Welches Getriebeöl und Hinterachsöl ?

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
rossi-mike
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 141
Registriert: 19 Dez 2006 07:26
Wohnort: 40878 ratingen

Welches Getriebeöl und Hinterachsöl ?

Beitrag von rossi-mike » 13 Mär 2018 14:27

Hallo Gemeinde
Ich komm hier leider gerade nicht weiter , kann mir jemand sagen welches Getriebeöl und Hinterachsöl ich bei meinem 319 cdi aus 2012 6 Gang Schalter verwenden kann ?
Leider finde ich bei der suchfunktion nicht wirklich etwas !

Danke und Gruß Mike
mike is da 319er cdi Recaro Bett Aussendusche Werkstatt

Sepp
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 325
Registriert: 05 Mär 2009 10:20
Wohnort: 33154

Re: Welches Getriebeöl und Hinterachsöl ?

Beitrag von Sepp » 13 Mär 2018 15:27

Einfach mal die SuFu nutzen ...

viewtopic.php?f=11&t=19688&p=191565&hil ... 6l#p191565

Gruss
Sepp

rossi-mike
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 141
Registriert: 19 Dez 2006 07:26
Wohnort: 40878 ratingen

Re: Welches Getriebeöl und Hinterachsöl ?

Beitrag von rossi-mike » 14 Mär 2018 10:57

Danke erstmal sepp ist auch nicht immer einfach mit der suchfunktion !

Getriebe hab ich 711685 freigabe 235.10

hinterachse 741412 freigabe 235.20 und 235.8

Ich hoffe das ist so korrekt !?
mike is da 319er cdi Recaro Bett Aussendusche Werkstatt

mpetrus
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 61
Registriert: 01 Mär 2018 13:34

Re: Welches Getriebeöl und Hinterachsöl ?

Beitrag von mpetrus » 14 Mär 2018 12:33

Kann mir einer bitte diese Zahlenkombination erklären?
Ich kenne nur Spezifikationen wie zum Beispiel 75W90 mit GL 3, 4 oder 5
Sind das Mercedes Materialnummern oder was?

Mader 2.5TDi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 169
Registriert: 05 Feb 2015 17:30

Re: Welches Getriebeöl und Hinterachsöl ?

Beitrag von Mader 2.5TDi » 14 Mär 2018 13:23

Genau! Sind die Freigabenummern von Mercedes laut BEVO-Liste. Die üblichen Spezifikationen sind nicht ausreichend.

Gruß,
Fritz
Sprinter 213CDI
Motor OM651.955
Automatik 722.6 (5-Gang)
EZ 10/2010

rossi-mike
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 141
Registriert: 19 Dez 2006 07:26
Wohnort: 40878 ratingen

Re: Welches Getriebeöl und Hinterachsöl ?

Beitrag von rossi-mike » 14 Mär 2018 13:28

Mader 2.5TDi hat geschrieben:
14 Mär 2018 13:23
Genau! Sind die Freigabenummern von Mercedes laut BEVO-Liste. Die üblichen Spezifikationen sind nicht ausreichend.

Gruß,
Fritz
Heißt ???
mike is da 319er cdi Recaro Bett Aussendusche Werkstatt

rossi-mike
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 141
Registriert: 19 Dez 2006 07:26
Wohnort: 40878 ratingen

Re: Welches Getriebeöl und Hinterachsöl ?

Beitrag von rossi-mike » 14 Mär 2018 13:32

Ich hab jetzt hier ein RAVENOL MTF-3 SAE 75W mit Spezifikation 235.10

Sollte doch das richtige fürs Getriebe sein ?
mike is da 319er cdi Recaro Bett Aussendusche Werkstatt

mpetrus
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 61
Registriert: 01 Mär 2018 13:34

Re: Welches Getriebeöl und Hinterachsöl ?

Beitrag von mpetrus » 14 Mär 2018 19:16

Mader 2.5TDi hat geschrieben:
14 Mär 2018 13:23
Genau! Sind die Freigabenummern von Mercedes laut BEVO-Liste. Die üblichen Spezifikationen sind nicht ausreichend.

Gruß,
Fritz
Alle Öle werden nach ISO oder DIN Normen hergestellt.
Mercedes "panscht" sicher nicht eine eigene "Plörre".
Die geben höchstens den Hersteller die Erlaubnis, das Öl geprüft und für ausreichend befunden zu haben, somit Werbung nach dem Motto MB-Freigabe draufdrucken zu dürfen.
Die Hersteller werden wohl Geld an MB zahlen, damit MB im Prinzip die Spezifikatiosprüfung nach ISO oder DIN Norm macht.

Mader 2.5TDi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 169
Registriert: 05 Feb 2015 17:30

Re: Welches Getriebeöl und Hinterachsöl ?

Beitrag von Mader 2.5TDi » 14 Mär 2018 19:29

Ganz so einfach ist es sicher nicht. Die Eigenschaften sind sehr viel detaillierter präzisiert, als in den grundsätzlichen DIN/ISO-Normen, wenn sie die spezifischen Freigaben erfüllen.
BEVO sind die sog. Mercedes-Benz Betriebsstoff-Vorschriften, hier zu finden:
https://bevo.mercedes-benz.com/

Gruß,
Fritz
Sprinter 213CDI
Motor OM651.955
Automatik 722.6 (5-Gang)
EZ 10/2010

Antworten