Tempomat nachrüsten

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Antworten
MichaR
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 10
Registriert: 31 Okt 2021 05:19

Re: Tempomat nachrüsten

#391 

Beitrag von MichaR »

Kühltaxi hat geschrieben: 17 Nov 2021 21:24 Ist das derselbe Senger der Kühlwagen zusammenbaut (z. B. meinen 316 mit Kress-Koffer) und in Rheine die Zentrale hat?
Senger ist der hiesige Mercedes Händler, hat wohl einige Zweigstellen.
Carthago Mondial 52 W904 412D 122PS 2,9l
MichaR
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 10
Registriert: 31 Okt 2021 05:19

Re: Tempomat nachrüsten

#392 

Beitrag von MichaR »

MichaR hat geschrieben: 17 Nov 2021 21:38 So, heute endlich die JPT ins MSG gefriemelt. Da wurde sowohl mit Kleber (war bereits sehr hart) und dauerelastischer Weißer Gummimasse der Zugang der Kabel abgedichtet. Ewig dran gesessen. Egal, morgen BLS und Pin 6 vom Tempomatschalter anschließen und freischalten. Allerdings bekomme ich die Zentralelektrik nicht ab. Die obere Schraube löst sich nicht. Wahrscheinlich dreht die Mutter im Kunststoff durch. Habt ihr nen Tip ohne was kaputt zu machen?

Beste Grüße
Nun hab ich zwar die Zentralelektrik abbekommen, aber bei J59 bin ich mir absolut nicht sicher. Wo bitte schön ist die Endhülse?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MichaR für den Beitrag:
Stromerjunge (30 Nov 2021 10:22)
Carthago Mondial 52 W904 412D 122PS 2,9l
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 6511
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Tempomat nachrüsten

#393 

Beitrag von Vanagaudi »

MichaR hat geschrieben: 18 Nov 2021 20:45 Nun hab ich zwar die Zentralelektrik abbekommen, aber bei J59 bin ich mir absolut nicht sicher. Wo bitte schön ist die Endhülse?
J59, Endhülse Motorventile versteckt sich als Knotenpunkt irgendwo am Kabelbaum der Motorsteuerung.

Am einfachsten findest du die Leitung für J59 an der Sicherung F15 (15 A) "Motorsteuerung" Pin 2 mit der abgehenden Ader 1,5mm² rtsw. Da auch die über Pin 1 ankommende Ader 1,5mm² rtsw ist, solltest du besser bei gezogener Sicherung nachmessen, auf welchem Pin bei angezogenem Relais K5 "Spannungsversorgung Motorsteuerung" die Betriebsspannung ankommt.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
MichaR
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 10
Registriert: 31 Okt 2021 05:19

Re: Tempomat nachrüsten

#394 

Beitrag von MichaR »

Vanagaudi hat geschrieben: 18 Nov 2021 23:56
MichaR hat geschrieben: 18 Nov 2021 20:45 Nun hab ich zwar die Zentralelektrik abbekommen, aber bei J59 bin ich mir absolut nicht sicher. Wo bitte schön ist die Endhülse?
J59, Endhülse Motorventile versteckt sich als Knotenpunkt irgendwo am Kabelbaum der Motorsteuerung.

Am einfachsten findest du die Leitung für J59 an der Sicherung F15 (15 A) "Motorsteuerung" Pin 2 mit der abgehenden Ader 1,5mm² rtsw. Da auch die über Pin 1 ankommende Ader 1,5mm² rtsw ist, solltest du besser bei gezogener Sicherung nachmessen, auf welchem Pin bei angezogenem Relais K5 "Spannungsversorgung Motorsteuerung" die Betriebsspannung ankommt.
Hi, vielen Dank. Aber wo finde ich K5? Ist das an der Zentralelektrik, komme ich da ohne Demontage eben dieser Ran, um zu messen? Denn ich wollte die ungern unter Spannung abnehmen.

Beste Grüße
Carthago Mondial 52 W904 412D 122PS 2,9l
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 6511
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Tempomat nachrüsten

#395 

Beitrag von Vanagaudi »

Es ist völlig unbedeutend, wo das Relais K5 sitzt.

Du musst die Sicherung F15 ziehen und nachschauen oder nachmessen, auf welcher Seite der Pin 2 der Sicherung liegt.

Beim Nachmessen steckst du bei gezogener Sicherung ein Voltmeter in eine Steckfassung der Sicherung und misst die Spannung gegen Masse, wenn das Relais K5 "Spannungsversorgung Motorsteuerung" angezogen ist. Das Relais K5 lässt du anziehen, indem du die Zündung einschaltest.

Die Endhülse J59 "Endhülse Motorventile" findest du im Rahmenleitungssatz in der Nähe der Zentralelektrik. Folgende Bauteile können an der Endhülse J59 angeschlossen sein:

Code: Alles auswählen

B18   Druckschalter Bremslicht 4polig (Tempomat) Pin 2
B101  Luftmassenmesser Pin 2
F15   Sicherung (15 A) Motorsteuerung Pin 2
Y45.1 Einspritzpumpe (elektronisch gesteuert) Pin 2
Y46   Magnetventil Modulierdruck Pin 1
Y47   Magnetventil Schaltpunktsteuerung Pin 1
Y80   Ladedruckregelventil Pin 1
Y83   Druckwandler Abgasrückführung Pin 1
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Menkul
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 13 Okt 2020 07:34

Re: Tempomat nachrüsten

#396 

Beitrag von Menkul »

Der Thread ist ja nun schon recht alt....
unser Carthago auf Sprinter 416 Basis von 2003 mit ABS und 5 Gang Schaltgetriebe hat leider keinen Tempomat, Airbag nicht vorhanden, gibt es noch wen, der eine relativ kostengünstige Umrüstung anbieten kann ?
ob original Mercedes oder Waeco wäre mir egal, ich traue mir das nicht wirklich zu.

ideen sind gerne gesehen...
klima hat er leider auch nicht.. aber das würde wohl den Rahmen sprengen ;-), oder ?

Danke
216 CDI / 2004 La Strada Ausbau
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3488
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Tempomat nachrüsten

#397 

Beitrag von jense »

https://www.aliexpress.com/item/4001176 ... mainSearch

oder bei ali

https://www.aliexpress.com/item/3274605 ... mainSearch

gerne auch mit Kabel und dann mit Lötverbindern weiter, diese Schrumpfschläuche mit Lötzinn drin, mit denen habe ich gute Erfahrungen gemacht.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
torsten.mod
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 9
Registriert: 25 Dez 2021 18:34

Re: Tempomat nachrüsten

#398 

Beitrag von torsten.mod »

Hallo ihr

Auch wenn da Thema schon was älter ist bin ich auch daran Interessiert in meinem W904 412 D Automatik einen Tempomat nachzurüsten. Habe mich jetzt doch ein paar Themen durchgelesen und meistens gelesen dass ein Automatik nicht geht. Hat einer dahingehen Erfahrung beziehungsweise eine Alternative?
Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 7080
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie

Re: Tempomat nachrüsten

#399 

Beitrag von Opa_R »

 Themenstarter

Hy :wink:
Hab dir ne Mail geschickt ! :roll:
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D Bj 78 , 209 D Bj 88, 312 D Bj 97 , 316 CDI Bj 01, 318 CDI Bj 07, 319 CDI Limited Edition Bj 15
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3482
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Tempomat nachrüsten

#400 

Beitrag von v-dulli »

Hab am Wochenende erst einen DELA mit Automatik codiert :wink:
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
mister_ts
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 30 Apr 2021 10:53

Re: Tempomat nachrüsten

#401 

Beitrag von mister_ts »

Hallo,

ich hänge mich hier mal an. Habe seit einem Jahr einen 312d aus 1997 (Wohnmobil) und würde auch gerne einen Tempomat einbauen. Nachrüstlösungen Waeco etc. Sind leider keine mehr zu bekommen, oder unbezahlbar.
Mein MSG hat die Nummer 25.3. nach lesen hier, sollte ein Nachrüsten möglich sein.
Dürfte ich jemanden hier fragen, wie das mit den Leitungen am Steiergerät funktioniert? Ich habe leider keine Beschreibung gefunden. Muss dies geöffnet werden für den Anschluss? Oder werden diese im Stecker eingepennt? Ist hier jemandem Bekannt, wo ich den Einbau nachlesen kann? Teile habe ich schon in den Texten gefunden (Lenkstockschalter, kabelsatz, Bremslichtschaltet)

Grüße Theo
MichaR
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 10
Registriert: 31 Okt 2021 05:19

Re: Tempomat nachrüsten

#402 

Beitrag von MichaR »

So, nachdem ich, nach dem Freischalten noch keine Funktion hatte, hab ich heute nochmals alle Kabelverbindung überprüft. Und siehe da, die Spannungsversorgung über KL15 hatte nen Kabelbruch. Yeehaaa, der Tempomat funktioniert 1A!!! :D Besten Dank an ALLE, insbesondere die detaillierten Informationen von
Vanagaudi
.
Carthago Mondial 52 W904 412D 122PS 2,9l
hansdampf15
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 22
Registriert: 08 Mai 2022 14:23

Re: Tempomat nachrüsten

#403 

Beitrag von hansdampf15 »

Hallo liebe Gemeinde.

Ich könnte eure Hilfe gebrauchen. Welche Größe haben den die JPT Pins direkt am Steuergerät. Ich habe welche von meinem VW Händler bekommen, die perfekt in den Stecker am GRA Tempomat passen, aber Steuergeräte seitig sind diese sehr klein, da passen die vom Händler nicht hinein. . Ich habe einen VW LT Fahrgestell 2,8 Bj 2006 (Ex Krankenwagen). Sind das die ganz kleinen mit 4 mm breite. Wenn jemand einen Link hat, wo ich diese kaufen kann, wäre top. Vielen Dank

Gruß Markus
phantompilot
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 608
Registriert: 10 Sep 2017 10:28
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Galerie
Marktplatz

Re: Tempomat nachrüsten

#404 

Beitrag von phantompilot »

Ich habe die richtigen Pine hier in dieser Beschreibung gefunden.
Zuletzt geändert von phantompilot am 14 Jun 2022 01:31, insgesamt 1-mal geändert.
Karmann Missouri 600H , LT 2 35, Bj 1997, Motor AHD - TDi 75kW
Staff: https://kopter-support.de ; https://wohnmobil-support.de
hansdampf15
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 22
Registriert: 08 Mai 2022 14:23

Re: Tempomat nachrüsten

#405 

Beitrag von hansdampf15 »

Ich meine, das sind diese hier

HELLA 8KW 863 934-003 Leitungsverbinder - Junior Power Timer - von: 0.5mm² - bis: 1.0mm² - Flachsteckhülse - 2,8 x 0,8
denn die Multipolstecker sind sehr eng und klein. Kosten 0,27 Cent Stück.

Edit Dennis: Bild entfernt
Antworten