LT 35 - Stoßdämpfer zu lang?

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Antworten
shgfeld
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 84
Registriert: 03 Aug 2014 08:26

LT 35 - Stoßdämpfer zu lang?

#1 

Beitrag von shgfeld »

 Themenstarter

Hallo zusammen,

auf Grund sehr schlechter Straßenverhältnisse im Urlaub und daraus resultierenden Durchschlägen an der Vorderachse, habe ich heute die Vorderräder abgenommen und das Fahrwerk mal genauer inspiziert. Dabei musste ich feststellen, dass meine Stoßdämpfer wohl zu lang sind und beim Durchschlagen der vorderen Blattfeder nicht der Gummipuffer anschlägt, sonder der Stoßdämpfer. Das erklärte für mich auch den manchmal sehr harten Sound beim Durchschlag.
20240706_121613.jpg
Meine Frage ist, ob das Problem auch bei anderen LTs oder Sprinter bekannt ist und ob es wirklich am falschen Stoßdämpfer für meinen 1999er LT liegen kann.

Viele Grüße

Stefan
LT-Reisende
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 72
Registriert: 24 Sep 2023 08:39
Wohnort: Frankfurt

Re: LT 35 - Stoßdämpfer zu lang?

#2 

Beitrag von LT-Reisende »

Hi, also selbst mit völlig abgekauten Dämpfern ist es schwer ein Aufsetzen hinzubekommen. So mein Eindruck…. Allerdings hatte ich nach dem Tausch der Stoßdämpfer in der Folge ein Poltern usw. Also waren auch die Hauptzapfen an Traggelenk fällig. Leider waren die hinteren Längsschrauben dermassen fest, dass die Lagerung dort nicht nicht gewechselt werden konnten… also klappert und poltert das auch noch im Konzert. Was ist bisher bei dir gemacht worden ? Und woher sind die Dämpfer ?

Gruss Horst
shgfeld
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 84
Registriert: 03 Aug 2014 08:26

Re: LT 35 - Stoßdämpfer zu lang?

#3 

Beitrag von shgfeld »

 Themenstarter

Die Original-Dämpfer habe ich vor zwei Jahren durch "BILSTEIN - B4 OE Replacement 22-214768 Stoßdämpfer" ersetzt. Außerdem habe ich die Achslenker und die Blattfeder vorne erneuert.
Rumpeln gibt es bei mir nicht. Bei Superbodenwellen oder richtig fiesen Schlaglöchern schlägt die Federung vorne durch und dann manchmal so, dass es auf den Dämpfer geht, was man an den Einschlagspuren sieht. Das kann für mich eigentlich nur bedeuten, dass der Dämpfer zu lang ist. Wenn es einen Durchschlag bei der Federung gibt, sollte der durch die Gummipuffer an der Achse aufgefangen werden.
shgfeld
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 84
Registriert: 03 Aug 2014 08:26

Re: LT 35 - Stoßdämpfer zu lang?

#4 

Beitrag von shgfeld »

 Themenstarter

Ich habe jetzt gerade auf https://volkswagen.7zap.com/ gesehen, dass die von mir verbauten Bilstein 22-214768 für die Vorderachse mit 1750 kg gedacht sind. Meine Achslast vorne beträgt 1600 kg und dafür brauche ich die Bilstein 22-214751. Vielleicht sind die einen Tucken kürzer. Mal sehen, ob es mit den Bilstein für 1600 kg keinen Metallkontakt mehr gibt.
Benutzeravatar
joethesprinter
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1514
Registriert: 16 Jul 2011 12:22
Wohnort: Südbrandenburg

Re: LT 35 - Stoßdämpfer zu lang?

#5 

Beitrag von joethesprinter »

war hier schon thema.
wenn ich mich recht erinnere sind die stoßdämpfer vom 4,6t (nicht 4x4) etwas länger. vielleicht hast du tatsächlich die verbaut
413CDI 4x4. T1N aus Mitte 2006. Serienallrad mit Sperre auf ZGG 3.0t. Mittlerer Radstand und Normaldach im Umbau zum Fernreisemobil
shgfeld
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 84
Registriert: 03 Aug 2014 08:26

Re: LT 35 - Stoßdämpfer zu lang?

#6 

Beitrag von shgfeld »

 Themenstarter

Ja, laut der Teilenummer habe ich die Variante für 4,6t verbaut.
Wenn ich die neuen Dämpfer habe, werde ich ja sehen, ob es wirklich einen Längenunterschied gibt und wie groß der ausfällt. Ich werde über das Ergebnis berichten.
Benutzeravatar
Jeroen_R90S
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 486
Registriert: 29 Jun 2013 20:08
Wohnort: Das schöne Westfriesland (Die Niederlanden)

Galerie

Re: LT 35 - Stoßdämpfer zu lang?

#7 

Beitrag von Jeroen_R90S »

Zufallig bin ich mit wechsel dabei -4,6T 4x2 sind 388mm lang. (LT46 / 1750KG VA)

Gruß, Jeroen
Biete
-Vollverkleidung Gürten untersch. Farbe LT2/T1N (€50)
shgfeld
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 84
Registriert: 03 Aug 2014 08:26

Re: LT 35 - Stoßdämpfer zu lang?

#8 

Beitrag von shgfeld »

 Themenstarter

Wie versprochen das Ergebnis der neuen Dämpfer.
Links der neue 22-214751 mit 350 mm und rechts der alte 22-214768 für die verstärkte Vorderachse.
20240712_152003.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor shgfeld für den Beitrag:
joethesprinter (13 Jul 2024 12:41)
Benutzeravatar
joethesprinter
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1514
Registriert: 16 Jul 2011 12:22
Wohnort: Südbrandenburg

Re: LT 35 - Stoßdämpfer zu lang?

#9 

Beitrag von joethesprinter »

shgfeld hat geschrieben: 12 Jul 2024 19:19 Wie versprochen das Ergebnis der neuen Dämpfer.
Links der neue 22-214751 mit 350 mm und rechts der alte 22-214768 für die verstärkte Vorderachse.
20240712_152003.jpg
ja, aber nur die des 4x2
413CDI 4x4. T1N aus Mitte 2006. Serienallrad mit Sperre auf ZGG 3.0t. Mittlerer Radstand und Normaldach im Umbau zum Fernreisemobil
Antworten