Ruhezustand - MBUX - Wie ?

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
Antworten
JoachimG
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 178
Registriert: 14 Mär 2022 16:55
Wohnort: Ulm

Ruhezustand - MBUX - Wie ?

#1 

Beitrag von JoachimG »

 Themenstarter

IMG_4940[1].JPG
Hallo,

wie um alles in der Welt schalte ich die Zündung ein, ohne den Motor zu starten?
Ich habe ja nur den Start/Stop Knopf.
Die Betriebsanleitung hilft auch nicht weiter. Dort steht: " Fahrzeug ist nicht gestartet und ist eingeschaltet" Ähm??



Gruß
Joachim
Hallenser
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 589
Registriert: 10 Aug 2020 10:13

Re: Ruhezustand - MBUX - Wie ?

#2 

Beitrag von Hallenser »

Einfach NICHT die Bremse betätigen und den Knopf 2x drücken.
„Diskutiere nie mit einem Idioten! Er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da durch Erfahrung.“
Benutzeravatar
hwhenke
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 192
Registriert: 07 Feb 2021 16:19

Re: Ruhezustand - MBUX - Wie ?

#3 

Beitrag von hwhenke »

Bei mir reicht einmal drucken. Um die Systeme zu wecken, wenn ich dann den Motor nicht starte, schläft alles wieder ein.
Wobei die auf dem Bild gewünschten abfragen nur laufen, wenn der Motor läuft.
Steht so auch da.
Meine Enkel sind goldiger als Deine :twisted: Fahrzeug: MLT580 MB419 4X4
Hallenser
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 589
Registriert: 10 Aug 2020 10:13

Re: Ruhezustand - MBUX - Wie ?

#4 

Beitrag von Hallenser »

Gelöscht und neu
Zuletzt geändert von Hallenser am 10 Nov 2023 16:27, insgesamt 1-mal geändert.
„Diskutiere nie mit einem Idioten! Er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da durch Erfahrung.“
Hallenser
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 589
Registriert: 10 Aug 2020 10:13

Re: Ruhezustand - MBUX - Wie ?

#5 

Beitrag von Hallenser »

hwhenke hat geschrieben: 10 Nov 2023 16:08 Bei mir reicht einmal drucken. Um die Systeme zu wecken, wenn ich dann den Motor nicht starte, schläft alles wieder ein.
Wobei die auf dem Bild gewünschten abfragen nur laufen, wenn der Motor läuft.
Steht so auch da.
Für „Zündung an“ reicht 1x drücken nicht.
Man MUSS 2x drücken. Das ist u.a. auch nötig, um diverse Software aufzuspielen. Auch zum Motorölstand prüfen muss die Zündung an (2x drücken), nicht aber zwangsläufig der Motor…
Da steht übrigens „… wenn Zündung ein- und Motor ausgeschaltet …“
„Diskutiere nie mit einem Idioten! Er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da durch Erfahrung.“
Benutzeravatar
hwhenke
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 192
Registriert: 07 Feb 2021 16:19

Re: Ruhezustand - MBUX - Wie ?

#6 

Beitrag von hwhenke »

Ups.....
Wohl falsch gelesen danke fur die Richtigstellung
Meine Enkel sind goldiger als Deine :twisted: Fahrzeug: MLT580 MB419 4X4
JoachimG
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 178
Registriert: 14 Mär 2022 16:55
Wohnort: Ulm

Re: Ruhezustand - MBUX - Wie ?

#7 

Beitrag von JoachimG »

 Themenstarter

Danke an Hallenser,

2xdrücken und alles ist gut ...

Gruß
Joachim
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor JoachimG für den Beitrag:
Dieter7 (09 Dez 2023 23:09)
GCS, Bj 2022, OM654, Iglhaut Sperre
JoachimG
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 178
Registriert: 14 Mär 2022 16:55
Wohnort: Ulm

Re: Ruhezustand - MBUX - Wie ? Wie weiter ?

#8 

Beitrag von JoachimG »

 Themenstarter

Hallo,

10 Wochen im Ruhezustand. Media Display hatte 35 Wochen angezeigt.
November bis heute (18.1.24), Batterie (wohl 2,5 Jahre alt) leer, ganz leer.
Startkabel, Motor springt an, Sprinter läuft, aber jede Menge Fehlermeldung im Display.
Fährt aber normal. Die Meldung Motor im Stand laufen lassen, ist nach 15 km verschwunden.
Motor abgestellt.
Wieder starten = Null, gar nichts.
Laut Betriebsanleitung wird der Ruhezustand deaktiviert beim erstmaligem wieder starten.
Stimmt das so?
Batterie wohl hinüber?
Da Hymer Womo werden ich jetzt mal Landstrom anschließen, laut Betriebsanleitung lädt damit auch die Starterbatterie.
Wenn die SB nicht ganz hinüber ist, sollte das klappen.
Sehe jeder Info gerne entgegen
Gruß
Joachim
GCS, Bj 2022, OM654, Iglhaut Sperre
Benutzeravatar
hwhenke
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 192
Registriert: 07 Feb 2021 16:19

Re: Ruhezustand - MBUX - Wie ?

#9 

Beitrag von hwhenke »

Hallo,
Wenn die Starterbatterie in der Tiefentladung war.......
Wird wohl eine neue Batterie fällig. Oder mit einem speziellen Ladegerät könnte eine Rettung gelingen....
LG Horst
Meine Enkel sind goldiger als Deine :twisted: Fahrzeug: MLT580 MB419 4X4
Benutzeravatar
MobilLoewe
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1026
Registriert: 07 Jun 2022 10:43
Wohnort: Metropole Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Ruhezustand - MBUX - Wie ? Wie weiter ?

#10 

Beitrag von MobilLoewe »

JoachimG hat geschrieben: 18 Jan 2024 14:01 Laut Betriebsanleitung wird der Ruhezustand deaktiviert beim erstmaligem wieder starten.
Stimmt das so?
Ja.

Die Hymer Starter Batterieanzeige steht in dem Modus immer auf Alarm.
JoachimG hat geschrieben: 18 Jan 2024 14:01 Da Hymer Womo werden ich jetzt mal Landstrom anschließen, laut Betriebsanleitung lädt damit auch die Starterbatterie.
Grundsätzlich mit einem eigens dafür vorgesehenen separaten Ladegerät. Dazu gab es sogar mal einen Rückruf von Hymer zwecks Nachrüstung.

Ich drücke dir die Daumen! :wink:

Gruß Bernd
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MobilLoewe für den Beitrag:
Dieter7 (18 Jan 2024 18:39)
Seit 1. März 2024 Hymer B-MC T 600 auf Sprinter 910, 170 PS, 9-Gang Automatik, SLC Fahrwerk 4,5 t, MBUX, Assistenten quasi volle Hütte.

MobilLoewe.de existiert nicht mehr,
folge https://mobilloewe.blogspot.com
JoachimG
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 178
Registriert: 14 Mär 2022 16:55
Wohnort: Ulm

Re: Ruhezustand - MBUX - Wie ?

#11 

Beitrag von JoachimG »

 Themenstarter

Hallo Bernd,

in meiner BA von MB steht bei Ruhezustand:
"Die Einbruch Diebstahl Warnanlage ist nicht verfügbar" :?:

Das mit dem Rückruf/Nachrüstung ist eine gute Info.

Werde morgen mal berichten was das Laden über den Landstrom gebracht hat.
Joachim

Wenn Tiefentladen, dann was gelernt
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor JoachimG für den Beitrag:
MobilLoewe (18 Jan 2024 16:07)
GCS, Bj 2022, OM654, Iglhaut Sperre
Benutzeravatar
MobilLoewe
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1026
Registriert: 07 Jun 2022 10:43
Wohnort: Metropole Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Ruhezustand - MBUX - Wie ?

#12 

Beitrag von MobilLoewe »

JoachimG hat geschrieben: 18 Jan 2024 15:18 Hallo Bernd,

in meiner BA von MB steht bei Ruhezustand:
"Die Einbruch Diebstahl Warnanlage ist nicht verfügbar" :?:
Stimmt. Wird auch im MBUX angezeigt, wenn man den Beginn eines Ruhezustand ordnungsgemäß beendet.

Gruß Bernd
Seit 1. März 2024 Hymer B-MC T 600 auf Sprinter 910, 170 PS, 9-Gang Automatik, SLC Fahrwerk 4,5 t, MBUX, Assistenten quasi volle Hütte.

MobilLoewe.de existiert nicht mehr,
folge https://mobilloewe.blogspot.com
JoachimG
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 178
Registriert: 14 Mär 2022 16:55
Wohnort: Ulm

Re: Ruhezustand - MBUX - Wie ?

#13 

Beitrag von JoachimG »

 Themenstarter

Hallo,

dies zur Info:
Bei MB die Batterie messen lassen.
Ergebnis:
Batterie ersetzten, 4,6Volt.
Was und wie genau gemessen wurde, "wisse ich auch nicht genau, ist aber ein MB Gerät" Zitat Ende vom MB Büro Service Leiter.
Batterie aus 06/22
Vom Ruhezustand über MBUX hat er noch nie gehört???
Aber 425€ für einen neue MB / Varta Batterie aufrufen.
Batterie - Verschleißteil - keine Gewährleistung - vor einem Antrag würde dies und das ausgelesen und damit dann der Antrang ausgefüllt. "Aber da haben sie schlechte Chancen"

Gruß
Joachim

PS Mache noch ein neues Thema auf: Neue Batterie über Xentry anmelden ?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor JoachimG für den Beitrag:
MobilLoewe (19 Jan 2024 13:56)
GCS, Bj 2022, OM654, Iglhaut Sperre
Antworten