Bergeösen Front für 907

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
Thomas135
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 233
Registriert: 15 Dez 2010 12:10
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Bergeösen Front für 907

#1 

Beitrag von Thomas135 »

 Themenstarter

Anschlagpunkte zur Bergung an der Front sind ja bei den Sprintern immer so eine Sache.
Hat schon mal jemand aus dem Forum diese Version Bergeösen verbaut/getestet?

https://www.oryxsolutions.de/fahrzeugte ... nter?c=352

Von allen Optionen die ich bisher kenne erscheint mir das eine der besseren Ideen zu sein. Die Position ist einigermaßen clever und der Aufwand zur Montage geht auch.
Hat jemand damit vielleicht schon echte Erfahrungen gesammelt und kann berichten?

Viele Schnee-Grüße
Thomas135
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Thomas135 für den Beitrag (Insgesamt 2):
velomox@gmx.de (18 Jan 2024 15:59), luz (19 Jan 2024 12:54)
Benutzeravatar
Mopedfahrer
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1685
Registriert: 07 Aug 2014 15:39
Wohnort: Nordbayern

Fahrerkarte

Re: Bergeösen Front für 907

#2 

Beitrag von Mopedfahrer »

Servus Thomas,

hier in diesem Forum wurde schon länger über eine optimale Lösung für den 907 diskutiert:
https://www.camperboard.de/CB2024/forum ... /&pageNo=1

Bitte nicht wundern: dort geht es manchmal ziemlich heftig OT zur Sache :lol:
Zuletzt geändert von Mopedfahrer am 18 Jan 2024 18:36, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße Anton

One Life. Live it.

315 CDI 4x4, Bj. 2008
Benutzeravatar
twinmichel
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 169
Registriert: 15 Nov 2020 16:27
Wohnort: Trittau
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Bergeösen Front für 907

#3 

Beitrag von twinmichel »

Thomas135 hat geschrieben: 18 Jan 2024 14:22 ...
Hat schon mal jemand aus dem Forum diese Version Bergeösen verbaut/getestet?

https://www.oryxsolutions.de/fahrzeugte ... nter?c=352
...

Viele Schnee-Grüße
Thomas135
Moin,

zwar W906, aber ich habe mir die gegönnt.
Mir ging´s nicht um offroad, aber mal zu frei ziehen auf der nassen Wiese.... alles besser als die Abschleppöse zum "rollenen Transport".
Ist alles passend, massiv verschraubt und macht für mich einen guten Eindruck. Hatte so was damals auch für den Jimny und das hielt auch bei Offroad Einsatz.

Klar, kann man selber und billiger bauen; wenn man´s Werkzeug und Co hat.
Ich nicht, daher Geld in die Hand genommen, bestellt, bekommen, montiert, zufrieden :-)

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor twinmichel für den Beitrag (Insgesamt 7):
Hallenser (18 Jan 2024 17:29), Thomas135 (18 Jan 2024 18:34), Dieter7 (18 Jan 2024 18:36), wolfgangwk (18 Jan 2024 20:13), luz (19 Jan 2024 12:54), joluck (21 Jan 2024 08:49), moerbs (07 Feb 2024 07:51)
Gruss,

Michael
(alias TwinMichel)
Thomas135
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 233
Registriert: 15 Dez 2010 12:10
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Bergeösen Front für 907

#4 

Beitrag von Thomas135 »

 Themenstarter

'nabend Michael.
Na das klingt ja dann mal positiv. :-)
Hast Du die Montage selbst gemacht? War denke ich abgesehen von der Demontage der Stoßstange kein Thema, oder?
Die Ausschnitte unten im Plastik macht man dann nach Augenmaß oder gibt es da eine Schablone o.ä.?

Viele Grüße
THOMAS135
ak68
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 83
Registriert: 17 Apr 2022 09:03
Wohnort: Regensburg

Re: Bergeösen Front für 907

#5 

Beitrag von ak68 »

Ich habe diese hier verbaut, da höhere Lasten möglich sind als bei o.g. Variante:

https://relleum.design/Bergeoese-Crafter-Sprinter-vorne

Einbau ist ein bisschen Tricky, da der AdBlue-Tank teilweise entfernt werden muss, sonst kommt man zum Bohren nicht an den Rahmen !
Thomas135
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 233
Registriert: 15 Dez 2010 12:10
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Bergeösen Front für 907

#6 

Beitrag von Thomas135 »

 Themenstarter

Das Design von Herrn Müller kene ich schon seit Jahren und finde es - bis auf das Bohren im Rahmen - wirklich gut. Außerdem war es lange Jahre das einzige mir bekannte System was die Kräfte beim ziehen halbwegs sinnvoll in den Rahmen bringt und nicht irgendwo zieht wo die Kräfte überhaupt nicht hin gehören. Aber mir ist der Montageaufwand zu groß und wie gesagt gefällt mir das bohren nicht.
Benutzeravatar
twinmichel
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 169
Registriert: 15 Nov 2020 16:27
Wohnort: Trittau
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Bergeösen Front für 907

#7 

Beitrag von twinmichel »

Thomas135 hat geschrieben: 18 Jan 2024 19:08 'nabend Michael.
Na das klingt ja dann mal positiv. :-)
Hast Du die Montage selbst gemacht? War denke ich abgesehen von der Demontage der Stoßstange kein Thema, oder?
Die Ausschnitte unten im Plastik macht man dann nach Augenmaß oder gibt es da eine Schablone o.ä.?

Viele Grüße
THOMAS135
Jepp, selber gemacht. Viele Clipse suchen und lösen.....
Dann Stoßstange grob drüber, grob markiert,...und ausgeschnitten; mit nacharbeiten :-)
Gruss,

Michael
(alias TwinMichel)
martin.k
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 136
Registriert: 09 Sep 2019 20:42
Wohnort: bei Hockenheim

Re: Bergeösen Front für 907

#8 

Beitrag von martin.k »

Moin zusammen,

eine gute Quelle für diverse Optimierungen ist vielleicht auch https://www.gtv-van.com

Die oben genannten Bergeösen gibt es dort auch.
Die von N4-Offroad z.B. hier

Die Relleum .

Preise zitierte ich nicht, die sind morgen vielleicht schon anders :-)

Viele Grüße
Martin

PS: Die Webseite von N4 reagierte gestern gar nicht, heute fühlt es sich an wie ein 14.4er Modem ;-)
Mercedes Sprinter, L3H2, 316, Bj2017, Automatik, Kastenwagen. Zum 4-Personen Reisemobil ausgebaut.
## Man sollte jede Gelegenheit nutzen seine Fresse zu halten. ##
Thomas135
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 233
Registriert: 15 Dez 2010 12:10
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Bergeösen Front für 907 (906)

#9 

Beitrag von Thomas135 »

 Themenstarter

Ja, gtv ist eine ganz gute Quelle. Ich bin gerade dabei eine Sammelbestellung bei denen auf die Beine zu stellen.
Falls also noch jemand Interesse hat an einem Set Bergeösen für die Front, bitte PN bis zum 15.3. an mich.
Benutzeravatar
asap
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2183
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie

Re: Bergeösen Front für 907 (906)

#10 

Beitrag von asap »

Thomas135 hat geschrieben: 06 Mär 2024 08:00 Ja, gtv ist eine ganz gute Quelle. Ich bin gerade dabei eine Sammelbestellung bei denen auf die Beine zu stellen.
Falls also noch jemand Interesse hat an einem Set Bergeösen für die Front, bitte PN bis zum 15.3. an mich.
Für welche Bergeösen willst du denn diese Sammelbestellung organisiere, ich hätte an diesem Set Interesse

https://www.gtv-van.com/de/bergeose-ver ... w-cra.html
W906 316 CDI, I=3,923, L2H2, Bj 6/16 (EURO VI), Mopf, Highline KI und MFL, AHK, noch ein LKW,
wird in ein Womo für 2 Leute

Davor VW T3 TD Womo DIY mit Hubdach, VW T4 TDI Multivan Allstar
Thomas135
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 233
Registriert: 15 Dez 2010 12:10
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Bergeösen Front für 907

#11 

Beitrag von Thomas135 »

 Themenstarter

Es geht um die LTAF03, nicht um den Clon des Herrn Müller.
=> https://www.gtv-van.com/de/bergeose-vor ... quantity=1
Benutzeravatar
asap
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2183
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie

Re: Bergeösen Front für 907

#12 

Beitrag von asap »

Thomas135 hat geschrieben: 06 Mär 2024 14:23 Es geht um die LTAF03, nicht um den Clon des Herrn Müller.
Danke für den Hinweis, an diesen Dingern habe ich kein Interesse ....
W906 316 CDI, I=3,923, L2H2, Bj 6/16 (EURO VI), Mopf, Highline KI und MFL, AHK, noch ein LKW,
wird in ein Womo für 2 Leute

Davor VW T3 TD Womo DIY mit Hubdach, VW T4 TDI Multivan Allstar
joluck
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 19
Registriert: 05 Dez 2021 09:30

Re: Bergeösen Front für 907

#13 

Beitrag von joluck »

Thomas135 hat geschrieben: 06 Mär 2024 14:23 Es geht um die LTAF03, nicht um den Clon des Herrn Müller.
=> https://www.gtv-van.com/de/bergeose-vor ... quantity=1

Aber ich :D .
Vorausetzung: Passen bei 190PS mit Automatik :) , aber das ist ja offenbar gegeben. Als Paar für Rechts und Links, logisch.

Thomas, ich schicke Dir meine Kontaktdaten per PIN.
Liebe Grüße aus NRW - da, wo die Straßenbahn die Räder oben hat :D

Jochen
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 7678
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie
Fahrerkarte

Re: Bergeösen Front für 907

#14 

Beitrag von Vanagaudi »

Beide Versionen werden an den Rahmen vor dem weichen Deformationselement verschraubt. Ich würde die nicht allzu sehr belasten wollen. Zum Abschleppen reicht es, bei einer Schlammkuhle wäre ich mir nicht so sicher.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Benutzeravatar
hkss
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 76
Registriert: 07 Feb 2022 20:26

Re: Bergeösen Front für 907

#15 

Beitrag von hkss »

Vanagaudi hat geschrieben: 08 Mär 2024 19:25 Beide Versionen werden an den Rahmen vor dem weichen Deformationselement verschraubt. Ich würde die nicht allzu sehr belasten wollen. Zum Abschleppen reicht es, bei einer Schlammkuhle wäre ich mir nicht so sicher.
Richtig, ich wollte dazu nix sagen weil ich befürchte viele hier zu enttäuschen die sowas dran haben.
Für mich wähle ich wenn es geht den Weg das Seil nach hinten durchzuziehen und an der Anhängerkupplung fest zu machen, vorne dann nur noch für die Führung was dran zu machen oder abzuspannen. Hat mit meinen anderen Fahrzeuge bisher immer super geklappt.
_____________________________________________________
Gruß Hubertus - W907 4x4 Bj.2023 L2H2
Antworten