Schiebetür-die Verkleidung innen knarrt und vibriert

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
Antworten
matthias007
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 127
Registriert: 27 Jan 2022 17:37

Schiebetür-die Verkleidung innen knarrt und vibriert

#1 

Beitrag von matthias007 »

 Themenstarter

Hallo
Wieder Hymer 907,bj. 2019
Da gab es schon mal einen Bericht wie das zu beseitigen wäre?
Finde ihn aber im Moment.
Meine eigendliche Schiebtür ist jetzt eingestellt.
Aber die innere Verkleidung, auch der Rahmen des eingebauten Fenster, vibriert sobald ich auf der Strasse eine Unebenheit überfahre.
Wie ist am besten vorzugehen ?

Auch die seitlichen Verdunklungen der Fahrer und Beifahrertür machen Gräusche beim fahren. Die Kunststoffverkleidungen kratzen am Lack der Türen.
Hat schon jemand versucht die Geräusche mit Vorlegeband zu beseitigen?Dünnes Vorlegeband auf den Lack kleben und dann die Verkleidungen darauf wieder zu befestigen ?
gruss matthias
Benutzeravatar
hwhenke
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 211
Registriert: 07 Feb 2021 16:19

Re: Schiebetür-die Verkleidung innen knarrt und vibriert

#2 

Beitrag von hwhenke »

matthias007 hat geschrieben: 17 Jun 2024 07:40 Hallo
Wieder Hymer 907,bj. 2019
Da gab es schon mal einen Bericht wie das zu beseitigen wäre?
Finde ihn aber im Moment.
Meine eigendliche Schiebtür ist jetzt eingestellt.
Aber die innere Verkleidung, auch der Rahmen des eingebauten Fenster, vibriert sobald ich auf der Strasse eine Unebenheit überfahre.
Wie ist am besten vorzugehen ?

Auch die seitlichen Verdunklungen der Fahrer und Beifahrertür machen Gräusche beim fahren. Die Kunststoffverkleidungen kratzen am Lack der Türen.
Hat schon jemand versucht die Geräusche mit Vorlegeband zu beseitigen?Dünnes Vorlegeband auf den Lack kleben und dann die Verkleidungen darauf wieder zu befestigen ?
gruss matthias
Hallo Matthias,
einfache Antwort zum ersten Problem, nur noch ebene Straßen befahren. bzw. Schiebetüren sind nicht dicht bei Verwindung der Karosserie.
ernste Antwort, Verkleidung abbauen und neu befestigen.
Zweites Thema, kuck mal im Hymer Forum, da gibt es einfache Lösungen. Denn das ist kein Sprinter Problem, sondern besser bei Hymer suchen.
LG Horst
PS.: bei "artgerechter Haltung" ist eine Geräuschkulisse nicht zu verhindern......
Meine Enkel sind goldiger als Deine :twisted: Fahrzeug: MLT580 MB419 4X4
matthias007
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 127
Registriert: 27 Jan 2022 17:37

Re: Schiebetür-die Verkleidung innen knarrt und vibriert

#3 

Beitrag von matthias007 »

 Themenstarter

Hallo
alle Verkleidungen der Schiebtür sind entfernt,
- obere und untere ist nur geklipst
- mittlere ist teilweise geschraubt,abdeckkappen entfernen der kreuzschlitzschrauben
- die beiden oberen und unteren schrauben ganz rechts waren komplett lose
- die verkleidung flatterte somit
- vorn links war die verkleidung zu weit oben und klapperte,quitschte am blech
- zum komplett entfernen der verkleidung muss man am fenster die 4x ecken anziehen,
- darunter sind weitere schlitzschrauben
- um das komplett fenster sind unter der abdeckung weitere haltewinkel zu entfernen
- jetzt geht die ganze mittlere verkleidung ab
werde die verkleidung mit zusätzlichen schrauben befestigung.dazu muss ich zusätzliche holzklötze auf blech kleben um dort festzuschrauben.
zum kleben verwende ich klebt und dichtet vom würth.auch das fenster wird um den holzrahmen komplett mit dieser dichtmasse festgeklebt.
suche jetzt noch ein dünnes vorlegeband um zwischen blech und verkleidung aufzukleben.
mit diesem vorlegeband möchte ich auch versuchen den direkten kontakt und somit die quitschgeräusche der jalousieverkleidung an fahrer und beifahrertür zu beseitigen.
morgen gehts weiter.
gruss matthias
Benutzeravatar
hwhenke
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 211
Registriert: 07 Feb 2021 16:19

Re: Schiebetür-die Verkleidung innen knarrt und vibriert

#4 

Beitrag von hwhenke »

Und wieder einer, der eine Frage stellt um dann selbst die Antwort zu geben.
OK, in Zukunft ignorieren.
Meine Enkel sind goldiger als Deine :twisted: Fahrzeug: MLT580 MB419 4X4
Eisbär
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 776
Registriert: 23 Mär 2022 19:34

Re: Schiebetür-die Verkleidung innen knarrt und vibriert

#5 

Beitrag von Eisbär »

Sooo schlimm finde ich das jetzt nicht. Matthias hat keine ( für ihn passende) Antwort bekommen, ist selbst ran gegangen und hat es für andere dokumentiert. In anderen Foren nicht unüblich um ggf anderen zu helfen.
OK es ist ein Womo Thema und könnte dorthin verschoben werden.
Sprinter 419 4x4 2021 Kabe Van 2022
Do what you want but do it with style :wink:
Ginamauser
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 08 Okt 2023 14:02

Re: Schiebetür-die Verkleidung innen knarrt und vibriert

#6 

Beitrag von Ginamauser »

Ich danke dir für deine Beschreibung, habe ebenfalls das gleiche Problem und habe schon die Suche bemüht. Mein Fahrzeug ist erst wenige Monate alt, war bereits bei zur Nachbesserung, leider erfolglos. Interessanterweise sind bei mir auch zwei Verschraubungen der Verkleidung im rechten Bereich lose. Bitte poste, wenn du erfolgreich warst.
Hymer campus free S, Basis w907 mit 170PS und 9 Gang Automatik, BJ 2024
matthias007
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 127
Registriert: 27 Jan 2022 17:37

Re: Schiebetür-die Verkleidung innen knarrt und vibriert

#7 

Beitrag von matthias007 »

 Themenstarter

hallo ginamauser
ich bin noch dabei,
richtig, lose schrauben hats bei mir auch,
werde berichten,mit bilder
gruss matthias
matthias007
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 127
Registriert: 27 Jan 2022 17:37

Re: Schiebetür-die Verkleidung innen knarrt und vibriert

#8 

Beitrag von matthias007 »

 Themenstarter

Hallo hwhenke
Eine gute Idee und Vorschlag von dir:
- meine fragen in Zukunft ignorieren.
Zum 2. Mal erhalte ich von dir Antworten die absolut wertlos sind !

Jetzt zu eigendlichen Thema:
- ich habe alle drei seitlichen Verkleidungen entfernt,
- bei der oberen und unteren Verkleidung habe ich zusätzliches Vorlegeband auf die Tackerklammern aufgeklebt,
dadurch soll verhindert werden das bei Bewegungen die Klammern auf den Lack und Karosse kratzen
- bei der mittleren Verkleidung ist es aufwendiger,
die hat sich bei mir beim Fahren und bei Unebeneiten verschoben und an der Karosse gesteift,
die Befestigung ist absolut unzureichend und viel zu wenig Befestigungspunkte,
allein rechts im letzten drittel erfolgt keine Befestigung mehr und das ganze flattert nur rum und macht Geräusche,
deshalb habe ich zusätzliche Holzklötze auf das Blech aufgeklebt,von Würth klebt und dichtet,
nehmt dazu mehrfach verleimtes Holz , das die Holzschrauben gut halten und breit benuge Stücke das ihr nachher von hinten beim Anschrauben durch die Verkleidung die Klötze auch trefft.Zum Befestigen habe ich sogenannte Fensterbankschrauben genommen (achtet auf die Länge,notfalls kürzen ). Dazu gibt es auch die passenden Abdeckkappen die sehrgut halten. (z.b. von Würth). Geht einfach zu einem Glaser Fensterbauer,10 stück reichen, beim Würth gibts es nur einen Karton voll.
Alle anderen Schraubbohrungen im Holz die ihr wieder verwendet, leimt ihr vorher mit Zahnstocher ( Buche ) zu ,das die Schrauben besser wieder halten.
Auch hier habe ich Vorlegeband auf die Karosse aufgeklebt,eventuell mehrmals übereinander,das die Verkleidung etwas unter Spannung steht.
Der Kunststoffrahmen des Fensters ist jeweils an den vier Ecken befestigt.Die Schrauben dazu werden durch eine Bedeckung an den Ecken abgedeckt ,die sich zum Demontieren runterziehen lassen.Auch diese Bohrungen vor dem wieder Anschrauben mit Zahnstocker ausleimen.Bei mir hat der ganze Rahmen beim Fahren vibriert.

Auch bei der Jalousie habe ich stirnseitig schmales Vorlegeband aufgeklebt ,das die Kunststoffverkleidung nicht mehr an der Karosse ,Türrahmen kratzt.
Vor dem Befestigen habe ich die Kontruktion ,auf der Rückseite, zusätzlich mit 2 Komponetenkleber verstärkt,da die Konstruktion an einigen Stellen gebrochen war.
jetzt noch die Bilder
gruss matthias
Dateianhänge
sprint5.jpg
sprint4.jpg
sprint3.jpg
sprint2,5.jpg
sprint2.jpg
sprint1.jpg
matthias007
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 127
Registriert: 27 Jan 2022 17:37

Re: Schiebetür-die Verkleidung innen knarrt und vibriert

#9 

Beitrag von matthias007 »

 Themenstarter

weitere bilder
Dateianhänge
sprint8.jpg
sprint6.jpg
matthias007
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 127
Registriert: 27 Jan 2022 17:37

Re: Schiebetür-die Verkleidung innen knarrt und vibriert

#10 

Beitrag von matthias007 »

 Themenstarter

Bild 1 gehört zu den letzten zwei bilder,
seitliche Jalousie von Fahrer und Beifahrertür als Sichtschutz
bei meinem Fahrzeug handelt es sich um eine Hymer Canyon S , Bj. 2019 "Konstruktion".
Habe inzwischen alle Aufkleber von Hymer entfernt !
Antworten