Dieselverbrauch beim Sprinter 6Zylinder und 4Zylinder

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
Antworten
Dirk123
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 13
Registriert: 29 Dez 2021 08:06
Wohnort: OWL

Dieselverbrauch beim Sprinter 6Zylinder und 4Zylinder

#1 

Beitrag von Dirk123 »

 Themenstarter

Hallo gibt es Verbrauchswerte oder Erfahrungswerte beim Dieselverbrauch vom alten 6Zylinder Motor zum neuen 4Zylinder Motor mit 190 PS?
Lohnt es sich aufgrund der eventuell geringeren Verbrauchswerte auf den 4Zylinder zu gehen?

Gruß Dirk
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dirk123 für den Beitrag:
hwhenke (18 Okt 2022 12:46)
greyhound
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 573
Registriert: 27 Mai 2021 14:49
Wohnort: Stuttgart

Re: Dieselverbrauch beim Sprinter 6Zylinder und 4Zylinder

#2 

Beitrag von greyhound »

Soll das eine rhetorische Frage sein? Natürlich braucht der neue 1,9 L - Motor deutlich weniger als der 3,0 L. Aber mach halt mal eine Probefahrt mit beiden Typen. Bei der Motorcharakteristik und beim "Fahrerlebnis" z.B. im Schiebebetrieb bergab liegen da Welten dazwischen. Ob dieses downsizing der richtige Weg ist, wird sich noch zeigen müssen. Nicht umsonst gilt: Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum.
Wenn es ums Spritsparen geht sollte man Flixbus fahren oder erst gar kein WoMo kaufen.
just my 50 cent.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor greyhound für den Beitrag (Insgesamt 2):
moerbs (05 Okt 2022 07:04), Sergio319 (12 Mär 2024 19:14)
Wolfgang aus S. Cabrio-fan
314 Kompakt 910 11/2020 L1H2, seit 04.04.22 ein Reisevan, kein WoMo, inzwischen mit 225/75x16, immer im Fein-tuning :D
Benutzeravatar
bikeraper
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1800
Registriert: 15 Jun 2006 08:19
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Dieselverbrauch beim Sprinter 6Zylinder und 4Zylinder

#3 

Beitrag von bikeraper »

Soweit ich weiß, soll der 3l was um 2l mehr verbrauchen. Ich liege mit meinem 3l in der Stadt meist bei 13-14l auf der Landstr. bei 10-12l und auf der BAB 12-14l. ich schone die Kiste nicht. BAB sind meist 140 nach GPS, Landstr. 120-130 nach GPS und in der Stadt zeige ich schon, wer hier 200 PS hat und wer nicht.
319er fahn muss man sich leisten können
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5533
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie

Dieselverbrauch beim Sprinter 6Zylinder und 4Zylinder

#4 

Beitrag von Rosi »

Ich fahre den 6-Zylinder im W906 als vollintegriertes Wohnmobil >3,2 .. 3,5t vorzugsweise auf Landstraßen auch durch die Berge inkl. Serpentinen, jedoch Autobahn nicht über 100km/h. Trotz schonender Fahrweise und jahrelanger Erfahrung mit dem VW T3 TD (Lieber das Leben riskieren, als den Schwung zu verlieren.) zeigt(e) der BC nicht unter 12l/100km an, allerdings mit quasi neuen AT-Reifen 225/75R16 (10mm) statt zuvor CONTI AllSeason 235/65R16C :arrow: der Tacho zeigt nunmehr exakt wie GPS an, resp. betrog zuvor vom Hersteller vorsätzlich um 5% :!:
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 164tkm (immer) noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald
319 OM642 Bj.16 im HYMER ML-I 540 mit 79,5tkm (verkauft)
Benutzeravatar
Frrroschi
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 738
Registriert: 29 Nov 2021 13:05
Wohnort: Traun

Re: Dieselverbrauch beim Sprinter 6Zylinder und 4Zylinder

#5 

Beitrag von Frrroschi »

nicht unter 12l/100km an,
3L bj 2020, auf der Autobahn mit Thempomat:
100Km/h = 10,5 bis 11L
110Km/h = 11,5L
120Km/h = 12,5L

usw.....
und mit schweren geschlossenen Anhänger hinten dran:

ca. 6 bis 7l mehr !
Hallenser
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 597
Registriert: 10 Aug 2020 10:13

Re: Dieselverbrauch beim Sprinter 6Zylinder und 4Zylinder

#6 

Beitrag von Hallenser »

Hab heute mal geschaut:
319 von 2020 - Die letzten 7414km (seit Reset): 12,8 Liter, mit BF Goodrich 245/75/16 und Dachgepäckträger - der Dachträger hat den Verbrauch um über einen Liter erhöht.
Ich nutze selten den Tempomat - der steigert den Verbrauch durch sein „digitales“ Verhalten auch noch.
„Diskutiere nie mit einem Idioten! Er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da durch Erfahrung.“
bl550
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 201
Registriert: 12 Jan 2014 15:09

Galerie

Re: Dieselverbrauch beim Sprinter 6Zylinder und 4Zylinder

#7 

Beitrag von bl550 »

2019 W907 519 3L 5to = 14L/100 km
2008 W906 515 2,2L 5to = 13L/100 km

beide mit der selben Alkovenkabine (Höhe 3,30m) unterwegs
Grüße Sascha

Sprinter 313 CDI 903 08/2000 Wohnmobil
Sprinter 515 CDI 906 08/2009 Wohnmobil
Sprinter 519 CDI (US) 907 2019 Wohnmobil 12/21
greyhound
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 573
Registriert: 27 Mai 2021 14:49
Wohnort: Stuttgart

Re: Dieselverbrauch beim Sprinter 6Zylinder und 4Zylinder

#8 

Beitrag von greyhound »

Das 1,9 L-Motörchen ist komplett aus Alu, auch die Anbauaggregate sind kleiner / leichter. Das macht gegenüber dem 3 L-Motor mit Guß-Kurbelgehäuse ca. 70 kg Mindergewicht lt. wikipedia. Wenn man dann noch die Fronttriebs-variante wählt gehen da nochmals ca. 140 kg weg. Das spielt schon eine Rolle beim Anfahren / Beschleunigen, natürlich auch beim Bremsen. Bei 3,5 to sind das ca. 7% Unterschied. Beim Konstantfahren auf Landstraßen und BAB ist das Entscheidende wohl eher der Luftwiderstand. Auch ein "nervöser" rechter Fuß erhöht den Spritverbrauch. Seit ich den 9-Gang-Automat habe, vermute ich, dass man handgeschaltet eher mehr braucht, weil man meint, bis zum Schaltpunkt höher drehen zu müssen. Bei "mildem" Gasfuß bleibe ich (314, 2,1 L = alter 4-Zylinder) immer zwischen 1400 und 2100 rpm bei vollem Drehmoment. Das gibt ein sehr entspanntes Fahren.
sparsame Grüße
Wolfgang aus S. Cabrio-fan
314 Kompakt 910 11/2020 L1H2, seit 04.04.22 ein Reisevan, kein WoMo, inzwischen mit 225/75x16, immer im Fein-tuning :D
Benutzeravatar
MobilLoewe
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1076
Registriert: 07 Jun 2022 10:43
Wohnort: Metropole Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Dieselverbrauch beim Sprinter 6Zylinder und 4Zylinder

#9 

Beitrag von MobilLoewe »

Dirk123 hat geschrieben: 04 Okt 2022 09:13 Lohnt es sich aufgrund der eventuell geringeren Verbrauchswerte auf den 4Zylinder zu gehen?

Gruß Dirk
Das muss dein Portemonnaie entscheiden. V6 genießen kostet.
greyhound hat geschrieben: 04 Okt 2022 09:28 Soll das eine rhetorische Frage sein? Natürlich braucht der neue 1,9 L - Motor deutlich weniger als der 3,0 L.
:mrgreen:

Wobei der V6 3 Liter Motor nicht mehr lieferbar ist. Mein Verbrauch liegt inzwischen durchschnittlich bei 13 l.

Wenn ich das Gaspedal nur streichel...

Bild

Gruß Bernd
Seit 1. März 2024 Hymer B-MC T 600 auf Sprinter 910, 170 PS, 9-Gang Automatik, SLC Fahrwerk 4,5 t, MBUX, Assistenten quasi volle Hütte.

MobilLoewe.de existiert nicht mehr,
folge https://mobilloewe.blogspot.com
rams
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 305
Registriert: 19 Apr 2021 07:39

Re: Dieselverbrauch beim Sprinter 6Zylinder und 4Zylinder

#10 

Beitrag von rams »

319 4x4 mit Nokia AT Reifen 245.
Gewicht 3200 kg
Sind aber zu 80% Autobahn Km mit Tempomat 95-98kmh
IMG_20221005_203547.jpg
Sprinter L2H2 907 319 4x4 mit zuschaltbarer Getriebeuntersetzung BJ 2021 Nokian Rotiva AT 245/16
Zuschauer
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 30
Registriert: 08 Nov 2020 10:49

Re: Dieselverbrauch beim Sprinter 6Zylinder und 4Zylinder

#11 

Beitrag von Zuschauer »

ich möchte gerne mal wissen wie es manche schaffen mit 10 - 12 Liter/100 km zu fahren. Mein V6 mit 3 L ist nicht unter 14,5 L zu bekommen, bei V-max auf der Autobahn 115 km/h. In gebirgigen Regionen pendeln sich rund 16 - 16,5 Liter ein

Gruß
Thomas
Benutzeravatar
MobilLoewe
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1076
Registriert: 07 Jun 2022 10:43
Wohnort: Metropole Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Dieselverbrauch beim Sprinter 6Zylinder und 4Zylinder

#12 

Beitrag von MobilLoewe »

Zuschauer hat geschrieben: 05 Okt 2022 21:58 ich möchte gerne mal wissen wie es manche schaffen mit 10 - 12 Liter/100 km zu fahren. Mein V6 mit 3 L ist nicht unter 14,5 L zu bekommen, bei V-max auf der Autobahn 115 km/h. In gebirgigen Regionen pendeln sich rund 16 - 16,5 Liter ein

Gruß
Thomas
Nicht über 100 lmh, Distance Control oft nur 95 kmh. Hier in Marokko hatte ich Bergstrecken mit 17,5 l. Heute rund 100 Kilometer max 70 kmh, 12,7 l.

Gruß Bernd
Seit 1. März 2024 Hymer B-MC T 600 auf Sprinter 910, 170 PS, 9-Gang Automatik, SLC Fahrwerk 4,5 t, MBUX, Assistenten quasi volle Hütte.

MobilLoewe.de existiert nicht mehr,
folge https://mobilloewe.blogspot.com
Bierkules
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 13
Registriert: 08 Aug 2022 20:48

Re: Dieselverbrauch beim Sprinter 6Zylinder und 4Zylinder

#13 

Beitrag von Bierkules »

Mein 316cdi liegt die letzten 10.000 km bei 14,8l.
Auf der BAB aber auch gerne mal 18-19l über hunderte Kilometer, sofern freie Fahrt.
Lässt sich schwer vergleichen, da Gewichte und Fahrstile verschieden sind.

Es gibt aber Testberichte die besagen, dass zB. beim Amarock oder bei der X-Klasse der Sechszylinder deutlich sparsamer als der Vierzylinder ist. Zumindest im Anhängerbetrieb.
Benutzeravatar
Frrroschi
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 738
Registriert: 29 Nov 2021 13:05
Wohnort: Traun

Re: Dieselverbrauch beim Sprinter 6Zylinder und 4Zylinder

#14 

Beitrag von Frrroschi »

Zuschauer hat geschrieben: ↑05 Okt 2022 21:58
ich möchte gerne mal wissen wie es manche schaffen mit 10 - 12 Liter/100 km zu fahren. Mein V6 mit 3 L ist nicht unter 14,5 L zu bekommen, bei V-max auf der Autobahn 115 km/h. In gebirgigen Regionen pendeln sich rund 16 - 16,5 Liter ein

Gruß
Thomas
...Tempomat auf 95-100 und eine Autobahn ohne Steigungen, .... die gefahrene Strecke sollte über 20km sein. Solange das Öl kalt ist braucht er wesentlich mehr.
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5533
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie

weniger Verbrauch im Windschatten

#15 

Beitrag von Rosi »

Zuschauer hat geschrieben: 05 Okt 2022 21:58 ich möchte gerne mal wissen wie es manche schaffen mit 10 - 12 Liter/100 km zu fahren. ...
Im Windschatten ... zu geringem Sicherheitsabstand bekam/bekäme ich sowohl mein WoMo, als auch den V6-Benziner in einstellige Bereiche ... sehr zur Qual meiner Mitfahrer(in) :!: :lol:
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 164tkm (immer) noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald
319 OM642 Bj.16 im HYMER ML-I 540 mit 79,5tkm (verkauft)
Antworten