Meldung Schlusslicht links

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Euroopa
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 36
Registriert: 28 Apr 2021 17:07

Meldung Schlusslicht links

#1 

Beitrag von Euroopa »

 Themenstarter

Nach Start und Bedienung des Fahrlichtschalters erscheint bei meinem Rapido WOMO auf 906 die Meldung Schlusslicht links.
Daraufhin Kontrolle. Das Schlusslicht leuchtet. Anschließend Lampe ausgewechselt, Kontakte mit mit Kontaktreiniger behandelt.
Schlußlicht leuchtet, aber Meldung immer noch aktiv.
Jetzt meine Frage: Muß die Meldung im Fehlerspeicher gelöscht werden, damit sie nicht mehr erscheint?
Oder hat ein Forumsaktivist einen anderen Ansatz?
Schon hier Danke vom Euroopa.
Benutzeravatar
asap
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1218
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Fahrerkarte

Re: Meldung Schlusslicht links

#2 

Beitrag von asap »

Ich habe das Spiel immer mit der rechten Schlussleuchte, immer wenn ich gegen das Lampengehäuse schlage ...ist der Fehler weg ...kommt dann
alle 2 - 3 Tage. Dann habe ich eine neue Birne gekauft ...und wollte diese einsetzen beim nächsten Fehler und seit dem funktioniert es wieder.
316 cdi, I=3,923, L2H2, Bj 6/16 (EURO VI), Mopf, AHK, noch ein Kastenwagen, wird in ein Womo für 2 Leute

Davor T3 TD Womo DIY mit Hubdach, T4 TDI Multivan Allstar
Euroopa
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 36
Registriert: 28 Apr 2021 17:07

Re: Meldung Schlusslicht links

#3 

Beitrag von Euroopa »

 Themenstarter

Prima Idee, aber in meinem Fall nicht hilfreich. Danke.
Lars72
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 447
Registriert: 20 Aug 2009 18:07

Re: Meldung Schlusslicht links

#4 

Beitrag von Lars72 »

Hatte dasselbe beim Frontlicht -> neue Birne, dann ok. Obwohl die Birne vorne noch gebrannt hat. Der Widerstand war offenbar nicht mehr im erwünschten Bereich.
Benutzeravatar
WilleWutz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1459
Registriert: 26 Dez 2008 16:28
Wohnort: Westerwald

Galerie

Re: Meldung Schlusslicht links

#5 

Beitrag von WilleWutz »

Euroopa hat geschrieben: 08 Sep 2022 11:06 .......
Jetzt meine Frage: Muß die Meldung im Fehlerspeicher gelöscht werden, damit sie nicht mehr erscheint?
Nein.
Ist normalerweise nach Zündung aus beim nächsten Mal weg.
Gruß

Peter

212D`99 >in gute Hände abgegeben<
3 :mrgreen: D`08 Mitlhoda
Sprintertreffen 2009-11-12-13-15-17-18-19-22
Familientreffen 2010
Benutzeravatar
WilleWutz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1459
Registriert: 26 Dez 2008 16:28
Wohnort: Westerwald

Galerie

Re: Meldung Schlusslicht links

#6 

Beitrag von WilleWutz »

Hast Du eine Anhängersteckdose dran und/oder hinten etwas abgegriffen?
Gruß

Peter

212D`99 >in gute Hände abgegeben<
3 :mrgreen: D`08 Mitlhoda
Sprintertreffen 2009-11-12-13-15-17-18-19-22
Familientreffen 2010
quattropit
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 169
Registriert: 13 Feb 2017 22:53
Wohnort: Nähe Bremen
Kontaktdaten:

Fahrerkarte

Re: Meldung Schlusslicht links

#7 

Beitrag von quattropit »

Oder evtl. mal die Kennzeichenbeleuchtung kontrolliert?
MfG. quattropit

Crafter 11/2010,L2H2 ,2,5L 120KW,DPF,2x5KW Wasserheizung,Tempomat,Licht/Regensensor,EG-Kontrollgerät,2x Airbag,270° Hecktüren,Zusatzwärmetauscher, Klima,Sitzheizung,3. Bremsleuchte,Rückfahrkamera,3,5t AHK,Schwingsitze vorne
Euroopa
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 36
Registriert: 28 Apr 2021 17:07

Re: Meldung Schlusslicht links

#8 

Beitrag von Euroopa »

 Themenstarter

Ja ich habe eine AHK. Die Meldung ist auch bei abgezogenem Stecker vorhanden. Kennzeichenbel. ist kontrolliert. Weiß jemand aus dem Forum wieviele Steckverbindungen es auf dem Weg zu Rücklicht gibt? Danke und Gruß vom Euroopa
Benutzeravatar
WilleWutz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1459
Registriert: 26 Dez 2008 16:28
Wohnort: Westerwald

Galerie

Re: Meldung Schlusslicht links

#9 

Beitrag von WilleWutz »

Euroopa hat geschrieben: 13 Sep 2022 08:58 Ja ich habe eine AHK. Die Meldung ist auch bei abgezogenem Stecker vorhanden.
Ja, das war auch Deine Äusserung zu deinem Warnblinkerproblem.
Ein Feedback, was es denn schlussendlich war, und/oder welcher Tip geholfen hat, steht immer noch aus.........

Weiß jemand aus dem Forum wieviele Steckverbindungen es auf dem Weg zu Rücklicht gibt? Danke und Gruß vom Euroopa
Euroopa hat geschrieben:
Mein freundlicher Rapido Händler versucht jetzt die Stromlaufpläne zu besorgen.

Hat das denn geklappt?
Da müsste dann ja alles drauf sein.....
Rapido hat ja lt. Deiner Aussage eine eigene Art der Verkabelung.
Aber mit Schaltplan........
Gruß

Peter

212D`99 >in gute Hände abgegeben<
3 :mrgreen: D`08 Mitlhoda
Sprintertreffen 2009-11-12-13-15-17-18-19-22
Familientreffen 2010
Euroopa
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 36
Registriert: 28 Apr 2021 17:07

Re: Meldung Schlusslicht links

#10 

Beitrag von Euroopa »

 Themenstarter

Ich habe den Fehler gefunden. In der linken Kennzeichenbeleuchtung hatte die Soffite einen Wackelkontakt. Glühfaden durch, aber offenbr nicht ganz. Leuchtmittel gewechselt und alles gut. Danke vom Euroopa.
Euroopa
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 36
Registriert: 28 Apr 2021 17:07

Re: Meldung Schlusslicht links

#11 

Beitrag von Euroopa »

 Themenstarter

Nochmals zu den Themen Warnblinker und Rapido Plänen.
Entschuldigung, das ist bei mir untergegangen.
Nein, Rapido hütet die Pläne wie der Vatikan seine geheimen Protokolle. Ich habe keine bekommen!
Und bei dem Warnblinker war der Stecker hinter dem Bedienfeld locker.
Gruß Euroopa.
Benutzeravatar
WilleWutz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1459
Registriert: 26 Dez 2008 16:28
Wohnort: Westerwald

Galerie

Re: Meldung Schlusslicht links

#12 

Beitrag von WilleWutz »

quattropit hat geschrieben: 08 Sep 2022 21:13 Oder evtl. mal die Kennzeichenbeleuchtung kontrolliert?
👍👍👍👍👍
Gruß

Peter

212D`99 >in gute Hände abgegeben<
3 :mrgreen: D`08 Mitlhoda
Sprintertreffen 2009-11-12-13-15-17-18-19-22
Familientreffen 2010
Benutzeravatar
WilleWutz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1459
Registriert: 26 Dez 2008 16:28
Wohnort: Westerwald

Galerie

Re: Meldung Schlusslicht links

#13 

Beitrag von WilleWutz »

Ich sach ma:
Danke für die Rückmeldungen.

Und Dein Rapido-Händler kriegt die auch nicht?

Oder darf der nur verkaufen und nicht reparieren?
Gruß

Peter

212D`99 >in gute Hände abgegeben<
3 :mrgreen: D`08 Mitlhoda
Sprintertreffen 2009-11-12-13-15-17-18-19-22
Familientreffen 2010
Euroopa
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 36
Registriert: 28 Apr 2021 17:07

Re: Meldung Schlusslicht links

#14 

Beitrag von Euroopa »

 Themenstarter

Rapido gibt zu den von Ihnen gebauten Womos so gut wie keine technischen Pläne und Informationen heraus. Das sieht man schon daran dass im Netz sehr wenige Anleitungen kursieren. Das ist schade, denn die Autos heben sich Qualitätsmäßig im positiven Sinne schon etwas von der Konkurenz ab. Daher mein Tip: Kauft nur einen Rapido mit kompletter Dokumentation.
Antworten