Fehlercode auslesen - Geräteempfehlung

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Benutzeravatar
alexbrickwedde
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 94
Registriert: 13 Nov 2020 17:48
Kontaktdaten:

Fahrerkarte

Re: Fehlercode auslesen - Geräteempfehlung

#16 

Beitrag von alexbrickwedde »

henkhenk hat geschrieben: 02 Nov 2023 17:38 Das mal als Basis, sonst tut man sich vermutlich nichts Gutes.
V.a. tut man sich nicht's gutes, wenn man irgendwelche Dinge installiert, die da mitgeschickt oder heruntergeladen werden. Viele Tools um Lizenzen zu umgehen, Keys zu generieren, nachgebaute Treiber usw. enthalten Viren/Trojaner/Ransomware/Rootkits. Und legal ist's natürlich auch nicht. Auf KEINEN Fall sollte man mit sowas auf Geräten vom Arbeitgeber herumspielen oder selbst auf Umwegen einen Zugang zu dessen Geräten oder gar in's Netzwerk dort zu haben.

- schaut vorher nach, ob Euer Virenscanner einwandfrei funktioniert, aktuell ist und Ausführen von Viren blockieren kann (das ist KEIN 100%iger Schutz)
- oder installiert das Geraffel in eine Virtuelle Maschine ohne Zugang zu Eurem Netzwerk/WLAN (das ist KEIN 100%iger Schutz)
- oder benutzt das Gerät, wo ihr drauf installiert NUR dafür und NICHT (never, ever! Auch keine USB-Sticks nutzen!) in eurem oder anderen Netzwerken/WLANs (z.B. alter Laptop, das wäre 100%iger Schutz)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor alexbrickwedde für den Beitrag:
Holgi (04 Nov 2023 17:33)
Holgi
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 123
Registriert: 27 Mai 2022 10:37

Re: Fehlercode auslesen - Geräteempfehlung

#17 

Beitrag von Holgi »

Danke Alexbrickwedde,

zum Einen ist das wohl echt was für Nerds (warum habe ich jetzt gerade ein dickes Kind mit Colaflasche und Chipstüte vor meinem geistigen Auge?)
Zum Anderen habe ich keinen Bock auf geklonten geistigen Diebstahl. Ja ich weiß könnte einem egal sein, aber jeder dem schon mal selber was eingefallen ist, weiß wie er sich ärgert, wenn es einfach jemand nachbaut.
Vermutlich habe ich schon oft unwissentlich unlizensierte Kopien von irgendwas gekauft, aber wenn es so offensichtlich ist, spätestens dann bin ich raus.

Dann eben einfach nicht.

Beste Grüße
Holgi
Ex RTW Ambulanzmobile, 316 CDI Kasten hoch, Baujahr 2014 umgebaut zum Womo
Benutzeravatar
henkhenk
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 356
Registriert: 23 Sep 2022 18:15
Wohnort: Greifswald

Re: Fehlercode auslesen - Geräteempfehlung

#18 

Beitrag von henkhenk »

Wenn man von einem derart elitären Brett lädt, kann man doch in gutem Glauben sein, sich begründet in gutem Glauben zu befinden?
w906, 316, PKW, 8-Sitzer, vollverglast, schwarz, om651, 08/2012 vfl, 7g+ Automat
Bild
Der-Chris
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 389
Registriert: 12 Aug 2019 13:21

Re: Fehlercode auslesen - Geräteempfehlung

#19 

Beitrag von Der-Chris »

Also, es kam jetzt mehrfach der Wunsch auf nach einer Beschreibung, wie man mit den Tools, die der Hersteller nutzt an unseren Autos arbeiten kann.. sobald jemand einen Weg aufzeigt (der an sooo vielen Stellen im Netz schon beschrieben ist) kommen alle möglichen Bedenkenträger angelaufen und fühlen sich berufen über das Copyright und die Gefahr von malware zu referierieren.
Ich denke dieses Forum ist für die Mechanik echt eine wahnsinnig wertvolle Quelle und ich schätze es sehr dafür. Bei allen Themen die mit Elektronik, Software oder Parametrierung zu tun haben kommen hier sofort immer die Bedenkenträger. Es gab schon verschiedene Threads hier mit Problemstellungen, die mit dem richtigen Tool sehr einfach lösbar sind (und in andersprachigen Foren findet da auch normaler Austausch dazu statt), aber hier hört man irgendwann auf bei diesen Themen Lösungswege aufzuzeigen, weil bei einer Lösung mindestens 10 Bedenken kommen.
(Vollständiger Post ohne Wertung formuliert, reine Feststellung)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Der-Chris für den Beitrag:
JanN (05 Nov 2023 09:58)
JanN
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1176
Registriert: 27 Sep 2020 09:47
Wohnort: Hannover

Fahrerkarte

Re: Fehlercode auslesen - Geräteempfehlung

#20 

Beitrag von JanN »

Der-Chris hat geschrieben: 05 Nov 2023 02:46 Also, es kam jetzt mehrfach der Wunsch auf nach einer Beschreibung, wie man mit den Tools, die der Hersteller nutzt an unseren Autos arbeiten kann.. sobald jemand einen Weg aufzeigt (der an sooo vielen Stellen im Netz schon beschrieben ist) ...
Es wäre zwar schön, alle Beschreibungen in einem Forum zu haben, aber es ist auch kein unlösbares Problem, Tipps zur Software aus anderen Foren zu ziehen - und modellspezifischen Kodierungstipps aus einem Forum würde ich eh nicht folgen, solange ich nicht ganz genau weiß, was ich tue.
Zum "Diebstahl" geistigen Eigentums: man könnte ihn in diesem Fall auch als Notwehr gegen die gelegentlich schamlosen Entgelte betrachten, die die Hersteller über die Vertragswerkstätten den meist hilflos ausgelieferten Kunden zur Lösung von Problemen abpressen, die die Hersteller selbst eingebaut haben :wink: .
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor JanN für den Beitrag (Insgesamt 2):
hljube (05 Nov 2023 11:45), Der-Chris (05 Nov 2023 12:16)
313CDI, 7G-tronic plus, I=3,923, L2H2 , Bj 5/2016 Mopf, Ahk, 225/75R16CP, LKW mit Reisemobileigenausbau
Wer weiß was er nicht weiß weiß mehr als der, der nicht weiß was er nicht weiß.
Benutzeravatar
alexbrickwedde
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 94
Registriert: 13 Nov 2020 17:48
Kontaktdaten:

Fahrerkarte

Re: Fehlercode auslesen - Geräteempfehlung

#21 

Beitrag von alexbrickwedde »

Der-Chris hat geschrieben: 05 Nov 2023 02:46 alle möglichen Bedenkenträger angelaufen und fühlen sich berufen über das Copyright und die Gefahr von malware zu referierieren.
Ich habe nur auf mögliche Probleme hingewiesen und will niemanden von irgendwas abhalten - habe sogar eine Lösung dargestellt. Ich werde auch weiterhin zum Thema referieren wenn mir das in den Kram passt. Und Themen die der deutschen Wirtschaft 2-stellige Milliardenbeträge jährlich kosten finde ich durchaus wichtig.
Benutzeravatar
henkhenk
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 356
Registriert: 23 Sep 2022 18:15
Wohnort: Greifswald

Re: Fehlercode auslesen - Geräteempfehlung

#22 

Beitrag von henkhenk »

Du meinst Steuerschlupflöcher in deutlich 3stelliger Milliardenhöhe für die oberen 10% und nicht vorhandene Erbschaftssteuer. Ja, das sind Themen von Relevanz, du hast schon Recht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor henkhenk für den Beitrag (Insgesamt 2):
Der-Chris (05 Nov 2023 15:23), der-Schrauber (29 Nov 2023 19:27)
w906, 316, PKW, 8-Sitzer, vollverglast, schwarz, om651, 08/2012 vfl, 7g+ Automat
Bild
JanN
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1176
Registriert: 27 Sep 2020 09:47
Wohnort: Hannover

Fahrerkarte

Re: Fehlercode auslesen - Geräteempfehlung

#23 

Beitrag von JanN »

gschoen57 hat geschrieben: 01 Nov 2023 17:24 vielen Dank, ich denke ich werde mich auch für das iCarsoft MB 3.0 entscheiden.
Z.B. das EU Pro kostet nur unwesentlich mehr als das Icarsoft-Gerät nur für Mercedes, kann dann aber an (fast) allen europäischen Fahrzeugen eingesetzt werden. Damit kann man dann z. B. auch mal Freunden und Nachbarn helfen... :wink:
313CDI, 7G-tronic plus, I=3,923, L2H2 , Bj 5/2016 Mopf, Ahk, 225/75R16CP, LKW mit Reisemobileigenausbau
Wer weiß was er nicht weiß weiß mehr als der, der nicht weiß was er nicht weiß.
Benutzeravatar
henkhenk
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 356
Registriert: 23 Sep 2022 18:15
Wohnort: Greifswald

Re: Fehlercode auslesen - Geräteempfehlung

#24 

Beitrag von henkhenk »

VXdiag Familie...auch immer n Blick wert.
w906, 316, PKW, 8-Sitzer, vollverglast, schwarz, om651, 08/2012 vfl, 7g+ Automat
Bild
Benutzeravatar
sammsing
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 45
Registriert: 13 Jan 2021 07:23
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Fehlercode auslesen - Geräteempfehlung

#25 

Beitrag von sammsing »

Bekommt man mit dem Icarsoft eigentlich auch ne neue Starterbatterie angelernt?
Was kann so ein Gerät mehr als ein 30-40€ OBD Tool?
906 4x4 313CDI Bj.04/15
L2H1, General Grabber AT3, Aufstelldach Abenteuertechnik, 5 Personen
gschoen57
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 16
Registriert: 27 Mär 2023 15:31

Re: Fehlercode auslesen - Geräteempfehlung

#26 

Beitrag von gschoen57 »

 Themenstarter

auf jeden Fall brigt es einen, was Fehlercodes betrifft eigentlich nicht weiter:
Auf meinem Display stseht "Notlicht aktiviert"
und das Gerät bringt mir einen Fehlercode
"SAM - 90C0 Component B38/2 has activated the emergency light system"
... ja das weiß ich auch aus der Meldung im Display. Aber warum?
Alle Lampen funktionieren tadellos - ich hätte mir jetzt irgendwie
einen Grund vorgestellt, WARUM das Notlicht aktiviert wird.
JanN
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1176
Registriert: 27 Sep 2020 09:47
Wohnort: Hannover

Fahrerkarte

Re: Fehlercode auslesen - Geräteempfehlung

#27 

Beitrag von JanN »

sammsing hat geschrieben: 06 Nov 2023 11:13 Bekommt man mit dem Icarsoft eigentlich auch ne neue Starterbatterie angelernt?
Was kann so ein Gerät mehr als ein 30-40€ OBD Tool?
Muß die Starterbatterie in deinem 906 angelernt werden? In meinem nicht...
Was die Icarsofts können, steht auf der Homepage des Herstellers oder auch der lokalen Händler. Vergleichen kann man nur mit konkret benannten Geräten, nicht pauschal mit Geräten einer ungefähren Preisklasse. Auf jeden Fall sind die Icarsoft-Geräte einfacher zu nutzen, als beispielsweise Bluetooth-Dongles in Kombination mit Handy-Apps - und wirklich gute Dongles kosten auch nicht gerade wenig...
313CDI, 7G-tronic plus, I=3,923, L2H2 , Bj 5/2016 Mopf, Ahk, 225/75R16CP, LKW mit Reisemobileigenausbau
Wer weiß was er nicht weiß weiß mehr als der, der nicht weiß was er nicht weiß.
JanN
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1176
Registriert: 27 Sep 2020 09:47
Wohnort: Hannover

Fahrerkarte

Re: Fehlercode auslesen - Geräteempfehlung

#28 

Beitrag von JanN »

gschoen57 hat geschrieben: 06 Nov 2023 15:46 auf jeden Fall brigt es einen, was Fehlercodes betrifft eigentlich nicht weiter:
Auf meinem Display stseht "Notlicht aktiviert"
und das Gerät bringt mir einen Fehlercode
"SAM - 90C0 Component B38/2 has activated the emergency light system"
... ja das weiß ich auch aus der Meldung im Display. Aber warum?
Alle Lampen funktionieren tadellos - ich hätte mir jetzt irgendwie
einen Grund vorgestellt, WARUM das Notlicht aktiviert wird.
Man darf von einem vergleichsweise günstigen Diagnosegerät auch nicht zu viel erwarten. Die Fehlermeldung mit der Fehlernummer, die das Gerät eigentlich auch auf deutsch ausgeben kann, sagt tatsächlich präzise, was Sache ist: der Licht-Regen-Sensor hat wegen unplausiblen Signals das "Notlicht" aktiviert. Im Zweifel einfach Mal Google mit der Fehlernummer füttern... :wink:

Edit: "Notlicht" bzw. emergency light system meint wahrscheinlich die Beleuchtungsfehlerwarnleuchte im Kombiinstrument.
Vielleicht ist die Windschutzscheibe vor dem Sensor verdreckt...
313CDI, 7G-tronic plus, I=3,923, L2H2 , Bj 5/2016 Mopf, Ahk, 225/75R16CP, LKW mit Reisemobileigenausbau
Wer weiß was er nicht weiß weiß mehr als der, der nicht weiß was er nicht weiß.
gschoen57
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 16
Registriert: 27 Mär 2023 15:31

Re: Fehlercode auslesen - Geräteempfehlung

#29 

Beitrag von gschoen57 »

 Themenstarter

Daß das die Beleuchtungsfehlerwarnlampe ist glaue ich nicht - das Auto steht sauber und gewaschen in der Garage,
auf der Windschutzscheibe ist kein Dreck. Zudem hab ich festgestellt, daß die Fehlemeldung nur dann kommt, wenn
ich den Lichtschaltaer auf "Auto" stelle, bei allen anderen Eistellungen bleibt die Fehlermeldung weg. Und wenn
man auf "Auto" stellt geht der Nebelscheinwerfer auf der Beifahrerseite manchmal an.
f54
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 962
Registriert: 06 Jun 2019 09:06

Re: Fehlercode auslesen - Geräteempfehlung

#30 

Beitrag von f54 »

sammsing hat geschrieben: 06 Nov 2023 11:13 Bekommt man mit dem Icarsoft eigentlich auch ne neue Starterbatterie angelernt?
Was kann so ein Gerät mehr als ein 30-40€ OBD Tool?
waqs soll da angelernt werden? 1:1 tauschen was drin ist, fertig.
2015 W906 316 4x4 Kombi L2H1 ZG3 5G mit einmal alles. Ferner: 245/75R16 (BFG AT), HA: 4,182, Lazer LED

Biete: fast komplette Dachklima für den 906
Suche: Victron GX LTE
Antworten