Quietschende Bremsen

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Drosselklappe
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 14 Mai 2007 12:01

#121 

Beitrag von Drosselklappe »

Hat MB eigentlich mittlerweile eine Lösung parat, die das Bremsenquietschen behebt? Nach Aussage meiner Werkstatt ist das Quietschen kein bekanntes Problem bei MB und ich wäre bisher der einzigste im Kundenkreis meines Freundlichen, der das Problem hätte. :?:
Benutzeravatar
Rennsprinter
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 7152
Registriert: 01 Sep 2003 00:00
Wohnort: Hamburg

Galerie

#122 

Beitrag von Rennsprinter »

:shock: :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
Mercedes = 3 Affen :D
Ich fasse es nicht !!! Problem nicht bekannt :evil: Die vera...en dich auf ganzer Linie !
In welchem Schlarafenland ist die Werkstatt denn ?
Sprinter - was sonst ?
Drosselklappe
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 14 Mai 2007 12:01

#123 

Beitrag von Drosselklappe »

Ja, verarscht komme ich mir auch vor. Werkstatt befindet sich in Oberbayern. :cry:
Benutzeravatar
Rennsprinter
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 7152
Registriert: 01 Sep 2003 00:00
Wohnort: Hamburg

Galerie

#124 

Beitrag von Rennsprinter »

Da hilft nur mit der Faust auf den Tisch hauen ! Du möchtest neue Bremsbelege haben, die nicht quitschen ! Egal, ob das Problem der "Affen" bekannt ist oder nicht !!!! :!:
Sprinter - was sonst ?
Benutzeravatar
Hans
Moderator
Moderator
Beiträge: 6280
Registriert: 01 Jan 2003 00:00
Wohnort: Esslingen . Forumsmitglied der ersten Stunde Sprinter Nr. 3
Kontaktdaten:

Galerie

#125 

Beitrag von Hans »

Das Problem ist im System, welches jedem DC-Partner zugänglich ist, hinterlegt und die Teile-Nr. des Abhilfe-Kits angegeben, natürlich muß man auch reinschauen ! :? :? :?
E s . g r ü s s t . E u c h . H @ N S ‹(•¿•)› D E R . M O B I L E . S C H W A B E . MOBIL-ECKE .
marten318cdi
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 450
Registriert: 03 Dez 2006 18:04
Wohnort: Pritzwalk / Falkensee

Galerie

#126 

Beitrag von marten318cdi »

Hallo aus dem kühlen Nordosten........

Der einzige bist Du mit sicherheit nicht.

Die haben bei mir schon das vierte mal an der Bremse geschraubt habe am Freitag erst wieder neue Beläge bekommen das mal davor haben sie die Scheiben auch mit gewechselt hat aber nur gut 8000km gedauert bis es wieder da war.

viele Grüße
Drosselklappe
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 14 Mai 2007 12:01

#127 

Beitrag von Drosselklappe »

Kennt jemand die Teile-nr. des Abhilfekits? Ich meine, dann hab ich was handfestes, wenn mein Werkstattmensch mich wieder abwimmeln will :lol:
Vielleicht macht es aber auch keinen Sinn, das Kit einbauen zu lassen, wenn das quietschen nach ein paar tausend Kilometern sowieso wieder anfängt. :roll:
Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 7080
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie

#128 

Beitrag von Opa_R »

Hallo :wink:
Sorry der "KIT" is primär gegen´s Klappern der Bremssättel :roll: Das Quitschen kommt von den Belägen,alle die ich umgerüstet habe
( Scheiben un ersetzte Beläge) haben das Quitschgeräusch verloren 8)
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D Bj 78 , 209 D Bj 88, 312 D Bj 97 , 316 CDI Bj 01, 318 CDI Bj 07, 319 CDI Limited Edition Bj 15
der_dicke_belgier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1652
Registriert: 27 Jan 2007 15:29
Wohnort: Kerkrade (NL)
Kontaktdaten:

Galerie

#129 

Beitrag von der_dicke_belgier »

Opa_R hat geschrieben:Hallo :wink:
Sorry der "KIT" is primär gegen´s Klappern der Bremssättel :roll: Das Quitschen kommt von den Belägen,alle die ich umgerüstet habe
( Scheiben un ersetzte Beläge) haben das Quitschgeräusch verloren 8)
@All,

Stimmt was der Schorsch(imaus) da sagt!!!!

Habe mich damals beim Freundlichen beschwert über die quietschende bremsen und man hat bei mir Scheiben und Belegen getauscht.
Seitdem herscht bei meinen ruhe :wink: :wink: :wink:

Nur manchmal quietscht (der Wagen) noch, aber dass liegt daran wenn ich zu stark in die kurve gehe oder mit VOLLGAS anfahren tue :P :P :P :P :P :P :P :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: (Der Scherz musste sein :wink: )

Schöne Grüße,

Der_Dicke_Belgier <------Ronny
Ich war dabei:
.
SprinterTreffen: 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008
Treffen Münsingen: 2008
Crafty
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 68
Registriert: 16 Aug 2006 12:33
Wohnort: Buxtehude

#130 

Beitrag von Crafty »

Hallo Leute,

hab genau das gleiche Problem mit den quietschenden Bremsen und das bei einem recht neuen Crafter (Nov. 07). Soweit wie ich das hier gelesen haben hört es sich aber an als wenn das Problem in der Serie behoben wurde?! Anscheinend ja wohl nicht, hab ja gerade mal 2700 km runter.... Also ausgeleiert ist da noch nix.

Oder haben die letzten Crafter noch die "Altteile" der Sprinter bekommen? Hoffentlich nicht ;-)

Könnte es nicht sein, das die verwendete Anti Quitsch Paste sich zuschnell verflüssigt oder abwäscht? Ganz am Anfang war noch nix zu hören....
tommy2
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 959
Registriert: 25 Mai 2007 18:30
Wohnort: wilhelmshaven

Galerie

#131 

Beitrag von tommy2 »

Moin ja auch meine Bremsen quietschen .Werde ihm neuen jahr mal zur Werkstadt fahren :wink: :wink: :roll: :roll: :roll:
Wir sehen uns auf der Straße,oder wo anders :-) ihm Chat zum Beispiel :-) :-) zum -beispiel bei studi vz bzw. mein vz
!
Benutzeravatar
Rennsprinter
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 7152
Registriert: 01 Sep 2003 00:00
Wohnort: Hamburg

Galerie

#132 

Beitrag von Rennsprinter »

Werden denn schon wieder die alten Bremsbelege verbaut ??? :shock:

Hoffentlich hat Daimler die Poltergeräusche daurehaft abgestellt. Sollte mein neuer quitschen oder poltern, stelle ich den gleich zurück in die Werkstatt.
Ich denke, nach 2 Jahren Produktion, sollte man schon solche Kinderkrankheiten abstellen können :evil:
Sprinter - was sonst ?
Zamperl
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 257
Registriert: 19 Aug 2006 13:18
Wohnort: Oberbayern

#133 

Beitrag von Zamperl »

Drosselklappe hat geschrieben:Ja, verarscht komme ich mir auch vor. Werkstatt befindet sich in Oberbayern. :cry:
Da ich mich nächstes Jahr auch auf die Werkstattsuche begebe, send mir doch per PN welche ich da meiden soll. :evil:

So ne Werkstatt gehört zu den Stradivaris der Ar...geigen :lol: :lol: :lol:

Gutes neues unfallfreies Sprinterjahr :D
Benutzeravatar
valoron
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 173
Registriert: 26 Sep 2007 23:46
Kontaktdaten:

#134 

Beitrag von valoron »

...meiner ist im Dezember 2007 hergestellt, die Bremsen quietschen wie bei einem altem Zug....

Dachte ja eigentlich es liegt daran, daß die noch nicht richtig eingebremst sind. Aber scheint ja symptomatisch zu sein...

Na ich warte mal den Januar ab, da kommen ein paar tausend Kilometer auf die Uhr, vielleicht ändert sich ja was....
"Si quid habet mammas vel rotas, res habebis difficiles aliquando."
heißt auf deutsch sinngemäß:
"Wenn etwas Räder oder Brüste hat, wirst Du früher oder später Ärger damit haben!
Benutzeravatar
Schreinz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1302
Registriert: 17 Jan 2007 00:40
Wohnort: Eifel

Galerie

#135 

Beitrag von Schreinz »

Schon komisch, meiner (11.2006) hat bisher noch nie gequietscht. Ich habe aber jetzt bei gut 45.000 km langsam das Gefühl, die Bremskraft lässt allmählich ein wenig nach.
319 Kasten, 6-Sitzer, PKW-Zulassung
Antworten