Info: Rückrufaktion Airbag 906

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
OM18
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 317
Registriert: 18 Mär 2018 08:29
Wohnort: Landshut

Re: Info: Rückrufaktion Airbag 906

#91 

Beitrag von OM18 »

v-dulli hat geschrieben: 09 Mai 2023 17:06 Das ist so nicht richtig!
Bis zur Modellpflege lassen sich die Tasten unabhängig vom Airbag erneuern und somit könnte man auch den Airbag allein tauschen.
Ich vermute eher das MB die komplette Einheit geliefert bekommt und verbauen lässt.

Die Verkleidung des Airbags ist unter seitlichen Verkleidungen verschraubt und für den Ausbau der rechten Luftdüse und seitliche Verkleidung, muss die A-Säulenverkleidung ab.
Ja, da hast du recht, bist ja auch immerhin vom Fach. Das Ersatzteil kommt komplett mit der Blende.
Aber so wie ich mir das angesehen habe und so wie der Mechaniker meinte, wäre es um einiges aufwändiger nur den Airbag ohne die Blende zu montieren und ausserdem sei die Blende ein Sicherheitsteil, darum der Komplettaustausch.

Wegen der Demontage der A-Säulenverkleidung: Mist, dann bin ich ja gespannt, wie der Mechaniker sich müht zuerst mal die Hymerblende abzumontieren....oder ich mache es ihm einfach und bau sie vorab schon mal runter, dann weiss ich zumindest dass alles ok ist.
Lucs Hymer GCS 4x4 316 von 2017...und das übliche Gedöns: BFG, Lokaris, LiFePo, von vorne bis hinten einiges an Armaflex verklebt, 130WP Solar und dies und das gebastelt, verbessert und behoben und niemals fertig
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4563
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Info: Rückrufaktion Airbag 906

#92 

Beitrag von v-dulli »

OM18 hat geschrieben: 09 Mai 2023 19:43
v-dulli hat geschrieben: 09 Mai 2023 17:06 Das ist so nicht richtig!
Bis zur Modellpflege lassen sich die Tasten unabhängig vom Airbag erneuern und somit könnte man auch den Airbag allein tauschen.
Ich vermute eher das MB die komplette Einheit geliefert bekommt und verbauen lässt.

Die Verkleidung des Airbags ist unter seitlichen Verkleidungen verschraubt und für den Ausbau der rechten Luftdüse und seitliche Verkleidung, muss die A-Säulenverkleidung ab.
Ja, da hast du recht, bist ja auch immerhin vom Fach. Das Ersatzteil kommt komplett mit der Blende.
Aber so wie ich mir das angesehen habe und so wie der Mechaniker meinte, wäre es um einiges aufwändiger nur den Airbag ohne die Blende zu montieren und ausserdem sei die Blende ein Sicherheitsteil, darum der Komplettaustausch.

Wegen der Demontage der A-Säulenverkleidung: Mist, dann bin ich ja gespannt, wie der Mechaniker sich müht zuerst mal die Hymerblende abzumontieren....oder ich mache es ihm einfach und bau sie vorab schon mal runter, dann weiss ich zumindest dass alles ok ist.
Die Tasten haben nichts mit der Blende zu tun außer dass sie daran angeschraubt sind. Der Grund warum der Airbag mit Tasten getauscht wird hat etwas mit der Montagezeit und der Qualität und dauer der Montage zu tun.
Ohne den Kollegen zu nahe treten zu wollen, die meisten sind aber Teiletauscher denen man immer öfter nur noch möglichst einfache Aufgaben zutraut und überträgt. Diagnose und Reparatur spielt eher eine untergeordnet Rolle weil die Ausbildung Geld kostet.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor v-dulli für den Beitrag:
OM18 (09 Mai 2023 23:11)
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI, 7G+, Hymer GCS 4x2 i=3,923, + GLK 250CDI BlueTec 4M, 7G+
Benutzeravatar
Sprinter3134x4
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 178
Registriert: 02 Mai 2021 21:14

Re: Info: Rückrufaktion Airbag 906

#93 

Beitrag von Sprinter3134x4 »

Bei mir wurde das Multifunktionslenkrad gegen einen normalen Airbag getauscht ... nach reklamieren wurde dann wieder der korrekte, neue Airbag mit Tasten eingebaut ...
Wer Alu kennt, verwendet Stahl

W906; 313 CDI 4x4; L2H1; BJ 2012; ex KSK
Benutzeravatar
asap
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1863
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Fahrerkarte

Re: Info: Rückrufaktion Airbag 906

#94 

Beitrag von asap »

Sprinter3134x4 hat geschrieben: 10 Mai 2023 09:31 Bei mir wurde das Multifunktionslenkrad gegen einen normalen Airbag getauscht ... nach reklamieren wurde dann wieder der korrekte, neue Airbag mit Tasten eingebaut ...

Warum haben die von MB denn erst den falschen eingebaut? Und wie konntest du dann durchsetzen das die dann den anderen verbaut haben
W906 316 CDI, I=3,923, L2H2, Bj 6/16 (EURO VI), Mopf, Highline KI und MFL, AHK, noch ein LKW,
wird in ein Womo für 2 Leute

Davor VW T3 TD Womo DIY mit Hubdach, VW T4 TDI Multivan Allstar
Benutzeravatar
Sprinter3134x4
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 178
Registriert: 02 Mai 2021 21:14

Re: Info: Rückrufaktion Airbag 906

#95 

Beitrag von Sprinter3134x4 »

Falsch bestellt, Mechaniker hat dann dazu nicht aufgepasst.

Wir hatten noch Bilder vom Lenkrad. Dazu steht in der Ausstattungsliste Multifunktionslenkrad mit Reiserechner ...

Da hatten sie nicht viel Möglichkeit nein zu sagen.
Wer Alu kennt, verwendet Stahl

W906; 313 CDI 4x4; L2H1; BJ 2012; ex KSK
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4563
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Info: Rückrufaktion Airbag 906

#96 

Beitrag von v-dulli »

Sprinter3134x4 hat geschrieben: 10 Mai 2023 12:32 Falsch bestellt, Mechaniker hat dann dazu nicht aufgepasst.

Wir hatten noch Bilder vom Lenkrad. Dazu steht in der Ausstattungsliste Multifunktionslenkrad mit Reiserechner ...

Da hatten sie nicht viel Möglichkeit nein zu sagen.
Was hab ich weiter oben geschrieben?
Wenn die jetzt schon "zu blöd" diesen Unterschied zu erkennen, darf man dann erwarten dass sie etwas, aus Einzelteilen, richtig zusammensetzen? :oops:
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI, 7G+, Hymer GCS 4x2 i=3,923, + GLK 250CDI BlueTec 4M, 7G+
BobderVan
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 16
Registriert: 18 Mai 2023 01:11

Re: Info: Rückrufaktion Airbag 906

#97 

Beitrag von BobderVan »

Weiß jemand, ob das auch alles für den Crafter gilt?
Bobil
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 700
Registriert: 08 Apr 2010 20:44

Galerie

Re: Info: Rückrufaktion Airbag 906

#98 

Beitrag von Bobil »

Guten Morgen,
wenn das gelten würde, würdest du Post vom KBA bekommen. Um den termin beim :) musst du dich dann selbst kümmern.
Grüße, Andreas
316 CDI 4x4 Bj. 2006 (bis 2019)
519 CDI Bluetec Bj. 2014, OA 4x4 ZG4 2 Sperren 2019 4,3t 265/75R16 auf SuSi
BobderVan
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 16
Registriert: 18 Mai 2023 01:11

Re: Info: Rückrufaktion Airbag 906

#99 

Beitrag von BobderVan »

Wenn es denn ein Rückruf über das KBA ist, ja. Gibt ja auch noch die über den Hersteller und ich glaube, VW weiss nicht, dass ich den Wagen habe..
Marco12
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 91
Registriert: 13 Aug 2016 19:39

Re: Info: Rückrufaktion Airbag 906

#100 

Beitrag von Marco12 »

Auch der Hersteller fragt die Halter über das KBA ab.
Benutzeravatar
arvid
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 263
Registriert: 03 Dez 2019 08:01

Re: Info: Rückrufaktion Airbag 906

#101 

Beitrag von arvid »

Guten Morgen,

gestern auch das Schreiben von MB bekommen. Beide Airbags müssen getauscht werden.
Das Problem ist, wie einige von euch sicher auch, hab mein Lenkrad getauscht.
Mal sehen was die dazu sagen….

Grüße
Sprinter 906 319 Womo ehemaliger RTW
Benutzeravatar
BernAlive
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 35
Registriert: 04 Mai 2019 15:04

Re: Info: Rückrufaktion Airbag 906

#102 

Beitrag von BernAlive »

OM18 hat geschrieben: 09 Mai 2023 19:43
v-dulli hat geschrieben: 09 Mai 2023 17:06 Das ist so nicht richtig!
Bis zur Modellpflege lassen sich die Tasten unabhängig vom Airbag erneuern und somit könnte man auch den Airbag allein tauschen.
Ich vermute eher das MB die komplette Einheit geliefert bekommt und verbauen lässt.

Die Verkleidung des Airbags ist unter seitlichen Verkleidungen verschraubt und für den Ausbau der rechten Luftdüse und seitliche Verkleidung, muss die A-Säulenverkleidung ab.
Ja, da hast du recht, bist ja auch immerhin vom Fach. Das Ersatzteil kommt komplett mit der Blende.
Aber so wie ich mir das angesehen habe und so wie der Mechaniker meinte, wäre es um einiges aufwändiger nur den Airbag ohne die Blende zu montieren und ausserdem sei die Blende ein Sicherheitsteil, darum der Komplettaustausch.

Wegen der Demontage der A-Säulenverkleidung: Mist, dann bin ich ja gespannt, wie der Mechaniker sich müht zuerst mal die Hymerblende abzumontieren....oder ich mache es ihm einfach und bau sie vorab schon mal runter, dann weiss ich zumindest dass alles ok ist.
Meine Werkstatt sagt mir, ich solle mir die Frontverdunklung bei Hymer ausbauen lassen und erst dann würden sie den Airbag auf der Beifahrerseite tauschen können. Also habe ich es selbst gemacht.
Eine sehr gute Anleitung zum Einbau verlinke ich hier, und der Ausbau funktioniert sinngemäß in umgekehrter Weise. Ist kinderleicht.

https://www.youtube.com/watch?v=GyXnegd3dK4
Sprinter 316 CDi, 01/2013, WOMO-Ausbau, 2 drehbare Sitzplätze, 200 Ah AGM-Batt., 150 W Solar, LPG-Tankflasche für Wasser, Küche und Heizung
Der-Chris
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 341
Registriert: 12 Aug 2019 13:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Info: Rückrufaktion Airbag 906

#103 

Beitrag von Der-Chris »

arvid hat geschrieben: 10 Jun 2023 10:45 Guten Morgen,

gestern auch das Schreiben von MB bekommen. Beide Airbags müssen getauscht werden.
Das Problem ist, wie einige von euch sicher auch, hab mein Lenkrad getauscht.
Mal sehen was die dazu sagen….

Grüße
Bist du da weiter gekommen? Ich habe den KBA Rückruf dadurch erledigt, dass ich den Airbag in meinem alten Lenkrad auf dem Schreibtisch des Werkstattmeisters gewechselt habe. Grund war, dass die Werkstatt keine Möglichkeit gesehen hat, den Aurbag in meinem MFL zu tauschen, da ja laut Daimler in meinem Fahrzeug kein MFL drin ist.
Allerdings würde ich gern den Airbag in meinem MFL tauschen und die Werkstatt ist da jetzt komplett überfordert.
Sprinter w906 Mopf 316cdi mit Wohnausbau, nachgerüstetem Schlechtwegefahrwerk und Sperre. Highline Kombi und MFL, Lenkradverstellung und einige PSM Funktionen nachträglich verbaut.

IG: @chris_la_baer
Benutzeravatar
asap
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1863
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Fahrerkarte

Re: Info: Rückrufaktion Airbag 906

#104 

Beitrag von asap »

Der-Chris hat geschrieben: 13 Jun 2023 11:22
Ich habe den KBA Rückruf dadurch erledigt, dass ich den Airbag in meinem alten Lenkrad auf dem Schreibtisch des Werkstattmeisters gewechselt habe.
Schitt, ich habe mein altes Lenkrad schon vor einem Jahr verkauft .....
W906 316 CDI, I=3,923, L2H2, Bj 6/16 (EURO VI), Mopf, Highline KI und MFL, AHK, noch ein LKW,
wird in ein Womo für 2 Leute

Davor VW T3 TD Womo DIY mit Hubdach, VW T4 TDI Multivan Allstar
Der-Chris
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 341
Registriert: 12 Aug 2019 13:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Info: Rückrufaktion Airbag 906

#105 

Beitrag von Der-Chris »

Versuch hartnäckig zu sein, ich mache gerade das gleiche.
Denn egal wie das MFL in dein Fahrzeug gekommen ist, das defekte und offensichtlich gefährliche Teil (Airbag) wurde ursprünglich von Daimler in Verkehr gebracht.
Solange sie davon keine Kenntnis haben, ist ja alles fein, aber sobald du ihnen mitteilst, dass das Teil in deinem Fahrzeug ist müssen sie eigentlich handeln, da sie ja sonst bewusst in Kauf nehmen, dass du bei einem Unfall durch ein Bauteil von MB gefährlich verletzt wirst.
Sprinter w906 Mopf 316cdi mit Wohnausbau, nachgerüstetem Schlechtwegefahrwerk und Sperre. Highline Kombi und MFL, Lenkradverstellung und einige PSM Funktionen nachträglich verbaut.

IG: @chris_la_baer
Antworten