Planar Luftheizung Einbautipps

Umbau- und Reparaturanleitungen + Erfahrungsberichte
Benutzeravatar
Darth Fader
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1144
Registriert: 14 Okt 2016 11:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: Planar Luftheizung Einbautipps

Beitrag von Darth Fader »

...ich glaube, die musst noch zwei/drei weitere Threads lesen...
1. Der Tank ist "Ladung". Was du da verwendest, bleibt dir überlassen; im schlimmsten Fall solltest du aber über Gefahrguttransport nachdenken... :mrgreen: :oops: :roll:
2. die Kraftstoffleitung zum Motor kannst du nicht anzapfen - im Tank hängt eine Vorförderpumpe, die deine Planar sonst mit Diesel flutet...

Das sind aber Probleme, die hier nicht zum ersten Mal auftauchen.
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 192tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2884
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Planar Luftheizung Einbautipps

Beitrag von jense »

Nein, du musst an den Tank, auf den Leitungen ist der Druck der Dieselpumpe, da kannst du nicht Ran.

Die Heizung hat ein e Zeichen und ist damit TüV frei, braucht nicht abgenommen und eingetragen werden. Wenn du einen zusätzlichen Tank vebaust, was bei einem Diesel wenig Sinn macht, gibt das in allgemeinen keine Schwierigkeiten, wenn der Tank ebenfalls dafür zugelassen ist und ordentlich verbaut wird.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

BastianBaxter
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 11 Jun 2020 11:08

Re: Planar Luftheizung Einbautipps

Beitrag von BastianBaxter »

okay vielen dank für eure infos...was benutzt ihr zum abdichten des loches im tank? das muss ja auch kraftstoffbeständig sein oder?

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2884
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Planar Luftheizung Einbautipps

Beitrag von jense »

Kannst du für Mal bitte eines der 4000 Einbauvideos ansehen bei YouTube? Dichtungen sind dabei, die benutzt man dann einfach.

Hier in Forum gibt's das ganze auch mit Bildern.

Danke dafür!
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Benutzeravatar
Steffen G.
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 253
Registriert: 03 Jun 2018 11:20
Kontaktdaten:

Fahrerkarte

Re: Planar Luftheizung Einbautipps

Beitrag von Steffen G. »

Das man in die Ansaugleitung des Motors mit einem T-Stück nicht anzapfen darf, stimmt so nicht, den bei meinem hab ich es genau so gemacht.
Allerdings hängt das vom verwendeten Fahrzeug ab, ob er z.B. im Tank eine Vorförderpumpe hat oder nicht. Bei einem 312D geht es, da hier die Einspritzpumpe direkt aus dem Tank saugt. Wäre also vor dem Kraftstofffilter. Aber Achtung, mit getrennter Leitung nicht den Motor starten und den Filter leer laufen lassen. Danach bekommst du den Motor nicht mehr so einfach gestartet, da die Einspritzpumpe nicht über Luft ansaugt. In diesem Fall musst du zumindest den Kraftstofffilter von Hand voll füllen.
Interessanter ist da eher die Frage nach der Reserve, da man theoretisch mit der Heizung den Tank komplett leeren kann, und dann nicht mehr zur Tanke kommt. Aber da der Verbrauch der Heizung relativ gering ist, ist das eher ein theoretisches Problem.
Sprinter T1N W903, 312D mit Automatik Bj.98 (ehemaliger Krankenwagen)
Mein LUPUS auf Wohnmobile Selbstausbau

Kompass
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 35
Registriert: 18 Jun 2020 19:53
Wohnort: am schönen Bodensee

Marktplatz

Re: Planar Luftheizung Einbautipps

Beitrag von Kompass »

Guten Tach allerseits,

Ich bin aktuell am überlegen wo am besten ich die Dieselheizung verbauen werde.
Da mein geplanter Ausbau mit Dusche und Toilette schon reichlich Platz in Anspruch nimmt wäre mir eigentlich unterm Beifahrersitz am liebsten. Allerdings muss wie bei @surfsprinter ein kleiner Warmwasserboiler verbaut werden, der logischerweise so nah wie möglich an der Heizung sein sollte um den höchsten Wirkungsgrad zu erzielen. Aktuell wäre diese jedoch von mir in “Sitzgruppe” angedacht (gegenüber des Drehbaren Fahrersitz) was fast (geschätzt) 2m weit von der Heizung weg wäre.

Habt ihr noch andere Inspirationen oder Erfahrungen mit weiteren Entfernungen zwischen Boiler uns Dieselheizung für mich?

Schönen Sonntag euch
-Christoph
- Don’t follow me! I am lost too! -

Umbau eines Crafter L2H2 BJ 2011...dauert noch etwas an :o

Benutzeravatar
Surfsprinter
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 874
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: Planar Luftheizung Einbautipps

Beitrag von Surfsprinter »

Zur Not geht das sicherlich, aber
1. braucht das heiße Wasser länger, bis es warm ist und die Zeit, bis der 2. und 3. duschen kann ist entsprechend länger,
2. geht eine Menge Wärme in den Raum, auch wenn Du an wärmeren Tagen vielleicht nur heißes Wasser haben willst und nicht im Sommer noch extra-Wärme im Raum haben.

Kannst Du nicht im Fahrersitz Platz für die Heizung schaffen, dann verkürzen sich die Wege schon erheblich?!
316 cdi, Bj 5/18, Womo-Ausbau für 5 Leute, Etagenbetten, el. Hubbett, Dusche...
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 1 213, Westfalia Nugget

Camping bedeutet, die eigene Verwahrlosung als Erholung zu empfinden...

Kompass
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 35
Registriert: 18 Jun 2020 19:53
Wohnort: am schönen Bodensee

Marktplatz

Re: Planar Luftheizung Einbautipps

Beitrag von Kompass »

Mahlzeit!

Also unterm Fahrersitz sollte eigentlich genug Platz sein, habe auch hier irgendwo nen Thread gesehen in dem eine genau Dort eingebaut wird.. muss ich nochmal rauskramen.
Wenns sonst keine anderen ideen gibt werde ich das wohl so machen müssen.

Generelle Frage zum Thema Wasserboiler.
Das Wasser wird ja durch die Luft erwärmt.. was passiert dann mit der Luft die ja sicherlich immernoch warm ist. Wird die in den Innenraum geleitet oder gibt es aud ser anderen Seite des Boilers sozusagen einen Ausgang an den ich einen Schlauch anschließen kann? Ich hätte gerne einen Luftstromausgang im Bad, dass im Winter auch als Trockenraum dient.

Gruß Christoph
- Don’t follow me! I am lost too! -

Umbau eines Crafter L2H2 BJ 2011...dauert noch etwas an :o

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2884
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Planar Luftheizung Einbautipps

Beitrag von jense »

Gibt einen Ausgang am Ende des Boilers, wo du mit Schlauch weiter gehen kannst
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Benutzeravatar
Surfsprinter
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 874
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: Planar Luftheizung Einbautipps

Beitrag von Surfsprinter »

Hi Kompass
Lies das auch nochmal weiter oben nach, da habe ich das schon beschrieben.
Der Boiler ist nur zwischengeschaltet zwischen die Heizungsrohre. Diese passen sowohl auf den Eingang, wie auch auf den Ausgang.

Am Besten legst Du hinter die Standheizung eine verstellbare Weiche
1. Für die Erwärmung des Innenraums
2. Für die Erwärmung des Boilers, und dahinter mit der immer noch heißen Restwärme, des Bades.
Mit einem Drehregler, der bei dem Paket von tigerexped dabei ist, kannst Du Dich dann entscheiden, wo die heiße Luft hin soll. Im Winter vor allem in den Innenraum, zum Duschen vor allem auf den Wasserboiler...

So kann man auch im Sommer ausschließlich Wasser und Bad erwärmen anstatt bei z.B. 25 Grad den Innenraum zusätzlich aufzuheizen.
316 cdi, Bj 5/18, Womo-Ausbau für 5 Leute, Etagenbetten, el. Hubbett, Dusche...
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 1 213, Westfalia Nugget

Camping bedeutet, die eigene Verwahrlosung als Erholung zu empfinden...

Mitohne
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 07 Jun 2020 12:11

Re: Planar Luftheizung Einbautipps

Beitrag von Mitohne »

Hallo Leute , ich habe da eine Vision vom Einbau einer Planar 44 in den Fahrersitzkasten , dazu hab ich probehalber den Sitz ausgebaut um die Möglichkeit besser beurteilen zu können. Der Platz wäre vorhanden allerdings nur in Fahrtrichtung und mit Luftaustritt/Eintritt mit zusätzlichen Öffnungen vorn und hinten im Sitzkasten ?!
Unter dem Fahrzeug muss das Abgasrohr nach hinten aber einen zweifelhaften Lauf nehmen, ich hab ein Foto gemacht, kann man das so verlegen wenn die Abgasleitung mit dem Teflonkondom zusätzlich isoliert wird ?
014643B3-C17F-4089-BDD6-264C2AE809CF.jpeg

Benutzeravatar
Surfsprinter
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 874
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: Planar Luftheizung Einbautipps

Beitrag von Surfsprinter »

Da wirst Du wohl ständig Fehlermeldungen wegen des erhöhten Widerstands im Abgasstrang erhalten. Das würde ich nicht riskieren.
316 cdi, Bj 5/18, Womo-Ausbau für 5 Leute, Etagenbetten, el. Hubbett, Dusche...
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 1 213, Westfalia Nugget

Camping bedeutet, die eigene Verwahrlosung als Erholung zu empfinden...

hljube
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 496
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Lübeck

Galerie

Re: Planar Luftheizung Einbautipps

Beitrag von hljube »

Das würde ich unter allen Umständen vermeiden...
Nebenbei finde ich den Einbau im Beifahrersitz ok, aber im Fahrersitz ist je nach Ausstattung so viel Elektronik die durch die Abwärme der Heizung in Betrieb über die zulässigen Betriebstemperaturen erhitzt werden kann.
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1

Mitohne
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 07 Jun 2020 12:11

Re: Planar Luftheizung Einbautipps

Beitrag von Mitohne »

hljube hat geschrieben:
04 Jul 2020 14:52
Das würde ich unter allen Umständen vermeiden...
Nebenbei finde ich den Einbau im Beifahrersitz ok, aber im Fahrersitz ist je nach Ausstattung so viel Elektronik die durch die Abwärme der Heizung in Betrieb über die zulässigen Betriebstemperaturen erhitzt werden kann.
Also sozusagen eine zusätzliche Sitzheizung, in meinem Kasten sind nur zwei bescheidene Relais die man umlegen könnte und ein ominöses Kästchen von Continental in Zigarettenschachtelgrösse ?!

Mitohne
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 07 Jun 2020 12:11

Re: Planar Luftheizung Einbautipps

Beitrag von Mitohne »

Surfsprinter hat geschrieben:
04 Jul 2020 14:49
Da wirst Du wohl ständig Fehlermeldungen wegen des erhöhten Widerstands im Abgasstrang erhalten. Das würde ich nicht riskieren.
Womit sollte das zusammen hängen? Ich hatte eher Bedenken wegen dem Tank

Antworten