Hymercar Grand Canyon S wer hat Erfahrungen?

Alle Themen rund ums Reisemobil und um den deren Ausbau
Antworten
hambe
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 18 Okt 2019 07:40
Wohnort: An 3 Flüssen

Re: Hymercar Grand Canyon S wer hat Erfahrungen?

Beitrag von hambe » 13 Nov 2019 12:38

Hallo Socke,

vielen Dank für Deine Antworten!

Das mit der Leiter zw den Vordersitzen bzw hinter den Fordersitze ist eine gute Lösung, ebenso dass die Leider oben hin passt beim Fahren ist toll, dann stört sie unten nicht.

Mit dem Gewicht bin ich natürlich ziemlich am rumrechnen auf Basis des auf der HymerHP angegeben Gewichts im fahrbreiten Zustand.
Hymer sagt ja bis 3160kg "Konfigurationsgewicht" gibt es die 4 Personenzulassung, da ist ja anscheinend VW beim 6Meter GrandCalifornia mit 4motion dran gescheitert...
Insofern sind wir da schon drunter, aber ich möchte halt am besten nie überladen unterwegs sein, daher die Fragen.
Den T6 haben wir auch immer im Abfallzentrum gewogen und war immer ok.

Gerne können wir uns mal auf ein Bier (oder 2 oder 3) treffen, wir wohnen in Niederbayern und ggfs ein bisschen die Erfahrungen austauschen, ich schick Dir eine PN

Liefertermin soll bei uns nun KW22/23 werden.

Danke, viele Grüsse
Martin

Wyatt
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 18 Nov 2019 15:34

Re: Hymercar Grand Canyon S wer hat Erfahrungen?

Beitrag von Wyatt » 18 Nov 2019 15:52

Hallo zusammen,


Inspiriert von euch habe ich heute mir auch einen Grand Canyon S bestellt. :)

Leider beträgt die Lieferzeit lange 6-7 Monate bevor ich dann endlich losfahren kann.
In der ganzen Aufregung habe ich vergessen mir ein paar Maße zu nehmen. Ich möchte mir unter das Bett ein Schubladensystem einbauen sowie noch eine Hundebox unterbringen. Im Inet kann ich die Maße für den Stauraum nicht finden und zum Händler deswegen zu fahren ( >100 km ) wäre zu viel Aufwand. Also, würde mir jemand von Euch die Höhe / Breite / Tiefe hier reinschreiben?

MfG
Norbert

Roadrunner2022
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 01 Dez 2019 20:46

Re: Hymercar Grand Canyon S wer hat Erfahrungen?

Beitrag von Roadrunner2022 » 01 Dez 2019 21:45

Moin Moin,

nach 10 monatiger fast endloser Wartezeit steht er nun endlich zu Hause auf seinem Stellplatz, verbunden mit Landstrom
und wartet auf seinen Einsatz.
Es ist ein GCS 319, 4x4, Automatik.

Vorab möchte ich mich bei allen Usern für die tollen Informationen bedanken und hoffe auf mehr Infos zum neuen Model.

Erfahrungen, die wir machen, werden sehr gerne geteilt.

Mit freundlichen Grüßen,
Heinrich

cappulino
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 697
Registriert: 18 Okt 2014 19:47
Wohnort: die Lichtstadt an der Saale

Re: Hymercar Grand Canyon S wer hat Erfahrungen?

Beitrag von cappulino » 02 Dez 2019 07:02

Allzeit Gute Fahrt und nicht vergessen: Leergewicht ermitteln um allzeit sicher unterwegs zu sein :wink:

Wyatt
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 18 Nov 2019 15:34

Re: Hymercar Grand Canyon S wer hat Erfahrungen?

Beitrag von Wyatt » 02 Dez 2019 17:20

Hallo Glückwunsch und allzeit gute Fahrt.

10 Monate Lieferzeit....hatte das einen bestimmten Grund? Ich habe mir Mitte November einen bestellt und 5-6 Monate gesagt bekommen.



MfG
Norbert

Roadrunner2022
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 01 Dez 2019 20:46

Re: Hymercar Grand Canyon S wer hat Erfahrungen?

Beitrag von Roadrunner2022 » 02 Dez 2019 21:03

Moin und vielen Dank,

gesagt hat man uns auch 6-7 Monate. Mitte Februar bestellt, unverbindlicher Liefertermin Mitte bis Ende September.

Aussage des Verkäufers war, das es aufgrund der Produktionslage(steigende Bestellungen seit neuem Modell).

Nun ist er unser Weihnachtsgeschenk ohne Schleife geworden.

MfG,
Heinrich

Antworten