Sprinter in Marokko

Wir freuen uns auf die Bereichte Eurer Reisen
Antworten
Benutzeravatar
rainer k
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 120
Registriert: 18 Nov 2014 22:04
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Galerie

Sprinter in Marokko

Beitrag von rainer k » 07 Sep 2018 15:09

...sauschlecjtes Wifi, deshalb nur ein kurzer Versuch, ein paar Bilder hochzuladen ... Marokko ist ein geiles SprinterOffroadLand!
Dateianhänge
MarocInst013a.jpg
MarocInst006.jpg
MarocInst007.jpg
Next Exit Afrika ... das Motorrad-Abenteuer-Reisetagebuch unserer Afrika-Auszeit, druckfrisch und bei uns zu bestellen: http://www.bembel-on-tour.de

Sprinter 313 NCV3, Bj.2011, KR, Oberaigner-Ausbau

Benutzeravatar
rainer k
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 120
Registriert: 18 Nov 2014 22:04
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Sprinter in Marokko

Beitrag von rainer k » 07 Sep 2018 15:28

...weitere Bilder
Dateianhänge
MarocInst017.jpg
MarocInst008.jpg
MarocInst014a.jpg
Next Exit Afrika ... das Motorrad-Abenteuer-Reisetagebuch unserer Afrika-Auszeit, druckfrisch und bei uns zu bestellen: http://www.bembel-on-tour.de

Sprinter 313 NCV3, Bj.2011, KR, Oberaigner-Ausbau

Benutzeravatar
Dieselolli
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 362
Registriert: 19 Nov 2016 18:28
Wohnort: Görlitz/Schlesien

Galerie
Fahrerkarte

Re: Sprinter in Marokko

Beitrag von Dieselolli » 12 Sep 2018 21:22

Mir meinem alten 91er Ford Escort Diesel war ich 1998 dort und irgendwann fährt mich auch mal mein 208D dorthin. Marokko ist sowieso ein Land, in das viele deutsche Expeditionisten mit Reisemobilen hinfahren. Also steht das Land auch mal wieder ganz oben bei mir in der Bereisungsliste.

Benutzeravatar
Vagabundo
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 611
Registriert: 21 Jan 2012 15:21

Re: Sprinter in Marokko

Beitrag von Vagabundo » 13 Sep 2018 08:28

Dieselolli hat geschrieben:
12 Sep 2018 21:22
Mir meinem alten 91er Ford Escort Diesel war ich 1998 dort und irgendwann fährt mich auch mal mein 208D dorthin. Marokko ist sowieso ein Land, in das viele deutsche Expeditionisten mit Reisemobilen hinfahren. Also steht das Land auch mal wieder ganz oben bei mir in der Bereisungsliste.
Da findest in den letzten Jahren mit Sicherheit mehr Franzosen als Deutsche :wink:

arnie_r
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 54
Registriert: 02 Dez 2015 09:51

Re: Sprinter in Marokko

Beitrag von arnie_r » 13 Sep 2018 09:30

sehr geil!!!

Schick doch mal Pics von deinem Innenausbau!

bist soweit an irgendwelche offroadtechnischen grenzen gestoßen?
derzeit Nissan Patrol Y61, BJ 2014, 4.2L Saugdiesel
zuvor verschiedene Landcruiser und Wrangler

Benutzeravatar
Dieselolli
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 362
Registriert: 19 Nov 2016 18:28
Wohnort: Görlitz/Schlesien

Galerie
Fahrerkarte

Re: Sprinter in Marokko

Beitrag von Dieselolli » 13 Sep 2018 21:18

arnie_r hat geschrieben:
13 Sep 2018 09:30
sehr geil!!!

Schick doch mal Pics von deinem Innenausbau!

bist soweit an irgendwelche offroadtechnischen grenzen gestoßen?

Wen meinst du zwecks deiner Frage? "Rainer K" oder mich? :?:

arnie_r
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 54
Registriert: 02 Dez 2015 09:51

Re: Sprinter in Marokko

Beitrag von arnie_r » 14 Sep 2018 05:19

meinte rainer's sprinter, freue mich aber auch über deine pics @olli ;)
derzeit Nissan Patrol Y61, BJ 2014, 4.2L Saugdiesel
zuvor verschiedene Landcruiser und Wrangler

Benutzeravatar
Dieselolli
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 362
Registriert: 19 Nov 2016 18:28
Wohnort: Görlitz/Schlesien

Galerie
Fahrerkarte

Re: Sprinter in Marokko

Beitrag von Dieselolli » 14 Sep 2018 19:37

arnie_r hat geschrieben:
14 Sep 2018 05:19
meinte rainer's sprinter, freue mich aber auch über deine pics @olli ;)
Serwus Arnie,

Auch wenn es nun kein NCV3 Modell iss, aber meine Bildergalerie findest du dokumentiert hier:
https://sprinter-forum.de/viewtopic.php?f=24&t=20840

LG Olli :wink:

Benutzeravatar
rainer k
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 120
Registriert: 18 Nov 2014 22:04
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Sprinter in Marokko

Beitrag von rainer k » 26 Sep 2018 09:22

... sind gerade auf der Rückfähre nach Genua ... weitere pics u Antworten von dahaam.
Gruss Rainer
Dateianhänge
20180914_180253.jpg
Next Exit Afrika ... das Motorrad-Abenteuer-Reisetagebuch unserer Afrika-Auszeit, druckfrisch und bei uns zu bestellen: http://www.bembel-on-tour.de

Sprinter 313 NCV3, Bj.2011, KR, Oberaigner-Ausbau

Benutzeravatar
rainer k
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 120
Registriert: 18 Nov 2014 22:04
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Sprinter in Marokko

Beitrag von rainer k » 04 Okt 2018 21:13

arnie_r hat geschrieben:
13 Sep 2018 09:30
...bist soweit an irgendwelche offroadtechnischen grenzen gestoßen?
Hi, die einzigen wirklich übelsten Pisten waren am Nordrand der Erg Chegaga nach Foum Zgouid, eine miese grobsteinige Wellblechpiste über x km, die hat genervt, alles hat geklappert.... , da schieben die Toyos & Co einfach lässiger rüber.
Im Sand gings gut, wenn die Drehzahl obenblieb und du nicht anhalten musstest, macht riesig Spaß.
Die große Stärke ist aber das grobstollige Klettern in Untersetzung auf richtig richtig schlechten Wegen, da schleicht er einfach überall durch, der kurze Radstand hilft dann ungemein bei enger Kurverei, super Böschungswinkel, enorme Bodenfreiheit, Respekt!
Die Verbindung Dades-Todra-Schlucht haben wir dann (auch aus zeitlichen Gründen ) nicht probiert. Das zu querende Qued sollte nach den Regenfällen nur noch aus großen Flussbrocken bestehen, das haben wir nicht ausprobiert, auch ein LKW ist umgekehrt...
Soweit ein kurzes und zufriedenen Fazit! Gruß Rainer
Next Exit Afrika ... das Motorrad-Abenteuer-Reisetagebuch unserer Afrika-Auszeit, druckfrisch und bei uns zu bestellen: http://www.bembel-on-tour.de

Sprinter 313 NCV3, Bj.2011, KR, Oberaigner-Ausbau

Benutzeravatar
figo
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 30 Okt 2018 11:51

Re: Sprinter in Marokko

Beitrag von figo » 30 Okt 2018 12:31

Ich war 2001 auch mit meinem 4x4 Camper in Marokko. Ein wirklich wunderbares und sicheres Reiseland mit freundlichen Menschen und faszinierender orientalischer Kultur. Es gibt da auch für jeden Geldbeutel tolle Unterkünfte mit Scharm und Flair.
Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.

Antworten