Sprinter höherlegen bei 906 von 2009

Umbau- und Reparaturanleitungen + Erfahrungsberichte
Antworten
Cogaan
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 44
Registriert: 30 Dez 2013 23:06

Sprinter höherlegen bei 906 von 2009

Beitrag von Cogaan » 28 Feb 2019 12:21

Hallo, würde gerne meinen Sprinter vorne u. hinten höherlegen, 20 oder 30 mm würden mir schon reichen.
In einem älteren Beitrag wurde davon gesprochen das Querblatt vorne durch eines aus Metall zu ersetzen;
was 2 Zentimeter an Höhe bringen soll. Bekomme ich das Teil bei Mercedes und wo sitzt es genau??
Hinten gibt es Klötze die man auf der Blattfeder positioniert.
In welchen Abmessungen gibt es die und bekomme ich sie bei Mercedes?

cappulino
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 648
Registriert: 18 Okt 2014 19:47
Wohnort: die Lichtstadt an der Saale

Re: Sprinter höherlegen bei 906 von 2009

Beitrag von cappulino » 28 Feb 2019 16:17


offroad24
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 34
Registriert: 05 Jan 2019 14:29

Re: Sprinter höherlegen bei 906 von 2009

Beitrag von offroad24 » 12 Mär 2019 06:12

würde vorn auf die stärkere blattfeder (meist austausch der gfk querblattfeder gg stahlvariante) und hinten wie bereits beschrieben distanzklötze mit längeren federbrieden empfehlen. hat in der +5cm variante um die 500 euronen gekostet (vorn und hinten zusammen) ohne einbau.
bei mir hat diese kombination i.v.m 245 75 16 ein deutlich strafferes und besseres fahrverhalten und mehr bodenfreiheit gebracht. würde es immer wieder so machen.
4x4

Handyfreax
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 45
Registriert: 29 Okt 2016 18:06
Wohnort: Troisdorf

Re: Sprinter höherlegen bei 906 von 2009

Beitrag von Handyfreax » 11 Aug 2019 09:09

Hey,

Ich habe mir bei meinem 419 Statt der Original 3 Lagen nun
1 Hauptfeder
2 Zusatzlagen
2 Ausgleichslagen
Insgesamt ist er nun knapp 290mm hoch. Hinten vorne ist schon recht hoch gewesen.

Sieht zwar wirklich extrem aus, jedoch da er auch sehr Beladen wird ist es insgesamt besser.
Lediglich Leer fährt er sich wie ein Tiefergelegtes auto.

Bei dem oben genannten Shop, gibt es soweit alles was benötigt wird.
313CDI OM611 Sprintshift bj. 2000, 416CDI OM651 Bj. 2009

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2300
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Sprinter höherlegen bei 906 von 2009

Beitrag von Vanagaudi » 11 Aug 2019 10:08

Handyfreax hat geschrieben:
11 Aug 2019 09:09
Ich habe mir bei meinem 419 Statt der Original 3 Lagen nun
1 Hauptfeder
2 Zusatzlagen
2 Ausgleichslagen
Ohne Referenz zu den Feder-Teilenummern ist diese Liste recht nutzlos. Es gibt eine erhebliche Anzahl verschiedener Federn für unterschiedlicher Nutzung, und die Sprengung der Feder beeinflusst zum größten Teil die Lage der Fahrwerkshöhe.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Handyfreax
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 45
Registriert: 29 Okt 2016 18:06
Wohnort: Troisdorf

Re: Sprinter höherlegen bei 906 von 2009

Beitrag von Handyfreax » 11 Aug 2019 13:31

Vanagaudi hat geschrieben:
11 Aug 2019 10:08
Handyfreax hat geschrieben:
11 Aug 2019 09:09
Ich habe mir bei meinem 419 Statt der Original 3 Lagen nun
1 Hauptfeder
2 Zusatzlagen
2 Ausgleichslagen
Ohne Referenz zu den Feder-Teilenummern ist diese Liste recht nutzlos. Es gibt eine erhebliche Anzahl verschiedener Federn für unterschiedlicher Nutzung, und die Sprengung der Feder beeinflusst zum größten Teil die Lage der Fahrwerkshöhe.
Es waren die Original Federn, diese halt zerlegt und aus quasi 4 Federpaketen 2 gemacht.
Herzbolzen geändert und Beiden natürlich.
313CDI OM611 Sprintshift bj. 2000, 416CDI OM651 Bj. 2009

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2300
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Sprinter höherlegen bei 906 von 2009

Beitrag von Vanagaudi » 11 Aug 2019 17:14

Handyfreax hat geschrieben:
11 Aug 2019 13:31
Herzbolzen geändert und Beiden natürlich.
Du meintest Briden, oder? Aber Fahrwerksänderungen sind vom Hersteller nur in soweit zugelassen, als diese einem Serienstand entspricht. Ansonsten muss du sie von einem Sachverständigen abnehmen lassen. War aber auch klar, nicht wahr?
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1110
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Sprinter höherlegen bei 906 von 2009

Beitrag von Sprinter_213_CDI » 11 Aug 2019 19:11

Bilder von bereits nachgerüsteten Höherlegungen wären sehr schön.
Danke
Bj. Juli / 2010, 155.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4 x 100 Ah Batterien, Sitzbank 3 - 5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 , Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung

Handyfreax
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 45
Registriert: 29 Okt 2016 18:06
Wohnort: Troisdorf

Re: Sprinter höherlegen bei 906 von 2009

Beitrag von Handyfreax » 12 Aug 2019 19:37

Siehe Anhang.

Natürlich meinte ich Briden. Nur der Mac nicht 😂.

Ich habe nicht eintragen müssen. War erst so beim TÜV.
In meinem Schein ist die Höhe allerdings Variable bis 3,10meter.

Lediglich die Bluemann Group hat mal gefragt was den mit meinem Reifen nicht stimmt 🤔 da ich die Single Bereifung habe kannten die nicht.

Unterfahrschutz erst ab 55cm Pflicht. Bin bei 54cm.

Gruß
Dateianhänge
DE20F2D9-42F9-4AC3-87E5-1E43F3FE0069.jpeg
D60F7135-B15F-4867-B056-01695B939AAE.jpeg
2E0CA3DE-4107-4C29-9F4C-8F45E6CA1E48.jpeg
313CDI OM611 Sprintshift bj. 2000, 416CDI OM651 Bj. 2009

Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1110
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Sprinter höherlegen bei 906 von 2009

Beitrag von Sprinter_213_CDI » 12 Aug 2019 20:44

Danke für die coolen Bilder :mrgreen:
Bj. Juli / 2010, 155.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4 x 100 Ah Batterien, Sitzbank 3 - 5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 , Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung

Antworten