Unterschied LT28 und LT35 - Details

Alles über den Mercedes Sprinter und den VW LT 2

Moderator: Moderatoren

Antworten
Lebowski
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 13
Registriert: 03 Sep 2017 11:34

Unterschied LT28 und LT35 - Details

Beitrag von Lebowski » 12 Okt 2017 15:40

Hallo,
die Zahl gibt ja die zulässige Gesamtmasse an (also 2,8t und 3,5t). Aber welche bautechnischen Unterschiede gibt es?

Ich nehme mal an, die Federung ist eine andere. Die Bremsen werden wahrscheinlich anders ausgelegt sein. Den LT35 konnte man auch mit Zwillingsbereifung kriegen.

Welche Unterschiede gibt es noch?
Kann man sagen, dass der LT35 teurer im Unterhalt ist, als der LT38?

Besten Dank

Benutzeravatar
Uwe B.
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 735
Registriert: 11 Mär 2015 10:29

Re: Unterschied LT28 und LT35 - Details

Beitrag von Uwe B. » 12 Okt 2017 16:02

Moin Lebowski.

Im letzten Satz meinst du sicher wieder den LT28 ?!?

LT 28 und LT35 unterscheiden sich sicher in den Reifen...wegen der Tragfähigkeit. (195/70R15 zu 225/70R15) und bei den Federn.
Auch bei der Größe der Bremsscheiben und Beläge gibt's Unterschiede.
Zwillingsreifen mag es beim ersten LT35 (-96) gegeben haben...der LT2 hat nur als LT46 die Zwillingsbereifung...und damit eine andere Achse + hinten einen eingezogenen Rahmen...damit die Räder da auch hin passen...und auch die Bremsanlage ist aufwendiger ausgeführt.
Mag sein, dass sich 2,8 und 3,5tonner in den Kosten unterscheiden wenn sie als LKW zugelassen werden...sonst hat das wohl eher keine Konsequenzen...schon gar nicht bei den variablen Betriebskosten.

Gruß, Uwe.

Cpt. K
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 36
Registriert: 13 Sep 2016 12:27
Wohnort: Bayern

Re: Unterschied LT28 und LT35 - Details

Beitrag von Cpt. K » 12 Okt 2017 16:12

Sinnvoll ist, du lässt dir zwei Fahrgestellnummern geben und ziehst aus den ausdrucken aus einem Serviceprogramm deine Schlüsse.

phantompilot
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 94
Registriert: 10 Sep 2017 09:28
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Unterschied LT28 und LT35 - Details

Beitrag von phantompilot » 12 Okt 2017 16:38

Als Wohnmobil z.B. macht es sich in der KFZ Steuer bemerkbar,bis 2,8t 440.-€ und bei 3,5t 480.-€ im Jahr. (Schadstoff-klasse 1)
Karmann Missouri 600H , LT 2 35, Bj 1997, Motor AHD - TDi 75kW
Staff: https://kopter-support.de

Antworten