Tritt- bzw Freistufen Fahrerhaus 907 4x4

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
Benutzeravatar
MobilLoewe
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 60
Registriert: 07 Jun 2022 10:43
Wohnort: Metropole Ruhr
Kontaktdaten:

Tritt- bzw Freistufen Fahrerhaus 907 4x4

#1 

Beitrag von MobilLoewe »

 Themenstarter

Hallo zusammen,

ich überlege Tritt- bzw Freistufen an dem doch recht hohem 4x4 Fahrerhaus nachzurüsten. Welche Möglichkeiten gibt es? Hat dazu jemand einen Tipp, wo man solche Stufen beziehen kann? Was muss man beachten?

Gruß Bernd
Hymer ML-T 580 auf Sprinter 907, 419 V6 190 PS, Allrad, 7-Gang Automatik, 4,4 t, MBUX, Assistenten volle Hütte, 200/220 Ah Liontron LifePO4, 300 wp Solar, 18 Zoll Bereifung, mehr auf https://www.mobilloewe.de
greyhound
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 168
Registriert: 27 Mai 2021 14:49

Re: Tritt- bzw Freistufen Fahrerhaus 907 4x4

#2 

Beitrag von greyhound »

schau Dir die Konstruktionen bei Baustellenfahrzeugen 6x6 und 4x4 an. Die sind beweglich aufgehängt , damit man nicht hängenbleibt im Gelände.
Gruß
Wolfgang aus S. Cabrio-fan
314 910 11/2020 L1H2 ist seit 04.04.22 ein WoMo :D
Benutzeravatar
OlliG
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 181
Registriert: 24 Feb 2012 20:19
Wohnort: 47589

Re: Tritt- bzw Freistufen Fahrerhaus 907 4x4

#3 

Beitrag von OlliG »

was mir richtig gut gefällt sind die Stufen die elektr. ein und ausfahren und unterm Auto verschwinden.

gibts für Fahrer/Beifahrertüre und auch für die Schiebetüre.

Google mal nach "trittstufe sidestep van" da findest Du verschiedene Anbieter mit der selben Trittstufe.

LG
Olli
319 CDI 2014 Mopf L3H2 - obsidianschwarz metallic - Insta: my_sprintervan - life is simple in a van!
Benutzeravatar
MobilLoewe
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 60
Registriert: 07 Jun 2022 10:43
Wohnort: Metropole Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Tritt- bzw Freistufen Fahrerhaus 907 4x4

#4 

Beitrag von MobilLoewe »

 Themenstarter

greyhound hat geschrieben: 15 Jun 2022 13:31 schau Dir die Konstruktionen bei Baustellenfahrzeugen 6x6 und 4x4 an.
Da werde ich mal suchen müssen... 8)
OlliG hat geschrieben: 15 Jun 2022 14:13 Google mal nach "trittstufe sidestep van" da findest Du verschiedene Anbieter mit der selben Trittstufe.

LG
Olli
Danke Oli, da kommen Thule für den Aufbau, die habe ich. Mir geht es um die Fahrerhaustüren. :wink:

Gruß Bernd
Hymer ML-T 580 auf Sprinter 907, 419 V6 190 PS, Allrad, 7-Gang Automatik, 4,4 t, MBUX, Assistenten volle Hütte, 200/220 Ah Liontron LifePO4, 300 wp Solar, 18 Zoll Bereifung, mehr auf https://www.mobilloewe.de
Benutzeravatar
OlliG
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 181
Registriert: 24 Feb 2012 20:19
Wohnort: 47589

Re: Tritt- bzw Freistufen Fahrerhaus 907 4x4

#5 

Beitrag von OlliG »

OlliG hat geschrieben: 15 Jun 2022 14:13
gibts für Fahrer/Beifahrertüre und auch für die Schiebetüre.
319 CDI 2014 Mopf L3H2 - obsidianschwarz metallic - Insta: my_sprintervan - life is simple in a van!
Benutzeravatar
MobilLoewe
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 60
Registriert: 07 Jun 2022 10:43
Wohnort: Metropole Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Tritt- bzw Freistufen Fahrerhaus 907 4x4

#6 

Beitrag von MobilLoewe »

 Themenstarter

OK, aber ich dachte zunächst an einen starren Bügeltritt oder Alu-Bretttritt. Hoffe ich habe die korrekten Begriffe verwendet? :wink:
Hymer ML-T 580 auf Sprinter 907, 419 V6 190 PS, Allrad, 7-Gang Automatik, 4,4 t, MBUX, Assistenten volle Hütte, 200/220 Ah Liontron LifePO4, 300 wp Solar, 18 Zoll Bereifung, mehr auf https://www.mobilloewe.de
Mobaiger
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 75
Registriert: 23 Apr 2020 12:48

Re: Tritt- bzw Freistufen Fahrerhaus 907 4x4

#7 

Beitrag von Mobaiger »

Hallo,

ich hatte die Trittstufen an meinem Oberaigner mitbestellt und nach meinem Offroadtraining vor 2 Jahren in Austria demontiert.
So bequem der Ein- und Austieg auch ist, sobald es im Gelände anspruchsvoll wird, sitzen die Trittstufen auf und verbiegen sich.
OA verstärkt den Schweller mit einem zusätzlichen Blech, um die notwendigen Einnietmuttern für die Inbusschrauben zu befestigen.
Es sind Originalteile aus dem MB-Zubehör, wie sie z. B. auch am Allrad-Vario verbaut sind. Teile-Nr. muss ich mal schauen, irgendwo liegen sie noch verbogen in der Ecke...

EDIT:
Achleitner hat für den Mantra auch "Steigbügel" im Angebot.
So wie ich das auf den Fotos sehe, sind diese ebenso am Schweller befestigt.
Benutzeravatar
MobilLoewe
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 60
Registriert: 07 Jun 2022 10:43
Wohnort: Metropole Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Tritt- bzw Freistufen Fahrerhaus 907 4x4

#8 

Beitrag von MobilLoewe »

 Themenstarter

Hallo zusammen,

ich habe mir wunde Finger geschrieben beim suchen im Internet. Es gibt tolle elektrische Lösungen, sogar mit LED Beleuchtung. Aber auch tolle Preise. Ein Beispiel:

Bild

Die einfache Lösung, Bügel oder Trittbrett, habe ich für den Sprinter 907 4x4 nicht gefunden. Werde mal den Freundlichen befragen.

Oder vielleicht kommt doch noch der ultimative Link. :mrgreen:

Gruß Bernd
Hymer ML-T 580 auf Sprinter 907, 419 V6 190 PS, Allrad, 7-Gang Automatik, 4,4 t, MBUX, Assistenten volle Hütte, 200/220 Ah Liontron LifePO4, 300 wp Solar, 18 Zoll Bereifung, mehr auf https://www.mobilloewe.de
Jubi
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 140
Registriert: 25 Dez 2009 14:57
Wohnort: westlicher Berliner Ring

Galerie

Re: Tritt- bzw Freistufen Fahrerhaus 907 4x4

#9 

Beitrag von Jubi »

Du suchst bestimmt sowas -Schlosserskunst mit Abnahme
Dateianhänge
IMG_0922 2.jpeg
Jubi
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 140
Registriert: 25 Dez 2009 14:57
Wohnort: westlicher Berliner Ring

Galerie

Re: Tritt- bzw Freistufen Fahrerhaus 907 4x4

#10 

Beitrag von Jubi »

IMG_0921.jpeg
oder so
Benutzeravatar
der.harleyman
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 831
Registriert: 28 Okt 2018 18:53

Re: Tritt- bzw Freistufen Fahrerhaus 907 4x4

#11 

Beitrag von der.harleyman »

Jubi hat geschrieben: 16 Jun 2022 20:44 Du suchst bestimmt sowas -Schlosserskunst mit Abnahme
Was ist das denn? Fahren die Dinger etwa nach dem Teleskoprinzip ein und aus???
der harleyman
319CDI, 2016, L3H2, graphitgraumet., 390.000km, na und?! :)
Benutzeravatar
der.harleyman
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 831
Registriert: 28 Okt 2018 18:53

Re: Tritt- bzw Freistufen Fahrerhaus 907 4x4

#12 

Beitrag von der.harleyman »

MobilLoewe hat geschrieben: 16 Jun 2022 19:48 ...
ich habe mir wunde Finger geschrieben beim suchen im Internet. Es gibt tolle elektrische Lösungen, sogar mit LED Beleuchtung. Aber auch tolle Preise. Ein Beispiel:
...
Die einfache Lösung, Bügel oder Trittbrett, habe ich für den Sprinter 907 4x4 nicht gefunden. Werde mal den Freundlichen befragen.
Oder vielleicht kommt doch noch der ultimative Link. :mrgreen:
Gruß Bernd
Na wenn Du es ganz einfach willst, reicht der Suchbegriff "pick up step" oder "truck step" oder statt step auch side step.
Die Suchmaschine wirft Dir reihenweise Bilder aus, von Teilen, die ursprünglich für US-Pick Ups gedacht sind. Kostenpunkt für
die Bastelteile ~100€.
Nun ist es kein Geheimnis, dass sowas in Amiland auch am Sprinter angebaut wird. Wenn Du weiter auf der anderen Seite
des Teiches stöbern möchtest, kannst du natürlich auch nach "Sprinter Side Step" suchen und Dich an vielen Bildern und Ideen
erfreuen... :D Die Versandkosten dürften das Ganze unmöglich machen. Aber etwas VA-Rohr, eine Flex und ein Schweißgerät
sind eigentlich alles was man zur Umsetzung seiner Träume braucht. :D
der harleyman
319CDI, 2016, L3H2, graphitgraumet., 390.000km, na und?! :)
Benutzeravatar
MobilLoewe
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 60
Registriert: 07 Jun 2022 10:43
Wohnort: Metropole Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Tritt- bzw Freistufen Fahrerhaus 907 4x4

#13 

Beitrag von MobilLoewe »

 Themenstarter

der.harleyman hat geschrieben: 16 Jun 2022 21:09 Na wenn Du es ganz einfach willst, reicht der Suchbegriff "pick up step" oder "truck step" oder statt step auch side step.
Die Suchmaschine wirft Dir reihenweise Bilder aus, von Teilen, die ursprünglich für US-Pick Ups gedacht sind. Kostenpunkt für
die Bastelteile ~100€.
Nun ist es kein Geheimnis, dass sowas in Amiland auch am Sprinter angebaut wird. Wenn Du weiter auf der anderen Seite
des Teiches stöbern möchtest, kannst du natürlich auch nach "Sprinter Side Step" suchen und Dich an vielen Bildern und Ideen
erfreuen... :D Die Versandkosten dürften das Ganze unmöglich machen. Aber etwas VA-Rohr, eine Flex und ein Schweißgerät
sind eigentlich alles was man zur Umsetzung seiner Träume braucht. :D
Ganz einfach :D hatte ich durch. Nur habe ich bei den vielen Bildern nichts spezielles für den Sprinter 907 4x4 gefunden. Als ehemaliger Sesselfurzer ist mir leider auch nicht der Umgang mit VA-Rohr, Flex und Schweißgerät geläufig. :roll:

Aber ist ja nicht lebensnotwendig. Ich ziehe mich am Lenkrad hoch, nur meine Frau jankt. :lol: MB Haltegriff am Türrahmen geht auch nicht, da stört der blöde Rahmen des seitlichen Remis Rollos.

Kommt Zeit, kommt Rat. 8)
Hymer ML-T 580 auf Sprinter 907, 419 V6 190 PS, Allrad, 7-Gang Automatik, 4,4 t, MBUX, Assistenten volle Hütte, 200/220 Ah Liontron LifePO4, 300 wp Solar, 18 Zoll Bereifung, mehr auf https://www.mobilloewe.de
Benutzeravatar
MobilLoewe
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 60
Registriert: 07 Jun 2022 10:43
Wohnort: Metropole Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Tritt- bzw Freistufen Fahrerhaus 907 4x4

#14 

Beitrag von MobilLoewe »

 Themenstarter

Jubi hat geschrieben: 16 Jun 2022 20:44 Du suchst bestimmt sowas -Schlosserskunst mit Abnahme
Was ich auf den Bildern soweit erkennen kann, glaube ich nicht so eine "Fabrik" zu suchen. Muss man die Einstiegshilfe manuell bedienen oder funktioniert die elektrisch? Oder ist das Ganze doch starr? Was ist mit der Bodenfreiheit?

Gruß Bernd
Hymer ML-T 580 auf Sprinter 907, 419 V6 190 PS, Allrad, 7-Gang Automatik, 4,4 t, MBUX, Assistenten volle Hütte, 200/220 Ah Liontron LifePO4, 300 wp Solar, 18 Zoll Bereifung, mehr auf https://www.mobilloewe.de
Jubi
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 140
Registriert: 25 Dez 2009 14:57
Wohnort: westlicher Berliner Ring

Galerie

Re: Tritt- bzw Freistufen Fahrerhaus 907 4x4

#15 

Beitrag von Jubi »

Wen man was haben will was es nicht ohne weiteres gibt kann man sich mit dem nötigen Handwerklichen Geschick selber helfen ,Entschuldigung an alle hier für das Wort. Schlosserkunst
Mir reichen starre Stufen da ich nicht ins Gelände fahre , Vorallen wo nix ausfährt /elektrisch ist kann wenig kaputt gehen bzw. versieffen .
Antworten