Anzeige "Kühlmittelniveau prüfen"

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
luckykay
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 319
Registriert: 29 Nov 2007 14:22
Wohnort: Berlin

Galerie

Anzeige "Kühlmittelniveau prüfen"

#1 

Beitrag von luckykay »

 Themenstarter

Hallo Gemeinde,

hab seit kurzen nach jeden Motorneustart die Anzeige"Kühlmittelniveau prüfen" im Display.
Der Behälter ist voll, im kalten Zustand zwischen mini und maximal, im warmen bei maximal, verliert auch kein Kühlmittel, hab auch noch nie nachfüllen müssen.

Hat jemand ne Idee??

Gruss
Kay
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2820
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Anzeige "Kühlmittelniveau prüfen"

#2 

Beitrag von Exilaltbier »

Verbrauchtes Kühlmittel? Neue Konzentration einfüllen!?
Wie alt ist die Füllung und wieviel km auf der Uhr?
Ansonsten Wasserpumpe oder zugeschwemmter Kühler oder bestenfalls der Sensor !?

Ich wurde das System, insbesondere den Kühler, durchspülen und dann komplett neu befüllen. Wenn dann die Meldung nach Selbsttest immer noch kommt...dann kannst du immer noch Sensor, Kühler und Wapu in Betracht ziehen.
Sollte der Freundliche allerdings mit der Diagnose einschränken können.
Wer am Lack packt kommt im Heim!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
luckykay
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 319
Registriert: 29 Nov 2007 14:22
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Anzeige "Kühlmittelniveau prüfen"

#3 

Beitrag von luckykay »

 Themenstarter

Hallo,
erstmal danke für die Infos.

Fahrzeug ist Baujahr 2015 und hat jetzt 335000 runter.
Letztes Jahr wurde der Motor rausgenommen, wegen Steuerkettenwechsel, da wurde auch die Wasserpumpe neugemacht.
Ich werde mal den Speicher auslesen lassen.

Gruss
Kay
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2820
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Anzeige "Kühlmittelniveau prüfen"

#4 

Beitrag von Exilaltbier »

....dann ist ja auch das Kühlmittel erneuert und die Konzentration sollte dann auch okay sein...335tsd Laufleistung und die Macke vom 1.Motor könnte natürlich den Kühler mittlerweile etwas verschlammt haben und somit die Kühlleistung etwas geringer sein. Kann natürlich auch ein defekter Kühlmittelsensor sein.
Wer am Lack packt kommt im Heim!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Benutzeravatar
Fachmann
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1723
Registriert: 08 Sep 2007 20:41

Re: Anzeige "Kühlmittelniveau prüfen"

#5 

Beitrag von Fachmann »

Sensor im Behälter verklebt. Normalerweise den kompletten Behälter erneuern.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fachmann für den Beitrag:
v-dulli (13 Nov 2022 18:14)
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2820
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Anzeige "Kühlmittelniveau prüfen"

#6 

Beitrag von Exilaltbier »

Fachmann hat geschrieben: 13 Nov 2022 17:17 Sensor im Behälter verklebt. Normalerweise den kompletten Behälter erneuern.
Sowas gibts auch? Wenn der Wagen lange nicht bewegt wird?
Reicht dann nicht, die Schläuche abklemmen und den ausgebauten Behälter mit heissem Wasser und Reiniger ordentlich ausspülen und säubern?
Wer am Lack packt kommt im Heim!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3785
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Anzeige "Kühlmittelniveau prüfen"

#7 

Beitrag von v-dulli »

Exilaltbier hat geschrieben: 13 Nov 2022 22:51
Fachmann hat geschrieben: 13 Nov 2022 17:17 Sensor im Behälter verklebt. Normalerweise den kompletten Behälter erneuern.
Sowas gibts auch? Wenn der Wagen lange nicht bewegt wird?
Reicht dann nicht, die Schläuche abklemmen und den ausgebauten Behälter mit heissem Wasser und Reiniger ordentlich ausspülen und säubern?
Kannst es ja versuchen 🤷
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Antworten