleyman
319CDI, 2016, L3H2, graphitgraumet., 390.000km, na und?! :)
JanRausch
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 20 Jun 2022 07:10

Re: Dachhimmel abgesunken

#3 

Beitrag von JanRausch »

 Themenstarter

Die Einschätzung ist vermutlich richtig. Der Stoff ist etwas schwerer…Kleber Hand auch reichlich..und die neuen Clips kommen aus dem asiatischen Raum…das mit dem Butylband ist ein guter Tipp..danke, ich werde es probieren…
VW LT 28 2.5 TDI 2DM
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3482
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Dachhimmel abgesunken

#4 

Beitrag von v-dulli »

Magnete ankleben.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Antworten