Sprinter 907 Warmwasser Zusatzheizung

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
Antworten
Benutzeravatar
ebertmaxi
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 11
Registriert: 03 Feb 2023 18:21

Sprinter 907 Warmwasser Zusatzheizung

#1 

Beitrag von ebertmaxi »

 Themenstarter

Hallo Zusammen,

ich habe einen Sprinter 907 4x4, Baujahr 2021. Im Sprinter habe ich die Warmwasserzusatzheizung mitbestellt, welche ich nutze um den Motor vor Start vor zu wärmen.
Nachdem ich das Auto letzte Woche beim Mercedes Händler in der Werkstatt hatte wegen ein paar Rückrufaktionen habe ich nun das Problem, dass bei jedem Neustart des Motors die Zusatzheizung mit angeht. Ich denke das sollte nicht normal sein, Der Händler meinte er hat da nichts gemacht und das kann nicht sein, er kann auch keine Auskunft geben, ob das normal ist oder nicht. Nach Anfrage über Mercedes Nutzfahrzeuge direkt wurde mir gesagt, dass das wohl nicht so sein sollen, aber was man dagegen machen kann und vorallem was ich jetzt machen soll konnte mir keiner sagen.

Hier mal die genauen Bezeichnungen aus meiner Bestellung, welche von beiden den im Bild betroffenen Knopf betrifft, weiß ich leider auch nicht genau.

H12 WARMWASSER-ZUSATZHEIZUNG
HH2 WARMLUFT-ZUSATZHEIZUNG ELEKTRISCH

Ich geh mal davon aus, dass das ganze mit einem Softwareupdate oder auslesen des Fehlerspeichers zu beheben ist oder? Hat jemand schon mal ähnlich Erfahrung gehabt oder eine Idee was das sein könnte und woher es kommen kann, vorallem auch wie es abzustellen ist. Bei Mercedes kann mir hier auch keiner eine anständige Auskunft geben.
Zusatzheizung.jpg


Vielen Dank im voraus für eure Hilfe

Lg,
Maxi
Benutzeravatar
hljube
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1965
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Dreieck HL-RZ-OD

Galerie

Re: Sprinter 907 Warmwasser Zusatzheizung

#2 

Beitrag von hljube »

Der Knopf sagt zuheizer eingeschaltet, siehe Bedienungsanleitung seite 106 und vorherige!
Evtl. Ist durch die Update Aktion die Zieltemperatur Kühlmittel verstellt und dieHeizung springt immer mit an.
Oder du musst sie einmal Manuel nach Anleitung ab schalten.
Unter 0 geht sie wohl eh immer mit an.

https://moba.i.mercedes-benz.com/baix/v ... _de_DE.pdf
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1
Helmut4x4
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 88
Registriert: 11 Jan 2022 17:08
Wohnort: Fürsten Tum Lichtenstein

Re: Sprinter 907 Warmwasser Zusatzheizung

#3 

Beitrag von Helmut4x4 »

Bei Außentemperaturen unter 0 Grad Celsius schaltet sich der Zuheizer (Warmwasserheizung / Standheizung) automatisch zu, dann leuchtet auch die rote Kontrolllampe.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Helmut4x4 für den Beitrag:
Hallenser (03 Feb 2023 19:48)
Viele Grüße sendet Holm

Vorwärts immer - rückwärts nimmer!

LKW-Kastenwagen L2/H2, 319 V6 4x4 aus 03/2021, Individualausbau zum Reisemobil, iHA=3,923

E 350 BLUETEC Kabrio (A207) aus 02/2014
Benutzeravatar
ebertmaxi
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 11
Registriert: 03 Feb 2023 18:21

Re: Sprinter 907 Warmwasser Zusatzheizung

#4 

Beitrag von ebertmaxi »

 Themenstarter

Danke schonmal für eure schnellen Antworten, sprich man soll das ganze dann auch während der Fahrt weiter laufen lassen, bis es sich von selbst wieder deaktiviert oder?
Ich hatte jetzt zwar nicht in Erinnerung, dass es die letzten Tage so kalt war bei mir, aber ich werde das mal weiterhin beobachten.

Vielen Dank
Gruß,
Maxi
Benutzeravatar
Fachmann
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2027
Registriert: 08 Sep 2007 20:41

Re: Sprinter 907 Warmwasser Zusatzheizung

#5 

Beitrag von Fachmann »

Kann den keiner mehr lesen geschweige denn das gelesene auch verstehen?
Seite 107 der Betriebsanleitung - Abschnitt Zuheizbetrieb.

Wenn das nicht mal dein Händler beherrscht dann sind wir wirklich die letzte Generation.
Benutzeravatar
ebertmaxi
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 11
Registriert: 03 Feb 2023 18:21

Re: Sprinter 907 Warmwasser Zusatzheizung

#6 

Beitrag von ebertmaxi »

 Themenstarter

Hmm ja bei der letzten Generation geb ich dir recht. Ich hab ehrlich gesagt gar nicht nachgeschaut, weil der Händler gleich meinte das darf so nicht sein, das ist ein Fehler. Naja eigtl. denk ich mir immer sollte Mercedes schon bescheid wissen über ihre eigenen Autos
Anton_
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 20
Registriert: 24 Dez 2022 18:00

Re: Sprinter 907 Warmwasser Zusatzheizung

#7 

Beitrag von Anton_ »

moin, mal ne andere frage:
Auf welche Temp. schafft die Warmwasserzusatzheizung die Kühlflüssigkeit und das Motoröl aufzuwärmen ?
Und wie lange kann man die laufen lassen? Hab gehört das die nach 30min aus geht.
Überlege mir auch ein Sprinter mit der WWZH zu holen. Mein derzeitiger Sprinter hat die nicht und das dauert EEEWIIIG bis das auto auf Temperatur ist :(
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5174
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Sprinter 907 Warmwasser Zusatzheizung

#8 

Beitrag von v-dulli »

Als Standheizung, maximal 60°, schafft sie aber so gut wie nie innerhalb der Laufzeit.
Als Zuheizer, bei leufendem Motor, maximal 80°.
Das Öl wird nur bei laufendem Motor erwärmt.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI, 7G+, Hymer GCS 4x2 i=3,923, + GLK 250CDI BlueTec 4M, 7G+
loki
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 276
Registriert: 27 Mär 2021 09:43

Re: Sprinter 907 Warmwasser Zusatzheizung

#9 

Beitrag von loki »

Anton_ hat geschrieben: 08 Feb 2023 19:25 moin, mal ne andere frage:
Auf welche Temp. schafft die Warmwasserzusatzheizung die Kühlflüssigkeit und das Motoröl aufzuwärmen ?
Und wie lange kann man die laufen lassen? Hab gehört das die nach 30min aus geht.
Überlege mir auch ein Sprinter mit der WWZH zu holen. Mein derzeitiger Sprinter hat die nicht und das dauert EEEWIIIG bis das auto auf Temperatur ist :(
Die maximale Laufzeit der Warmwasserzusatzheizung liegt bei 50 Minuten (kommt letztendlich natürlich auf den Zustand der Starterbatterie an). Ich würde die auf jeden Fall ordern, es gibt nichts Motorschonenders und kostet ab Werk nicht viel. Außerdem ist der Innenraum prima vorgeheizt - die macht richtig Dampf.

Gruß
Walter
W907 419 ZG3 Reisemobil
Hallenser
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 589
Registriert: 10 Aug 2020 10:13

Re: Sprinter 907 Warmwasser Zusatzheizung

#10 

Beitrag von Hallenser »

Läuft als „Standheizung“ zum Vorwärmen 50 Minuten, geht dann aus, wenn der Motor nicht gestartet wird, oder man verlängert die Laufzeit manuell um weitere 50 Minuten. Nach den zweiten 50 Minuten ist keine Verlängerung/kein Start mehr möglich, Mann muss erst eine gewisse Strecke mit dem Auto gefahren sein - Batterieschutz.

Edit: da war schon wer schneller :D
„Diskutiere nie mit einem Idioten! Er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da durch Erfahrung.“
Antworten