Sprinter 310 D startet nicht mehr - Vorheizanzeige schaltet sich nicht aus

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
BONNET
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 20
Registriert: 17 Jun 2021 09:16
Wohnort: Marseille France

Sprinter 310 D startet nicht mehr - Vorheizanzeige schaltet sich nicht aus

#1 

Beitrag von BONNET »

 Themenstarter

Mein Fahrzeug: Mercedes Sprinter OM602 , 5-Zylinder-Turbo , 2.9 l
Jahr: 2000
km: 318 000
WEIN: WDB9034631P995820
Vor einigen Monaten ging mein Motor während der Fahrt abrupt aus. Endlich gelöst durch Wechseln des Vorwärmers unter dem Fahrersitz. Und dann passierte das Problem wieder, wahrscheinlich mit einem Problem in der Schaltung. Das Fahrzeug startet nicht mehr mit dem folgenden Symptom: Die Vorwärmanzeige schaltet sich nicht aus und der «Klick» ist wenige Sekunden nach dem Einschalten nicht mehr zu hören. Ich habe das Vorwärmungsverzögerungsgehäuse und den Drosselmagnet der Einspritzpumpe zweimal gewechselt, aber es wird nichts getan. Ist es ein Problem mit dem TEMIC-Gehäuse, das die Wegfahrsperre steuert?
Vielen Dank für Ihre Hilfe, wenn Sie wissen, welches Gerät «klickt» in der Kabine und stoppt das Vorheizen. Grüße. Olivier Bonnet.
Oben
sprinter75
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 167
Registriert: 24 Okt 2011 19:34

Re: Sprinter 310 D startet nicht mehr - Vorheizanzeige schaltet sich nicht aus

#2 

Beitrag von sprinter75 »

Guten Tag,

Auslesen wäre ein gute Idee.

MfG Sprinter75
Brauchen Sie Hilfe bei Wegfahrsperre oder Schlüssel Probleme Mercedes Sprinter/VW Crafter (und auch veile andere MB Modelle wie w163,w638,w168,w202,w210 usw) , oder Start Error Probleme, starten Sie ein Thema und benachrichtige mich in Privat Nachricht.
BONNET
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 20
Registriert: 17 Jun 2021 09:16
Wohnort: Marseille France

Re: Sprinter 310 D startet nicht mehr - Vorheizanzeige schaltet sich nicht aus

#3 

Beitrag von BONNET »

 Themenstarter

Vielen Dank für Ihre Antwort, aber ich verstehe nicht, was Sie sagen wollten, denn ich übersetze vom Deutschen ins Französische mit dem Tool Reverso und der Begriff "Auslese" wird nicht übersetzt. Können Sie mir das erklären? Danke
sprinter75
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 167
Registriert: 24 Okt 2011 19:34

Re: Sprinter 310 D startet nicht mehr - Vorheizanzeige schaltet sich nicht aus

#4 

Beitrag von sprinter75 »

Guten Tag,

Fehler lesen mit diagnose laptop und Wegfahrsperre live data beurteilen

MfG Sprinter75
Brauchen Sie Hilfe bei Wegfahrsperre oder Schlüssel Probleme Mercedes Sprinter/VW Crafter (und auch veile andere MB Modelle wie w163,w638,w168,w202,w210 usw) , oder Start Error Probleme, starten Sie ein Thema und benachrichtige mich in Privat Nachricht.
Benutzeravatar
Steffen G.
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 778
Registriert: 03 Jun 2018 11:20
Kontaktdaten:

Fahrerkarte

Re: Sprinter 310 D startet nicht mehr - Vorheizanzeige schaltet sich nicht aus

#5 

Beitrag von Steffen G. »

Wenn die Vorheiz Anzeige nicht ausgeht, ist dies ein Zeichen für einen Fehler in der Vorglüh-, Vorheizanlage. Meistens sind dann einen oder mehrere Glühkerzen kaputt.
Sprinter T1N W903, 312D mit Automatik Bj.98 (ehemaliger Krankenwagen)
Mein LUPUS auf Wohnmobile Selbstausbau
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5278
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Sprinter 310 D startet nicht mehr - Vorheizanzeige schaltet sich nicht aus

#6 

Beitrag von v-dulli »

Steffen G. hat geschrieben: 28 Jun 2024 14:45 Wenn die Vorheiz Anzeige nicht ausgeht, ist dies ein Zeichen für einen Fehler in der Vorglüh-, Vorheizanlage. Meistens sind dann einen oder mehrere Glühkerzen kaputt.
Wenn die Anzeige der Vorglühanlage ist, spricht das Verhalten eher für ein Fehler in der WSP.
Bei Defekt der Vorglühanlage geht die Leuchte an, aus und dann erst "dauerhaft" an.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI, 7G+, Hymer GCS 4x2 i=3,923, + GLK 250CDI BlueTec 4M, 7G+
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 7678
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie
Fahrerkarte

Re: Sprinter 310 D startet nicht mehr - Vorheizanzeige schaltet sich nicht aus

#7 

Beitrag von Vanagaudi »

Ich habe mal jemanden mit französischen Sprachkenntnissen gefragt. Die Fehlerbeschreibung kann man wie folgt interpretieren:
Der Wagen springt nicht an und scheint durchs System blockiert.
Schlüssel zum Starten gedreht, Vorglühlampe geht an....es gibt keinen (Relais)klick die Glühlampe bleibt an, die Vorglüheinheit glüht entweder weiter oder wird überhaupt nicht warm, jedenfalls bekommt er den Motor nicht gestartet.
In der Vergangenheit hat er wohl 2x das Heizelement komplett oder nur die Glùhhspirale?? erneuert, was kurzfristig geholfen hat.
Jetzt ist der Fehler wieder da, er vermutet aber, dass es nicht das Heizelement oder dessen Steuerung sondern ein Kabelfehler oder Steckkontakt(Wackler/ Oxidation) ist.
Weiss aber nicht, wo er suchen soll bzw. wie er das prüfen/ eingrenzen kann.
Auf jeden Fall ist dies kein Fehler mit der Wegfahrsperre (bitte auch den korrekten Hinweis von v-dulli beachten). Diese Funktion ist nur für kurze Zeit aktiv, wenn der Motor gestartet wird. Wenn der Motor während der Fahrt plötzlich aus geht, ist der Fehler meist in der Kraftstoffzufuhr zu suchen. Das Problem in der Vorglühanlage ist vermutlich zusätzlich zu betrachten. Denn bei den derzeitigen Temperaturen springt der Motor auch ohne funktionierende Vorglühanlage an.

Aber ich werde aus der Fehlerbeschreibung nicht so richtig schlau. Ich möchte vorschlagen, dass Olivier seine Beschreibungen und Antworten in französischer Sprache schreibt, und eventuell eine Übersetzung nach Englisch hinzufügt, sollte er die maschinelle Übersetzung kontrollieren können.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Vanagaudi für den Beitrag:
v-dulli (28 Jun 2024 18:37)
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
BONNET
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 20
Registriert: 17 Jun 2021 09:16
Wohnort: Marseille France

Re: Sprinter 310 D startet nicht mehr - Vorheizanzeige schaltet sich nicht aus

#8 

Beitrag von BONNET »

 Themenstarter

So here is an english version : Thank you very much herr Vanagaudi and all for your attention on my problem. Really appreciated according to my distress. let me reformulate the exact issues.
1) The first issue happened when running normally and suddenly the engine stopped on the road. After investigations I solved the issue by changing the warmup relay below the driver seat. I also changed the warmup timer box located beside the battery. But there was also probably a poor electrical contact on the relays or in the wires below the driver’s seat. Then the engine ran well again with no issue during a few months. I experienced that there was probably a short circuit or wire cut somewhere because when I touched the wires below the driver seat, I could reproduce the anomaly or solve it just by touching the wires. But it worked.
2) Then recently the issue came again on the motorway while the Sprinter was loaded with raw materials. After at least half an hour it started again and I succeeded to go back home. The exact symptom was that the warmup light was not lit up at all . I changed again the warmup timer box (7285605 MEAT & DORIA Appareil de commande, temps de préchauffage | https://www.auto-doc.fr/meat-doria/10177217) + the solenoid on the injection pump (9006 MEAT & DORIA Dispositif d'arrêt, système d'injection | https://www.auto-doc.fr/meat-doria/7758808). But this time i could not restart it any more … I also bought the glow plugs but I did not dare to unscrew them because I am so afraid to break them in the engine. May be should I insist and warm them with a small blowtorch ?
3) In conclusion , right now the symptom has changed : the engine does not start . when ignition is on, the yellow light of warmup is lit up but there is no more the “clic” noise after 5 seconds that usually turn this light off and allow to start. The warmup light stays permanently lit up. So the starter runs well but the engine never starts. I wonder if it may comes from the TEMIC box also called SKREEM (immobilizer system ?) on the US sites.. Any help is welcome ! Thank you
I was very disappointed that the big garage Mercedes De Willermin in Vitrolles has refused to troubleshoot my Sprinter despite I brought it to the garage on a tow truck, arguing that they don’t make any action on a more than 10 years old vehicule.. I would be very sad to throw this Sprinter away whereas he has rendered me so many services for more than twenty years. Again an,y help is welcome.. I think i should use HHTWINS to make a diag but it seems very difficult to install this software .. Any other tool you could suggest me is welcome ! Thank you again for your help . Sincerely yours . Olivier BONNET (Obonnetfe1@gmail.com)
Marius-HH
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 189
Registriert: 12 Feb 2023 15:46

Re: Sprinter 310 D startet nicht mehr - Vorheizanzeige schaltet sich nicht aus

#9 

Beitrag von Marius-HH »

Hi Olivier

The First thing:
You should Not have a Problem with Glow plugs. If the Engine is Running you don‘t Need them. And if its warm outside you don‘t Even Need Them to start. Navy you have to Crank a Little longer, but it should start at all. The can‘t stop your Engine While Running…

If the Warnung light is on permanently, you have an issue with Immobilizer.

You Need Diagnostic Systems to Reed out error Codes.

Sorry vor grammar, but Writing on iPhone in amorpheren Language is ugly.
2000 - 2003 VW T2
2003 -2022 VW LT1
seit August 2022 Sprinter 412D Concorde Wohnmobil
BJ 99 original 98tkm (Belegbar mit allen Tüv Berichten der letzten 20 Jahre...)
BONNET
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 20
Registriert: 17 Jun 2021 09:16
Wohnort: Marseille France

Re: Sprinter 310 D startet nicht mehr - Vorheizanzeige schaltet sich nicht aus

#10 

Beitrag von BONNET »

 Themenstarter

Thank you for your answer. I Think I will make an atteler to start with injection OF brake cleaner in the intake.. but i fully maitain that it was working well, i heard a « clic » that was Allowing the engine to start immediately whatever the weather or the température… what diagnostics tool would you recommend me to but please ?
BONNET
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 20
Registriert: 17 Jun 2021 09:16
Wohnort: Marseille France

Re: Sprinter 310 D startet nicht mehr - Vorheizanzeige schaltet sich nicht aus

#11 

Beitrag von BONNET »

 Themenstarter

Please do you thank that the TEMIC box can be changed in « plug and play » mode ? Or does it need to be programmed to be compatible with my ignition key ?
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 7678
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie
Fahrerkarte

Re: Sprinter 310 D startet nicht mehr - Vorheizanzeige schaltet sich nicht aus

#12 

Beitrag von Vanagaudi »

BONNET hat geschrieben: 28 Jun 2024 22:25i heard a « clic » that was Allowing the engine to start immediately whatever the weather or the température…
Just to clarify: The engine continued to run normally for at least a minute? This would exclude the immobilizer circuit to be the problem.

The TEMIC box can not be replaced. Instead you may send the engine control unit to some electronics engineer to disable the immobilizer. This would be a better choice for OM602 engines. For OM601 engines you also may modify the shut-off valve by parts as described here.

To clarify what parts had been changed:
BONNET hat geschrieben: 28 Jun 2024 19:41the solenoid on the injection pump (9006 MEAT & DORIA Dispositif d'arrêt, système d'injection | https://www.auto-doc.fr/meat-doria/7758808).
Abschaltventil, engine Shut-off valve
This is a wrong spare part for your car.
The shut-off valve for OM601 should look like this shown in picture of Sprinter 208D Bj97 springt nicht an bekommt kein Diesel?. Also check this entry for a pinout of the socket.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 7678
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie
Fahrerkarte

Re: Sprinter 310 D startet nicht mehr - Vorheizanzeige schaltet sich nicht aus

#13 

Beitrag von Vanagaudi »

BONNET hat geschrieben: 28 Jun 2024 19:413) In conclusion , right now the symptom has changed : the engine does not start . when ignition is on, the yellow light of warmup is lit up but there is no more the “clic” noise after 5 seconds that usually turn this light off and allow to start. The warmup light stays permanently lit up. So the starter runs well but the engine never starts. I wonder if it may comes from the TEMIC box also called SKREEM (immobilizer system ?) on the US sites.. Any help is welcome ! Thank you
Just by reading this chapter I assume that there is something wrong with the immobilizer system. For the OM602 I recommend to have the immobilizer system disabled on the engine control unit. Send the ECU to some electronic engineer to do the modification.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
BONNET
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 20
Registriert: 17 Jun 2021 09:16
Wohnort: Marseille France

Re: Sprinter 310 D startet nicht mehr - Vorheizanzeige schaltet sich nicht aus

#14 

Beitrag von BONNET »

 Themenstarter

Merci pour votre attention Helmut !

VAnne d'arrêt : j'ai bien un moteur OM602 à 5 cylindres et donc muni d'une pompe Bosck VE.. la nouvelle vanne d'arrêt est bien identique à l'ancienne, mais ayant testée cette ancienne pièce je pense que je vais la remonter telle quelle.

POur désactiver l'antidémarrage j'avais entendu dire qu'il fallait utiliser le logiciel HHTWINS mais ce dernier est vraiment pénible à installer et de plus je pense qu'il faut un PC en Windows XP ... cela devient compliqué. Quel autre outil de diagnostic me suggérez vous ? J'ai aussi un boitier VXDIAG mais je n'arrive pas à le faire marcher .

Cordialement
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 7678
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie
Fahrerkarte

Re: Sprinter 310 D startet nicht mehr - Vorheizanzeige schaltet sich nicht aus

#15 

Beitrag von Vanagaudi »

BONNET hat geschrieben: 29 Jun 2024 00:07VAnne d'arrêt : j'ai bien un moteur OM602 à 5 cylindres et donc muni d'une pompe Bosck VE.. la nouvelle vanne d'arrêt est bien identique à l'ancienne, mais ayant testée cette ancienne pièce je pense que je vais la remonter telle quelle.
That's interesting, because the shop does not list any Mercedes part number. But the VP37 is being used on VW vehicles as well. You can find VP37 on this T4-wiki. That's why it should fit, but electrical data could be different. Who knows?
BONNET hat geschrieben: 29 Jun 2024 00:07POur désactiver l'antidémarrage j'avais entendu dire qu'il fallait utiliser le logiciel HHTWINS mais ce dernier est vraiment pénible à installer et de plus je pense qu'il faut un PC en Windows XP ... cela devient compliqué. Quel autre outil de diagnostic me suggérez vous ? J'ai aussi un boitier VXDIAG mais je n'arrive pas à le faire marcher .
It's not possible to modify immobilizer by regular diagnostic tools. Either you have to change software on the ECU or flip some bits on the EPROM of this device. I suggest you should find a backdoor garage who can do this for you. Knowledge about had been spread to the wild.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Antworten