Chiptuning

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Arne
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4297
Registriert: 01 Jan 2006 00:00
Wohnort: 78315 Radolfzell am Bodensee

Galerie

#16 

Beitrag von Arne »

Auch ein guter Chip birgt Gefahren, je nach Einsatzzweck:

http://www.sprinter-forum.de/viewtopic. ... chiptuning

Viele Grüsse,

Arne
209 aus Überzeugung
Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3334
Registriert: 25 Mai 2007 21:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie

#17 

Beitrag von Kühltaxi »

Falls du tauschen willst, kannst dich ja nochmal melden.
PS: Du warst doch wenn ich mich recht erinnere der mit dem Elch auf dem Treffen, der so spät kam, oder? :mrgreen:
Ich war der mit den vielen Kindern. :lol:
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013
SprinterArzt
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 320
Registriert: 13 Jul 2007 21:20
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Galerie

#18 

Beitrag von SprinterArzt »

 Themenstarter

@ Kühltaxi!

Du erinnerst dich richtig!
Du warst ja der, der auch irgendwo aus der Eifel war oder?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
SprinterArzt
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 320
Registriert: 13 Jul 2007 21:20
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Galerie

#19 

Beitrag von SprinterArzt »

 Themenstarter

[quote="Arne"]Auch ein guter Chip birgt Gefahren, je nach Einsatzzweck:

http://www.sprinter-forum.de/viewtopic. ... chiptuning


Ok wenn ich natürlich jetzt das lese muss man sich das ganze nocheinmal stark überlegen!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3334
Registriert: 25 Mai 2007 21:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie

#20 

Beitrag von Kühltaxi »

Ja, aus Vussem bei Mechernich, fast direkt an der A1.
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013
SprinterArzt
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 320
Registriert: 13 Jul 2007 21:20
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Galerie

#21 

Beitrag von SprinterArzt »

 Themenstarter

Mechernich kenne ich !! Ich komme aus Hahn Das liegt an der Voreifel (Roetgen, Walheim)

unser Geschäft liegt am Rursee in Rurberg
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3334
Registriert: 25 Mai 2007 21:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie

#22 

Beitrag von Kühltaxi »

Hier nochwas von einem, der Probleme mit Chiptuning bei großer Tonnage hat:
http://www.sprinter-forum.de/viewtopic.php?t=8070
Dann doch besser Achse, ist auch nicht überteuer, wenn man Tauschpartner hat. :wink:
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013
SprinterArzt
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 320
Registriert: 13 Jul 2007 21:20
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Galerie

#23 

Beitrag von SprinterArzt »

 Themenstarter

@ Kühltaxi

Na gut wenn ich diesen Beitrag lese dann muss man sich das wirklisch sehr sehr gut überlegen! Meinst du denn eine andere Achse würde wirklisch so viel bringen?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3334
Registriert: 25 Mai 2007 21:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie

#24 

Beitrag von Kühltaxi »

Wenn du viel Hänger fährst ja. Darfst natürlich keine Wunder erwarten, 129 PS und 2,2 l bei 6,5 t, wie du sagst (Sprinter + 3 t Hänger) ist halt nicht viel. Richtig was bringen tät ein 16er Motor bei der Übersetzung, die du hast, würde aber im Umbau arg teuer. Ein Achsumbau kostet nach Aussage meines "Freundlichen" (Krings in Obergartzem) ca. 300 €, von mir bekämst du die 4,375er Achse fast neu (13000 km) gegen einen kleinen Wertausgleich für die Mehrkilometer im Tausch gegen deine. Bei mir würde der Aufwand etwas größer, deine, also die 4,111er, müßte in den Kiesling, damit dieser endlich Vmax auf der Geraden erreicht, dessen 3,727er in den Kerstner, der seine 4,375er dann deinem "Elch" spendet. Man müßte natürlich zuerst herausfinden, ob das alles so geht, sollte aber, da alles 3,5-Tonner sind. Die Tachos müßten auch alle angepaßt werden, bei CDIs aber kein Problem.

Falls mein oder dein "Freundlicher" mit dieser "Großaktion" an einem Tag überfordert wären, müßte es halt Schorsch mit seinen Mannen "stemmen". :mrgreen:
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013
SprinterArzt
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 320
Registriert: 13 Jul 2007 21:20
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Galerie

#25 

Beitrag von SprinterArzt »

 Themenstarter

Was heißt viel also diese Jahr gehe ich mal von 1500 km Anhängerbetrieb aus (ohne Fahrten mit unseren Pferdchen)

Kann man denn ungefähr sagen wieviel der mehr hat?? Beispielsweise dann hat der 20 PS mehr??

Es ist ja nicht mein Sprinter er ist ja noch immer von meinem dad ddaher muss ich ihm ja auch was dazu sagen können!!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3334
Registriert: 25 Mai 2007 21:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie

#26 

Beitrag von Kühltaxi »

Er hat dann nicht mehr PS, sondern mehr Zugkraft bei gleicher Geschwindigkeit und kleinere Sprünge zwischen den Gängen, aber halt etwas weniger Höchstgeschwindigkeit. Der Motor bleibt ja gleich, nur die Drehzahl wird in jedem Gang etwas höher.
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013
försterr
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 30 Aug 2006 23:21
Wohnort: Duisburg

DTE-Boxtuning

#27 

Beitrag von försterr »

Hat schon mal jemand mit der Fa. DTE und deren Boxtuning für einen 216cdi Bj. 2003 Erfahrungen gesammelt?

http://www.chiptuning.com

Mein erster Tuning-Favorit wäre ansonsten ja SKN mit ODB-Programmierung; aber soll ich bein 174 TKM überhaupt noch was machen :?:
Jürgen40
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 46
Registriert: 26 Mär 2024 15:16

Re: Chiptuning

#28 

Beitrag von Jürgen40 »

Hallo,

kennt sich von euch da jemand aus?

Ich habe auch so ein Chiptuning aus dem Jahr 2017 in meinem VW-Crafter mit Fußpedal.

https://www.chiptuning.com/vw/crafter-3 ... ntrol.html

Letzt war mein Fahrzeug in der Kfz-Werkstatt und musste zuhause leider feststellen, das das Gerät alles abgesteckt ist.
Jetzt möchte ich es sehr gerne wieder alles einstecken, jedoch würde ich sagen, das ich von den 4 Stecker bzw. Buchse nur 2 wüsste mit was man diese verbindet.

Kann mir jemand sagen, wie man alle 4 bzw. noch die 2 fehlende Verbindung - richtig verbindet?
Ich habe leider keinen Plan und von der Firma DTE bekomme ich leider auch keine Antwort.

Denn ich möchte sehr ungern nur mit 2 Verbindungspunkte fahren, darum habe ich mal nichts gemacht, bevor ich nicht alle 4 Verbindungspunkte kenne.
Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3334
Registriert: 25 Mai 2007 21:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Chiptuning

#29 

Beitrag von Kühltaxi »

Wow, ein uraltes Thema wo ich viel geschrieben hatte kommt wieder. Aus dem Achstausch damals wurde aber nix.
Für Crafter ist das hier aber das falsche Unterforum, neues Thema im richtigen Unterforum wäre wohl eher sinnvoll.
Zuletzt geändert von Kühltaxi am 23 Jun 2024 19:47, insgesamt 1-mal geändert.
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013
Opel71
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 47
Registriert: 10 Apr 2024 10:10

Re: Chiptuning

#30 

Beitrag von Opel71 »

Jürgen40 hat geschrieben: 23 Jun 2024 18:50 Hallo,

kennt sich von euch da jemand aus?

Ich habe auch so ein Chiptuning aus dem Jahr 2017 in meinem VW-Crafter mit Fußpedal.

https://www.chiptuning.com/vw/crafter-3 ... ntrol.html

Letzt war mein Fahrzeug in der Kfz-Werkstatt und musste zuhause leider feststellen, das das Gerät alles abgesteckt ist.
Jetzt möchte ich es sehr gerne wieder alles einstecken, jedoch würde ich sagen, das ich von den 4 Stecker bzw. Buchse nur 2 wüsste mit was man diese verbindet.

Kann mir jemand sagen, wie man alle 4 bzw. noch die 2 fehlende Verbindung - richtig verbindet?
Ich habe leider keinen Plan und von der Firma DTE bekomme ich leider auch keine Antwort.

Denn ich möchte sehr ungern nur mit 2 Verbindungspunkte fahren, darum habe ich mal nichts gemacht, bevor ich nicht alle 4 Verbindungspunkte kenne.
Warum sprichst du nicht mot deiner Werkstatt. Oder hast du das abklemmen beaiftragt?
Antworten