Vernünftiger Sitz

Alle Themen rund ums Reisemobil und um den deren Ausbau
Benutzeravatar
v-dulli
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 896
Registriert: 14 Jul 2010 20:15
Wohnort: OWL

Re: Vernünftiger Sitz

Beitrag von v-dulli » 14 Sep 2018 08:11

skipper01 hat geschrieben:
14 Sep 2018 07:52
https://www.klaraseats.com/Kingman-Comf ... gJ6gvD_BwE


mit einem guten prüfer bekommst du den eingetragen.
Hast Du diesen Trümmer schon mal in der Hand gehabt?
Gruß
v-dulli

Vanagaudi
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 685
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie
Fahrerkarte

Re: Vernünftiger Sitz

Beitrag von Vanagaudi » 14 Sep 2018 15:43

. Guido QQ hat geschrieben:
13 Sep 2018 10:22
Stand heute bietet wohl nur Aguti ein einziges Modell als Nachrüstsitz an.
Bei mir sind diese Aguti-Sitze eingebaut. Aber richtig glücklich bin ich damit nicht. Recaro Ergomed sind deutlich bequemer. Die Bügel zur Freischalten der Längsverschiebung verbiegen sich gern und man wundert sich, warum sich der Sitz nicht verschieben lässt. Recaro lässt sich da bedeutend leichter bedienen. Die Drehgriffe für die Höhenverstellung sind eindeutig zu stramm ausgelegt, oder man hätte sie besser als Hebel ausgeformt.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Vanagaudi
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 685
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie
Fahrerkarte

Re: Vernünftiger Sitz

Beitrag von Vanagaudi » 14 Sep 2018 15:47

skipper01 hat geschrieben:
14 Sep 2018 07:52
https://www.klaraseats.com/Kingman-Comf ... gJ6gvD_BwE
mit einem guten prüfer bekommst du den eingetragen.
Soweit ich weiß sind im Sitz integrierte Gurte beim Sprinter nicht zugelassen.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Benutzeravatar
v-dulli
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 896
Registriert: 14 Jul 2010 20:15
Wohnort: OWL

Re: Vernünftiger Sitz

Beitrag von v-dulli » 14 Sep 2018 16:01

Vanagaudi hat geschrieben:
14 Sep 2018 15:47
skipper01 hat geschrieben:
14 Sep 2018 07:52
https://www.klaraseats.com/Kingman-Comf ... gJ6gvD_BwE
mit einem guten prüfer bekommst du den eingetragen.
Soweit ich weiß sind im Sitz integrierte Gurte beim Sprinter nicht zugelassen.
Die Belastung für die dieser Sitz ausgelegt ist(so weit mir bekannt 10 g) würden weder der Sitzkasten noch die Bodengruppe verkraften.
Und entsprechend schwer ist er noch dazu.
Gruß
v-dulli

Alligator319
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 77
Registriert: 19 Feb 2018 18:59

Re: Vernünftiger Sitz

Beitrag von Alligator319 » 17 Sep 2018 19:41

Hi,

ich kann noch die König Sitze in die Runde werfen, auf denen sitze ich ganz gerne.
Die sind bei mir auf dem Orginal MB Schwingteil drauf, mit TÜV.

https://www.koenig-sitze.de/automotive/

Habe den K310. Gibt's in verschiedenen Farben.
Jedem das seine, mir ist bequemes sitzen wichtig.

Liebe Grüße
Volker
319 L3H2 weils mir Spaß macht

Antworten