Gutachten für Auflastung ohne technische Änderungen 907 4x4

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
mastervoice@gmx.de
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 51
Registriert: 19 Feb 2021 18:36

Gutachten für Auflastung ohne technische Änderungen 907 4x4

#1 

Beitrag von mastervoice@gmx.de »

 Themenstarter

Hallo,

hab einen 4x4 zum WoMo umgebaut und bin leer bei exakt 3t.
500kg ist machbar aber sportlich.

Ich hab gelesen, es gibt so Gutachten, meist vom TÜV Österreich für eine Auflastung auf die Summe der Achslasten.

Bei mir 4040kg. Wichtig: ich will nix mehr umbauen.

Bei Google gibt es diverse Anbieter. Preise zwischen 550 und 750 Euro... Irgendwer Erfahrungen, welche seriös sind, bevor das Geld verbrannt wird?

VG
MV
Jubi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 178
Registriert: 25 Dez 2009 14:57
Wohnort: westlicher Berliner Ring

Galerie

Re: Gutachten für Auflastung ohne technische Änderungen 907 4x4

#2 

Beitrag von Jubi »

Fahr mal zum TÜV oder Dekra je nachdem wer bei dir Zuständig ist .
Die Auslastung auf das Gesamtgewicht der beiden Achlasten mach eigendlich jeder Ing im vorbeigehen .
Da brauch man kein Gutachten für .
Habe ich erst im April spontan von 4,1 auf 4,4 machen lassen.
mastervoice@gmx.de
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 51
Registriert: 19 Feb 2021 18:36

Re: Gutachten für Auflastung ohne technische Änderungen 907 4x4

#3 

Beitrag von mastervoice@gmx.de »

 Themenstarter

Okay, danke!

Ist hier im Rheinland immer schwierig... egal wo. Wobei Dekra noch weitaus besser ist als TÜV Rheinland.

Aber ich frage mal nach!
Eisbär
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 779
Registriert: 23 Mär 2022 19:34

Re: Gutachten für Auflastung ohne technische Änderungen 907 4x4

#4 

Beitrag von Eisbär »

Das macht bei weitem nicht jeder. Es wird sicher ein großer Spaß einen AAS zu finden der das möchte. Ich hab auch ne Weile gesucht , der " willige " wollte aber auch nur 5% nicht die komplette Summe der Achslasten. Reichte mir aber. Teilweise haarsträubende Aussagen warum das nicht geht. Wünsche dir viel Glück.
Sprinter 419 4x4 2021 Kabe Van 2022
Do what you want but do it with style :wink:
Jubi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 178
Registriert: 25 Dez 2009 14:57
Wohnort: westlicher Berliner Ring

Galerie

Re: Gutachten für Auflastung ohne technische Änderungen 907 4x4

#5 

Beitrag von Jubi »

bei mir im Berliner Speckgürtel absolut kein Problem bei der Dekra in der Werkstatt des Vertrauens .
Umschreiben von Lkw nach Womo war genauso wenig ein Problem
Bei bedarf gebe ich gerne den Kontakt weiter
Benutzeravatar
hwhenke
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 213
Registriert: 07 Feb 2021 16:19

Re: Gutachten für Auflastung ohne technische Änderungen 907 4x4

#6 

Beitrag von hwhenke »

Eine Änderung des Zulässigen Gesamtgewicht ohne technische Änderung, kenn ich nur in der gegen Richtung. Mein MB Vario 6,5to wurde mit der Formulierung auf 5to abgelastet.
Eine Auflastung geht wohl nur mit anderen Federn bzw. ZLF usw.
LG Horst
Meine Enkel sind goldiger als Deine :twisted: Fahrzeug: MLT580 MB419 4X4
Eisbär
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 779
Registriert: 23 Mär 2022 19:34

Re: Gutachten für Auflastung ohne technische Änderungen 907 4x4

#7 

Beitrag von Eisbär »

Nein das geht solange man im Bereich der zulässigen Achslasten bleibt.
Sprinter 419 4x4 2021 Kabe Van 2022
Do what you want but do it with style :wink:
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5270
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Gutachten für Auflastung ohne technische Änderungen 907 4x4

#8 

Beitrag von v-dulli »

hwhenke hat geschrieben: 18 Jun 2024 19:16 Eine Änderung des Zulässigen Gesamtgewicht ohne technische Änderung, kenn ich nur in der gegen Richtung. Mein MB Vario 6,5to wurde mit der Formulierung auf 5to abgelastet.
Eine Auflastung geht wohl nur mit anderen Federn bzw. ZLF usw.
LG Horst
Ist es technisch möglich, kann der Hersteller eine entsprechende Bescheinigung ausstellen.
Alternativ kann es auch ein Sachverständiger machen, dann aber, soweit mir bekannt, innerhalb der zulässigen Achslasten.
Bei meinem Sprinter wären bis 4,2t möglich. VA = 1860/ HA - 2430
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI, 7G+, Hymer GCS 4x2 i=3,923, + GLK 250CDI BlueTec 4M, 7G+
Benutzeravatar
hwhenke
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 213
Registriert: 07 Feb 2021 16:19

Re: Gutachten für Auflastung ohne technische Änderungen 907 4x4

#9 

Beitrag von hwhenke »

Danke,
Wieder was gelernt.
LG Horst
Meine Enkel sind goldiger als Deine :twisted: Fahrzeug: MLT580 MB419 4X4
Eisbär
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 779
Registriert: 23 Mär 2022 19:34

Re: Gutachten für Auflastung ohne technische Änderungen 907 4x4

#10 

Beitrag von Eisbär »

Beim Stern braucht da keiner mehr nachfragen, da kommt nix. Es braucht einen willigen AAS.
Sprinter 419 4x4 2021 Kabe Van 2022
Do what you want but do it with style :wink:
Benutzeravatar
juh
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 409
Registriert: 30 Dez 2019 09:43

Re: Gutachten für Auflastung ohne technische Änderungen 907 4x4

#11 

Beitrag von juh »

Hallo,
Firma Scholz ist auch immer eine Möglichkeit:
www.fahrzeugauflastung.de
Einfach mal kontaktieren, ich hatte mit ihm auch schon öfters gemailt wg. Auflastung Hinterachse.
Gruß Jürgen
- Sprinter 419 4x4 2020 Fahrgestell, GFK-Kabine, Selbstausbau - Mein Ausbaublog
Benutzeravatar
MobilLoewe
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1076
Registriert: 07 Jun 2022 10:43
Wohnort: Metropole Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Gutachten für Auflastung ohne technische Änderungen 907 4x4

#12 

Beitrag von MobilLoewe »

juh hat geschrieben: 21 Jun 2024 08:16 Hallo,
Firma Scholz ist auch immer eine Möglichkeit:
www.fahrzeugauflastung.de
Einfach mal kontaktieren, ich hatte mit ihm auch schon öfters gemailt wg. Auflastung Hinterachse.
Genau, diese Firma habe ich auch schon mal in Anspruch genommen. Aus der Homepage Scholz:
In den meisten Fällen ist eine Erhöhung der Nutzlast auf die Summe der Achslasten ohne technische Änderungen möglich. Es muss somit lediglich das Gutachten erworben werden. Da dieser Wert sich bei einzelnen Fahrzeugen jedoch stark unterscheiden kann, ist eine vorherige Prüfung der technischen Daten Ihres Fahrzeuges durch unser Team absolut erforderlich. Diese Beratung ist für Sie natürlich kostenlos.
Gruß Bernd
Seit 1. März 2024 Hymer B-MC T 600 auf Sprinter 910, 170 PS, 9-Gang Automatik, SLC Fahrwerk 4,5 t, MBUX, Assistenten quasi volle Hütte.

MobilLoewe.de existiert nicht mehr,
folge https://mobilloewe.blogspot.com
Benutzeravatar
Guy Incognito
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 198
Registriert: 13 Jan 2023 15:48
Wohnort: Rheinmünster
Kontaktdaten:

Re: Gutachten für Auflastung ohne technische Änderungen 907 4x4

#13 

Beitrag von Guy Incognito »

Hallo zusammen,
zum Thema Auslastung habe ich eine Frage. Wie verhält sich denn das mit der Garantie bzw. Gewährleistung und Kulanz im Schadensfall?

Grüße,
Jan
„Nichts ist so beständig wie der Wandel.“

Bild
Benutzeravatar
juh
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 409
Registriert: 30 Dez 2019 09:43

Re: Gutachten für Auflastung ohne technische Änderungen 907 4x4

#14 

Beitrag von juh »

Grundsätzlich kann alles, was nicht durch die Aufbaurichtlinien gedeckt ist, ein Problem werden.
Hat mir schon die Niederlassung bei meinen 18" gleich gesagt: nicht von MB zugelassene Rad/Reifenkombination ...
und hängt sicher vom Willen der Werkstatt mit ab
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor juh für den Beitrag:
Guy Incognito (21 Jun 2024 22:47)
Gruß Jürgen
- Sprinter 419 4x4 2020 Fahrgestell, GFK-Kabine, Selbstausbau - Mein Ausbaublog
matthias007
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 127
Registriert: 27 Jan 2022 17:37

Re: Gutachten für Auflastung ohne technische Änderungen 907 4x4

#15 

Beitrag von matthias007 »

hallo
auch ich war bei der fa. scholz.
kurzes gespräch,daten vom fahrzeug und betrag überwiesen und per post kam die auflastung.
erst später habe ich dann ein 3. paar blattfedern bei der fa. scholz nachbestellt.
über mercedes kann man das vergessen,nur verlorene zeit oder du hast den richtigen mercedes händler. und das sind weniger als eine hand voll.
eventuell die fa. stehle in bad waldsee.der junior chef hat selbst so ein fahrzeug und kennt sich dadurch sehrgut aus , mit allen dingen wo es sonst bei mercedes niederlassungen heisst:geht nicht !
gruss matthias
Antworten