901 startet sehr schlecht

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Antworten
Ben 208CDI
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 11
Registriert: 12 Dez 2018 17:26
Wohnort: Barnim/Eberswalde

901 startet sehr schlecht

#1 

Beitrag von Ben 208CDI »

 Themenstarter

Hallo liebe Sprinterkenner und -liebhaber,

bei unserem Sprinter (208CDI von 2001) schleicht sich seit knapp 2 Jahren mehr und mehr ein, dass er sehr schlecht anspringt oder eben auch nicht anspringt.
Er hat nun 380.000km runter und war bis vor zwei Jahren 1a angesprungen.
Nun haben wir die Dichtung am Kraftstofffilter gewechselt, die Glühkerzen funktionieren alle vier und eine frische Batterie ist seit dem Sommer eingebaut. Unser Mechaniker kann bisher kein plausibles Problem dazu finden.
Es tritt häufiger auf wenn es kühler wird, also unter 10°C und es tritt auf, wenn er mehrere Tage nicht bewegt wurde. Also sobald er morgens lief, springt er auch abends noch problemlos an, dann spielt die Temperatur keine Rolle mehr.

Wenn er schlecht anspringt ist es so, daß er erstmal ca. fünf Sekunden rödelt und dann kurz anspringt, bei Vollgas schafft er es dann auch meistens, oder er säuft ab und dann muss er nochmal gute 30 Sekunden rödeln ehe er los stottert und letztendlich angeht.

Über Erfahrungen mit ähnlichen Problemen oder plausiblen Erklärungen würde ich mich sehr freuen!

Grüße aus Eberswalde,
Wolfram
MY-O 113
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 15 Okt 2023 22:43

Re: 901 startet sehr schlecht

#2 

Beitrag von MY-O 113 »

Eventuell zieht die Dieselpumpe irgendwo Luft?
Hatte bei einem T4 das selbe Problem, wenn er stand hat er Luft gezogen.
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5181
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: 901 startet sehr schlecht

#3 

Beitrag von v-dulli »

Dichtsatz am Raildruckregelventil könnte beschädigt sein.- kann man gut und für wenig Geld selbst reparieren.
Leckmenge eines oder mehrerer Injektoren zu hoch - Diagnose und Reparatur/ Austausch nicht so einfach und relativ teuer.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI, 7G+, Hymer GCS 4x2 i=3,923, + GLK 250CDI BlueTec 4M, 7G+
Ben 208CDI
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 11
Registriert: 12 Dez 2018 17:26
Wohnort: Barnim/Eberswalde

Re: 901 startet sehr schlecht

#4 

Beitrag von Ben 208CDI »

 Themenstarter

Vielen Dank erstmal für eure Ideen! Ich werde es nun weiter mit meiner Werkstatt bearbeiten.

Gerade teste ich noch, ob er besser anspringt wenn er mit dem Heck nach oben steht und wenn der Tank voll und leer ist.
Heute ist es ja wieder auf 2° C runtergegangen, so daß meine Frau und ich gut testen können.

Grüße!
Antworten