DSR lässt sich nicht aktivieren

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Benutzeravatar
bowmore
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 34
Registriert: 27 Jul 2013 22:02
Kontaktdaten:

DSR lässt sich nicht aktivieren

Beitrag von bowmore » 28 Jun 2017 21:45

Hallo,
ich fahre einen 316 CDI 4x4 (zuschaltbar mit Untersetzung). Das DSR lässt sich nicht einschalten, sollte das nicht im Stand möglich sein? Oder muss das Fahrzeug dafür langsam fahren?
Im Bordcomputer wird auch nichts angezeigt. Was könnte ich falsch machen?

Danke schon mal,
Martin
Sprinter 316CDI 4x4, ZG4, Woelcke Autark Runner
https://www.instagram.com/bowmore4x4/

Benutzeravatar
v-dulli
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1467
Registriert: 14 Jul 2010 20:15
Wohnort: OWL

Re: DSR lässt sich nicht aktivieren

Beitrag von v-dulli » 29 Jun 2017 08:57

Der Code ZH4, OFFROAD-Betrieb, beinhaltet eine Bergabfahrhilfe DSR (Downhill Speed Regulation) und wird mit dem Code ZG3, Allrad zuschaltbar mit Getriebeuntersetzung, und dem Code MS1, Tempomat, als Sonderausstattung angeboten.

DSR hält zusammen mit der Getriebeuntersetzung “Low Range“ bei Bergabfahrten im Gelände durch gezielte Bremseingriffe eine voreingestellte Geschwindigkeit auf einer Gefällstrecke.

DSR kann über eine Taste rechts vom Lenkrad eingeschaltet werden. Die gewünschte Geschwindigkeit wird mit dem Brems- und Fahrpedal oder mit dem TEMPOMAT Hebel eingestellt.

Wird das Fahrpedal betätigt, schaltet sich die DSR passiv. Wird das Fahrpedal wieder losgelassen und die Geschwindigkeit liegt unter 18 km/h wird wieder auf die eingestellte Geschwindigkeit geregelt. Wird auf eine Geschwindigkeit über 45 km/h beschleunigt schaltet sich DSR automatisch ab.
Hat Dein Fahrzeug diese Ausstattung?
Gruß
v-dulli

Benutzeravatar
bowmore
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 34
Registriert: 27 Jul 2013 22:02
Kontaktdaten:

Re: DSR lässt sich nicht aktivieren

Beitrag von bowmore » 29 Jun 2017 09:52

Ja genau, die Ausstattung (ZG3, MS1, ZH4) ist vorhanden, auf dem Schalter für die Untersetzung steht auch "DSR", ich krieg's nur nicht eingeschaltet.
Geht das bei Dir, wenn 4x4 und Untersetzung aktiviert sind und der Wagen steht? Oder müssen da noch zusätzliche Bedingungen erfüllt sein?
Wie sieht dann die Anzeige im Display aus?
Sprinter 316CDI 4x4, ZG4, Woelcke Autark Runner
https://www.instagram.com/bowmore4x4/

Benutzeravatar
v-dulli
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1467
Registriert: 14 Jul 2010 20:15
Wohnort: OWL

Re: DSR lässt sich nicht aktivieren

Beitrag von v-dulli » 29 Jun 2017 10:11

Ich fahre keinen Sprinter aber vielleicht hilft Dir
Einschaltbedingungen
Damit Sie DSR einschalten können, müssen beide Einschaltbedingungen erfüllt sein:

Die Getriebeübersetzung LOW RANGE ist eingeschaltet. Die Kontrollleuchte im Kombiinstrument leuchtet.
Das Fahrzeug steht oder Sie fahren nicht schneller als 18 km/h.

DSR einschalten
Sie können DSR im Stand oder während der Fahrt einschalten.
Fahrzeug auf die gewünschte Geschwindigkeit zwischen 4 km/h und 18 km/h abbremsen oder beschleunigen.
TEMPOMAT Hebel kurz nach oben oder unten tippen.
Oder
TEMPOMAT Hebel kurz zu sich heranziehen .
Brems- oder Fahrpedal loslassen.
Die aktuelle Geschwindigkeit ist gespeichert. Im Stand werden 4 km/h als Geschwindigkeit gespeichert. DSR hält auf der Gefällstrecke die gespeicherte Geschwindigkeit und bremst automatisch.

Beim Anfahren, Beschleunigen oder Bremsen mit eingeschalteter DSR wird nach dem Loslassen des Fahr- oder Bremspedals die aktuelle Geschwindigkeit gespeichert. Dies ist nur der Fall, solange Sie nicht schneller als 18 km/h fahren.
DSR-Statusanzeige im Bordcomputer
Fahrzeuge mit Lenkradtasten
LOW RANGE ist eingeschaltet

Die Meldung DSR wird im Statusbereich des Bordcomputers angezeigt.
DSR kann eingeschaltet werden.

DSR ist aktiviert

Die Meldung DSR und die eingestellte Geschwindigkeit werden im Statusbereich des Bordcomputers angezeigt.

DSR ist aktiviert, regelt aber nicht

Sie fahren zwischen 18 km/h und 45 km/h.
Die Meldung DSR wird im Statusbereich des Bordcomputers angezeigt. Zusätzlich blinkt die Geschwindigkeit 18 km/h.

DSR ist aktiviert, regelt aber nicht

Sie fahren schneller als 45 km/h.
Die Meldung DSR wird im Statusbereich des Bordcomputers angezeigt. Zusätzlich blinkt für 5 Sekunden die Meldung --- .

DSR ist aktiviert, regelt aber nicht

Die Meldung DSR --- wird im Statusbereich des Bordcomputers angezeigt.
Es liegt eine Störung im elektronischen Bremssystem (EBS) vor. Suchen Sie eine qualifizierte Fachwerkstatt auf.
Auszug aus: http://moba.i.daimler.com/baix/trucks/s ... 15451dbdbe
Gruß
v-dulli

Benutzeravatar
bowmore
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 34
Registriert: 27 Jul 2013 22:02
Kontaktdaten:

Re: DSR lässt sich nicht aktivieren

Beitrag von bowmore » 29 Jun 2017 16:57

...die Bedienungsanleitung kenne ich, aber auch wenn ich es so mache wie angegeben lässt sich das DSR nicht einschalten.
Muss das Fahrzeuch schon bergab stehen, oder sollte es auch in der Waagerechten funktionieren?
Sprinter 316CDI 4x4, ZG4, Woelcke Autark Runner
https://www.instagram.com/bowmore4x4/

Benutzeravatar
KaWaianer
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 571
Registriert: 06 Sep 2009 10:06
Wohnort: Schweiz, AG

Galerie
Fahrerkarte

Re: DSR lässt sich nicht aktivieren

Beitrag von KaWaianer » 29 Jun 2017 22:12

Hi Martin
... meine Erfahrung: das Fahrzeug muss bergab fahren, dann kannst du via Tempomat regulieren
greets Nic
...life is simple in a van...
**********************
2017 CS-Luxor spez., Euro 6c - 319er Werks-4x4, 5G autom./BF-AT 255/70/16 auf Werks ET54
SprinterTreffen 2010 / Werksbesichtigung Düsseldorf 2013

Benutzeravatar
bowmore
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 34
Registriert: 27 Jul 2013 22:02
Kontaktdaten:

Re: DSR lässt sich nicht aktivieren

Beitrag von bowmore » 30 Jun 2017 10:50

ok, ich werde mir mal einen Hügel suchen und es bergab ausprobieren.
Kann vielleicht jemand mal ein Foto vom Display posten, auf dem das eingeschaltete DSR zu sehen ist?

Viele Grüße,
Martin
Sprinter 316CDI 4x4, ZG4, Woelcke Autark Runner
https://www.instagram.com/bowmore4x4/

f54
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 37
Registriert: 06 Jun 2019 08:06

Re: DSR lässt sich nicht aktivieren

Beitrag von f54 » 16 Jul 2019 23:19

Nach Wiederbelebung der Leiche:

Kann jemand mit einem Bild aushelfen? Mein DSR funktioniert zwar: aber ohne Anzeige im Bordcomputer.
2015 W906 316 4x4 Kombi L2H1 ZG3 mit einmal alles.

Benutzeravatar
bowmore
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 34
Registriert: 27 Jul 2013 22:02
Kontaktdaten:

Re: DSR lässt sich nicht aktivieren

Beitrag von bowmore » 17 Jul 2019 10:41

Bei mir hat es letztendlich nie funktioniert. Das Bild in der Bedienungsanleitung ist vielleicht von einem anderen Fahrzeug, aber nicht vom Sprinter.
Ich habe inzwischen auf ZG4 umgerüstet, daher ist das DSR eh nicht mehr verfügbar.
Gruß, Martin
Sprinter 316CDI 4x4, ZG4, Woelcke Autark Runner
https://www.instagram.com/bowmore4x4/

f54
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 37
Registriert: 06 Jun 2019 08:06

Re: DSR lässt sich nicht aktivieren

Beitrag von f54 » 17 Jul 2019 22:08

hm ok. gibts sonst jeamnden wo es funktioneri mit der anzeige im display? ohne ists ziemlich mau.
2015 W906 316 4x4 Kombi L2H1 ZG3 mit einmal alles.

Felix999
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 08 Nov 2019 08:51

Re: DSR lässt sich nicht aktivieren

Beitrag von Felix999 » 08 Nov 2019 09:01

Hallo,

Bin seit 4 Monaten Besitzer eines Sprinter 4x4 Bj. 2015

ich habe auch die Ausstattung (ZG3, MS1, ZH4).
Neben dem Lenkrad einen Schalter für den Allrad und DSR.

Ich konnte das DSR bisher auch nicht aktivieren. Zumindest ging kein Licht an.

ZG3 => zuschaltbarer Allrad mit Getriebeuntersetzung

Ist die Untersetzung automatisch aktiv, wenn der Allrad eingeschaltet wurde? Es gibt ja keinen direkten Schalter für die Untersetzung.
Das DSR ist doch nur eine Bergabfahrhilfe oder??

Wäre nett, wenn mir das jemand mal erklären könnte

Benutzeravatar
bowmore
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 34
Registriert: 27 Jul 2013 22:02
Kontaktdaten:

Re: DSR lässt sich nicht aktivieren

Beitrag von bowmore » 08 Nov 2019 14:49

Hi,
beim ZG3 solltest Du zwei Schalter haben, einen für Allrad und einen für die Untersetzung.
Beide oben rechts vom Lenkrad. Wenn Du nur den Allradschalter hast ist es ein ZG1.

Gruß,
Martin
Sprinter 316CDI 4x4, ZG4, Woelcke Autark Runner
https://www.instagram.com/bowmore4x4/

Benutzeravatar
ernstl
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 73
Registriert: 01 Jan 2018 16:52

Re: DSR lässt sich nicht aktivieren

Beitrag von ernstl » 09 Nov 2019 11:06

bowmore hat geschrieben:
08 Nov 2019 14:49
Hi,
beim ZG3 solltest Du zwei Schalter haben, einen für Allrad und einen für die Untersetzung.
Beide oben rechts vom Lenkrad. Wenn Du nur den Allradschalter hast ist es ein ZG1.

Gruß,
Martin
Felix999 wird wohl diese Kombination meinen:
DSR.jpg

Benutzeravatar
bowmore
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 34
Registriert: 27 Jul 2013 22:02
Kontaktdaten:

Re: DSR lässt sich nicht aktivieren

Beitrag von bowmore » 09 Nov 2019 12:04

ernstl hat geschrieben:
09 Nov 2019 11:06
bowmore hat geschrieben:
08 Nov 2019 14:49
Hi,
beim ZG3 solltest Du zwei Schalter haben, einen für Allrad und einen für die Untersetzung.
Beide oben rechts vom Lenkrad. Wenn Du nur den Allradschalter hast ist es ein ZG1.

Gruß,
Martin
Felix999 wird wohl diese Kombination meinen:

DSR.jpg
Ja genau, ich konnte nur kein Foto machen, da ich auf ZG4 umgerüstet habe
Sprinter 316CDI 4x4, ZG4, Woelcke Autark Runner
https://www.instagram.com/bowmore4x4/

Felix999
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 08 Nov 2019 08:51

Re: DSR lässt sich nicht aktivieren

Beitrag von Felix999 » 11 Nov 2019 09:29

Hallo Zusammen,

Ja genau. Ich hab die Kombi wie auf dem Bild von Ernstl. Allrad und DSR Schalter.
Aber keinen direkten Schalter für Untersetzung.

Ist die Untersetzung dann beim einschalten des Allrad immer Aktiv?
In welchem Zusammenhang steht dann das DSR??

Antworten